iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 331 Artikel
   

T-Mobile: Neue iPhone-Tarife ab 2. Februar (Rumor + Update)

Artikel auf Google Plus teilen.
110 Kommentare 110

ratifwurfel.jpgPassen würde die Tarifumstellung wie die Faust aufs Auge. Immerhin läuft das aktuelle iPhone-Angebot zum 31.1 aus. Der 1. Februar ist ein Sonntag und somit werden da keine Verträge abgeschlossen.

Doch worauf wollen wir hinaus?
drpsybass hat uns via eMail kontaktiert und versorgt uns mit glaubwürdigen Informationen zur Umstellung der Complete-Tarife:

  • Demnach fallen die Complete-Tarife zum Monatsanfang (Februar 2009) komplett weg.
  • Und werden durch die vor kurzem für das G1-Handy vorgestellten Combi-Tarife ersetzt.
  • Auch die Möglichkeit die Tarife in Verbindung mit einem UMTS-Stick (und der Multi-SIM Option) auf dem Rechner zu nutzen, wird nicht mehr von T-Mobile angeboten werden. Mehr Infos zur Multi-SIM gibt es hier.

tttg1tarife.png

Das iPhone könnte dann für monatliche Vertragspreise von 25€, 45€, 60€ und 119€ angeboten werden. Im kleinsten Tarif mit einem Online-Volumen von 200MB, 300MB im S- und 1GB im M-Tarif, die Gesprächspreise bewegen sich bei 0,29€ pro Minute. Eine Übersicht auf die möglichen Tarife gibt es auch im Anschluss.

Update: Eine Ergänzung nachgeschoben…

Ist so nicht ganz richtig. Die Combi Flat Tarife werden für das iPhone buchbar sein und werden gleichzeitig speziell für das G1 eingeführt, das auch mit diesen Tarifen buchbar sein wird.
Die Complete Tarife werden auch überarbeitet werden, allerdings nicht zum 2.02, sondern erst ein bisschen später. […]
Kann nur sagen, das sie besser werden, wobei ich mich dabei aber nicht spezifizieren möchte ob sie günstiger werden, oder mehr Leistungen enthalten

/Update Ende

tarifefragezeichen.jpg

Dienstag, 27. Jan 2009, 23:51 Uhr — Nicolas
110 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wow gutes timing!
    Naja bei der telekim spart man immer irgendwo irgendwas und dennivh ist es da am teuersten…
    Verückt nicht?
    In der hoffnung erster zu sein
    Jenkins!

  • besonders freue ich mich über die inklusiven mms!

    • könnte mir sogar vorstellen, dass man diesen abschnitt unverändert drin lässt …

      • ich kann die mms inzwischen teilweise sogar auf der website nicht mehr abrufen. welches nebenbei auch die einzige website weltweit ist, welche nach wie vor darauf hinweist das sie nur mit dem internet explorer funktioniert. was peinlich genug ist. das ein iphone user nen mac haben könnte ist ja auch extrem unwahrscheinlich…
        aber für sowas hab ich ja zukünftig auch keine zeit mehr. wenn ich die 3000 sms tippen muss um t-mobile nichts zu schenken…

      • Oh weia. Na dann über die SMS bitte nicht vergessen, rund um die Uhr zu telefonieren. Sonst schenkst du Timo Beil doch noch was… ;-)

      • telefonieren und gleichzeitg sms schreiben geht doch auch =) bloss nicht beim auto fahren veruschen =)

  • Wozu sollte ein MMS Versand inkl. sein ?! Oder gibt´s auch ein FW Update mit MMS Fubktion?!

  • Wie sieht das mit den alten Tarifen aus…
    Die bleiben jawohl bei den alten Preisen oder ?
    Sehe es nicht ein jetzt 10 euro mehr zu zahlen, da es so nicht in meinen Vertrag steht und ich es so als miese Abzocke ansehe !!!

    • die alten tarife bleiben wie sie sind
      der bestandskunde bleibt drin..du kannst halt nur als neukunde bzw in einer vertragsverlängerung keine completes mehr bekommen ab 1.2. bzw ich denke eher 2.2. weil da G1 release is und ab da dann auch die neuen tarife gelten

      • Super,danke für die Antwort one8seven ;)

      • Sorry, die Antwort von One8seven verstehe ich nun garnicht.
        Ich dachte immer, dass man als Bestandskunden seinen alten Tarif für alle Zeiten behalten kann ? !
        Ich hab jetzt nochmal meinen Vertrag durchgelesen und das scheint meine Annahme zu bestätigen, denn da steht was von automatischer Verlängerung, wenn man nach Ablauf von 24 Mon garnichts macht, nämlich um weitere 12 Monate !
        Wieso sollte diese automatuische Verlängerung dann meinen Tarif änderrn ?

        Das sind doch Bestandverträge ich glaube, es ist nicht erlaubt, hier was zu ändern.
        Die AGBs sind ja auch Dinge, die dem allgemeinen Gesetzen unterliegen, also der im BGB festgelegten Inhaltskontrolle…
        Damit nicht zu fachspezifisch wird, möchte ich einfach mal sagen, dass man Grundlage für den Kauf eines Iphones war ja auch die unbeschränkte Hotspot Nutzung, wenn die nun wegfällt oder teurer wird, sehe ich hier schon einige Schwierigleiten !

    • seit wann können Inhalte von Vertägen ohne zustimmung des Vertragspartners änderungen vornehmen?

      Sinnloser post.

  • wichtig ist noch zu erwähnen das ab combi flat s in allen tarifen ab 1GB gedrosselt wird..nicht wie beim complete mit 300mb (M) 1GB(L) 5GB(XL)

    Zitat: „Ab einem Datenvolumen von 300 MB (Combi Flat S), 1 GB (Combi Flat M und Combi Flat L) wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf maximal 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt“
    und wie schon von euch beschrieben: „Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. Eine Nutzung mit Data Cards, Data USB Sticks, Surfboxen oder Embedded Notebooks ist nicht Gegenstand des Vertrages.“

    Allein das ist für mich ein absolutes manko.weshalb ich auch in meinem complete L bleiben werden.Zumindest bis zur nächsten vertragsverlängerung können sie mich nich zwingen.
    Und das mit den MMSen inklusive ziehlt halt mehr aufs G1Google Phone.

    • Deshalb kommen die CombiFlat-Tarife auch für niemanden in Frage, der mehr als 1 GB Volumen je Monat und dieses auch mit einer MultiSIM auf dem Notebook nutzen möchte. Aus diesem Grunde habe ich letzte Woche noch schnell von Complete L auf XL geupgraded. Eine zwangsweise Änderung bereits genutzter Complete-Tarife auf CombiFlat durch T-Mobile ist zum Glück rechtlich nicht möglich (Bestandsschutz). Und nach Ablauf der Mindestvertragsdauer wird man sehen, ob man bei beim rosa Riesen verbleiben wird.

  • das sind die Preise fürs G1 (google). Das mit dem MMS wird eher nicht übernommen he he,
    Wieso habe diese überteurten Spackos eigentlich G1 UND iphone und warum schlafen alle anderen Netzbetreiber so ?

  • Diese Preise gelten natürlich nur für Neuabschlüsse. Sollte eingentlich jedem Hauptschüler klar sein, dass ein zweijahresvertrag ein zweijahresvertrag ist.

      • So ein Quatsch…! :)

        Selbstredend gelten die zum Zeitpunkt seines Abschlusses vereinbarten Konditionen eines Vertrages für seine (Mindest)Laufzeit.

    • Schau dir mal die Fragen weiter unten an. Habe schon zwei Beisshölzer verschlissen deswegen.

      Sollten die Tarifänderungen so kommen, wir smart, der seine D1-Nummer seit 1995 hat, seine iPhone im Sommer mit einer neuen Sim- Karte füttern.

      Diesen Rückschritt in ein Kostenstruktur, die vielleicht 2001 noch ok war, mache ich nicht mit.

      Kann mir nach den ersten Stimmen hier vorstellen, dass dies von vielen Leuten überlegt wird. Ab Spätsommer können die ersten iPhone- Verträge verlängert werden. T- Mob ist so stolz auf das Iphone und seine Kunden, aber diese Kunden werden nicht jeden teuren Vertrag schlucken, wenn es an anderer Stelle billiger wird.

      • Sorry, Tippfehler- warum kann man seine Beiträge denn nicht mehr nachträglich bearbeiten?

  • Ich zahle bei debitel 29,95 incl. 50 SMS und Drosselung ab FÜNF Gigabyte. Lächerliche t-mobile Verträge

    • tja bei Telekom kauft man wenigstens noch Service. Das weiß jeder mal bei einem anderen Anbiter war. Und jeder der ein anderes Netzt benutzt, weiß was für eine qual das sein kann.
      Furchtabr das sich alle imme rnur aufregen. Geht bitte zu anderen anbietern, nach den 2 jahren laufzeit, werdet ihr froh sein wieder zu T-Mobile zurück zu dürfen.
      Auch T-Mobile stellt seine Verträge, die Leistungen und deren Preise nicht wahrlos zusammen. Und jeder der alles was er bei T-Mobile bekommr, irgendwo anders erheblichgünstiger bekommt, sollte sich vielleicht fragen, woran diese Anbieter sparen….

      • In welchem T – Punkt arbeitest du schnell wieder…?

      • T-Shop. Nenn mich Parteiisch, aber ich weiß wo von ich rede…

      • Ups, Zufallstreffer- sollte mich mal bei Uri Geller melden- erkenne T- Shop Mitarbeiter am Eigenlob…

      • Richtig, WEIL ICH WEIß WOVON ICH SPRECHE, kann ich auch mal ein Eigenlob austeilen. Und da du es nicht weißt, musst du dich leider daruaf beschränken, zu versuchen komisch zu sein.
        Mit Uri Geller hats leider nicht geklappt, aber wenn du das nächste mal nicht bescheid weißt, fällt dir sicher was besseres ein, übung macht da ja den Meister!

      • Kompetenz und T-Shop… Na klar…

  • Und besonderer Mist ist: Blackberry APN ist von der Nutzung ausgenommen, d.h. ich kann meinen iPhone Vertrag nicht mehr im Blackberry nutzen… Na wundervoll. Wird Zeit, von T-Mobile weg zu gehen.

  • Der Complete S mit 500MB ist unerreicht – und bleibt es wohl auch noch eine Weile.

    • mein reden!
      zum glück hab ich den auch! und seit einer woche nenn ich das samsung nc10 mit umts mein eigen! etwas besseres hab ich bis jetzt noch nicht gefunden! – danke t-mobile!

      vor allem wenn ich aus der großstadt(berlin) raus aufs land zu meinen eltern fahre bin ich immer wieder glücklich NICHT bei O2 oder noch schlimmer: e-plus zu sein!
      O2 bietet ja wenigsten an manchen orten halbwegs hspa an!
      e-plus ja gar nicht!

  • Möglich das als Ersatz f. die Multi-SIM wie bereits von AT&T f. USA angekündigt das iPhone als „Daten-Gateway“ für den PC/Laptop genutzt werden kann?!

    • Es ist relativ unwahrscheinlich das der Datentransfer (zumindest bei T-Mobile) in diesem Fall über Tethering direkt übers iPhone erlaubt wird, wenn oben doch beschrieben steht, das die Tarife nur für den Traffic über das Handy selbst und ohne Nutzung eines daran angeschlossenen Rechners gelten. Zudem hätte dies weitere Nachteile: Erheblicher Stromverbrauch am iPhone, sehr unflexibel wenn währenddessen ein Anruf reinkommt, evtl. muss man immer ein USB-Kabel mitnehmen usw.

      Die Lösung mit der MultiSIM war ansich garnicht so schlecht. Blöd nur, das im Complete M grade mal 300 MB inklusive sind bis es zu einer Drosselung kommt – wenn man in 2 Monaten wirklich mal mehr braucht, welchen Tarif nimmt man dann? Ein Wechsel auf Complete L scheidet dann wohl aus, daher bleibt nicht mehr viel Zeit zum nachdenken…

  • richtig lächerlich sind die SMS kosten gestaffelt nach eigenem Netz oder Fremdnetz. Mal ganz davon ab das von der EU sowieso der Preis für viel zu hoch angesehen wird und flächendeckend gedeckelt werden soll, kann mir niemand erklären, das dass nicht eine Ausnutzung der Marktführerschaft ist und irgendetwas mit Kosten zu tun hat. Wenn es NUR noch diese Tarife gibt scheiden ja noch mehr iPhone Kunden aus, die zum beispiel keine t-mobile nummern haben und somit jede SMS und jede Minute bezahlen müssen, zusätzlich zumvertrag oder direkt 120€ berappen sollen ?

  • Als complete m Nutzer sind die neuen Tarife eher nachteilig. Jetzt habe ich 100 Freiminuten in alle Netze, dann nur in eines (dafür fläz, aber das bringt mir nichts). Und was hat es mit den inklusivsms auf sich? Wieviele sind da jetzt inklusiv?

  • MMS-Versand?! Das wird interessant…

    Falls das stimmen sollten, würde dies doch eine massive Verteuerung bedeuten…

      • Warum ist das Programm MMS im app- store unter den Top10? Alle doof?!

      • Von doof war ja nicht die rede! Ich kenne niemanden der dies nutz, und wofür auch?

      • eher nicht !

        aber warum soll ich für den versand eines fotos zahlen, wenn ich doch 100 fotos per mail schicken kann, und das kostenlos (bei datenflat).

        mir ist es völlig egal ob das handy des empfängers diese mail empfangen und/oder darstellen kann. da muß der empfänger halt seinen pc anmachen.

        ich schreibe auch keine sms mehr. die kommunikation mit meinen freunden läuft bei mir verstärkt über mail und chat. es ist nur eine frage der umgewöhnung.

        sobald jedes handy internet-fähig ist, wird die sms und mms sterben (meine meinung).

  • Ich finde es einfach nur schade das man die internetnutzung auf 1 gb staffelt…meiner meinung nach würde das bestimmt bei vielen eng werden…
    Das mit den angesprochenen inklusiv minuten zu tmobile…naja! Dafür bezahlt man z.B. von complete L auf combi m 10 euro weniger…also kann man sich das meiner meinung nach gut einteilen wenn man in andere netze telefoniert!
    Ist ja auch nur ne alternative!! Das sollte man nicht vergessen!!;-)

  • Was mich mal interessieren würde….auf welchen zeitraum bezieht sich das „empfangen“ und „senden“ unter einstellungen/benutzung??

  • Ich finde, dass es ein ziemlicher Schritt zurück ist!

  • Complete waren besser für mich :/ und ich kann mir wegen noch laufendem Vertrag erst im September nen T-Mob iPhone holen… Toll

    • Nen iPhone… auch schön!

      Schönem Tag noch!

      • Ich hab bereits ein iPhone 3G bei O2. Nur der Vertrags ist gekündigt (bis Ende September). Danach wollte ich mir eins bei T-Mobile holen… jetzt darf ich das ganze wohl um ein paar Monate vor verschieben, O2-Vertrag auf billigsten Wechseln und altes iPhone bei eBay verkaufen um O2-Kosten zu decken (naja… wohl auch bisschen mehr :)). Trotzdem zum Kotzen, meine alte Nummer bekomme ich dann wohl erst im September wieder. So eine kacke.

      • Als der Complete S mit 500MB drohte auszulaufen, stand ich vor einer ähnlichen Situation wie Du, nur war der Zeitraum nicht so lang. …egal! In den AGB von meinem t-mobile-Vertrag steht, dass man eine Rufnummernportierung 123 Tage vor Ablauf des anderen Vertrags bei der Telekom in Auftrag geben kann. D.h. du kannst maximal 123 Tage vor Ende des O2-Vertags bei der Telekom einen Vertrag (+Gerät) fixen.
        Ob es bei dir weiterhin 123 Tage sind, weiß ich nicht – ich nehm es mal an!
        Viel Glück ;-)

  • Wenn ich heute noch von M zu XL gehe ,habe ich dann weiterhin 2 Jahre die Funktionen der Multi SiM?

    Das einzige blöde ist ich kann dann im August wenn der iPhone Vertrag verlängert werden könnte kein neues iPhone bekommen.

    So verlängere ich und habe nix weiter davon. Mann Mann ,ich brauche eigentlich nur die Datenflate Rate der Multi SiM für mein zweit Handy.

    Mit dem iPhone bin ich zu 97% im WLan nur unterwegs. Mit dem anderen nur unterwegs online.

    • Mich würde das auch brennend interessieren, ob die MultiSim-Funktion bei einem bestehenden Complete M Vertrag weiter funktioniert oder schaltet t-mobile die zweite Karte einfach ab? Und wie merkt t-mobile, in welchem Gerät gerade die SIM-Karte steckt? Sichet doch über die IMEI, oder? Gab’s da nicht ein Tool, mit dem man die IMEI ändern kann?

  • man bleibt doch auch bei dem alten vertrag, wenn due 24 monate vorbei sind. der verlängert sich doch automatisch, wenn man nix tut. hatte so von 2002-2007 den gleichen, obwohl es den 2094 ubd 2006 für neukunden und wechselkunden nicht mehr gab.

  • Frage mal: was geschieht denn mit den Bestandskunden? Dürfen diese auswählen, ob sie wechseln oder den alten Tarif beibehalten wollen? Welcher Tarif würde dann für was gelten: Complete XL = Combi Flat L oder wie?

  • soweit ich weiß, verlängert sich der aktuelle Vertrag so lange bist Du eigenwillig den Tarif wechselst oder kündigst.
    D.h. wenn Du in Deinem Complete S, M, L oder XL bleiben willst, kriegt Dich da keiner raus.

  • Wenn ich denke das andere Anbieter günstig sind und für keine minute 0,29cent nehmen sondern nur 0,09 cent.. da braucht kein mensch überlgen.. finde Tcom immer noch ein Abzogger hoch drei.. bin froh wenn meine ganzen verträge bei vorbei sind bei tcom…

    Mal kurz Milchkannenrechnen..

    Tcom 24,95€ GG inkl. 200mb

    Xanbieter 9,95€ Flat 1 GB

    Habe ich noch 15€ gut von der Tcom GG so dann habe ich noch beim x anieter wenn ich die 15€ GG der Tcom teile ca 2,8 Std Sprechzeit für das Geld..

    Bei der Tcom leider keine Sprechzeit.. und wenn ich jetzt mal die 2,8std mal 0,29cent der Tcom rechne komme ich auf ca 80€ zusätzlich.. plus die GG sind es dann 104,95€ in etwa.. also jeder sollte sich da mal durch rechen.. ist alles kein snäpchen sondern nur abzogge.. sorry.. aber das musste mal sein.

    Fazit:
    Tcom 104,95€ im monat inkl. 200mb und 2,8Std Sprechzeit
    Xanb 24,95€ im monat inkl. 1 GB und 2,8 Std Sprechzeit..

    da braucht man nicht lange zu überlegen..aber leider handeln manchen mit schnellschuss

    • Eine sehr schöne Rechnung.
      Doch man muss gleich sagen, dass bei solchen Anbietern auch die Qualität den Preis wert ist. Es gibt immernoch eine Differenzierung zwischen 1-Wahl und 2-Wahl Kunden.
      Außerdem nenn mir bitte einen Anbieter, der günstig ist und auch noch eine kostenlose Rufnummer zum Kundenservice bereitstellt?
      Da kommen auch die Preisunterschiede her.

      • Nichts schöne Rechnung, wer so wie er mal eben den Preis für die Minuten fast verdoppelt (80 statt 48 €)dem traue ich einiges andere bei seiner MILCHMäDCHEN-RECHNUNG (nicht Milchkannen) zu. Deinem Service Einwand stimme ich zu. Der bleibt bei vielen anderen Anbietern auf der Strecke.

    • Naja vielleicht solltest Du das Rechnen anderen uberlassen. 2,8 h x 0,29 €/min ergeben nicht mal annähernd 80 €… Eher etwas um 48 €.

      Es kann halt keinen Tarif geben der alle glücklich macht. Der neue Tarif für 59 € würde sich für mich z.B lohnen. Flat ins Festnetz, Tmo und SMS FLAT Tmo, dazu 700 Mb mehr Datenvolumen. Da 90% meiner Bekannten dort sind… Für den Rest wird SMS bei biteSMS gekauft.

  • Also ich habe gehört das die Complete Tarife für das Iphone zusätzlich bestehen bleiben. Der Studententarif mit den 10 Euro Rabatt auf den Complete M bleibt jedenfalls erstmal bis 28.02.2009 buchbar.

    Näheres siehe hier: http://www.t-mobile.de/young/i.....phone

  • Ist weiterhin totale Abzocke. Der 25 und 45€ Tarif sind doch der Witz! 200-300 Mb und 19 bzw 29 Cent? Ich glaube die haben die Zeit verschlafen.

  • Also ich wette, daß der S und M Tarif noch ab ner bestimmten Menge gedrosselt werden. Wenn nicht wäre es ne Überlegung wert, von meinem Complete S auf den neuen S zu wechseln. Dann noch ne Multisim und n Web’n’Walk-Stick und ich kann fast überall surfen. Nur ich würde beim L-Tarif was weg nehmen und dann den XL-Tarif mit allem einführen. Die Kluft zwischen 59 und 119 € ist doch schon sehr groß.

  • DAS WAHRE GESICHT

    Hallo…. Oh Oh Oh … Mit diesen Tarifen zeigen uns die Bonner wieder mal das wahre Gesicht! Ich kann immer nur von meinen Erfahrungen meine Freunde berichten, die bei T-Mobile ihr iPhone betreiben:
    Seit Juli 08 Gesprächsminuten: 9 Std. Traffiic ~ 500 MB … Kosten 350€

    Bei mir 5 Tage !!!, acht Stunden … Und auch um 500MB … Kosten 210€ .

    (mit Genion L-spezial + Ip M)

  • Omg..ich bin ja davon ausgegangen das bis zum Vertragsende t-mob bessere Verträge auf Lager hat, aber das ist echt ein schritt zurück. Ist es nicht Sinnvoller Kundenwünschen Nachzugehen anstatt es noch teurer zu machen.
    Ohne inklusiv-Minuten macht es für mich keinen Sinn, da ich kaum Leute hab die auch bei t-mob sind.
    So Langsam laufen die ersten iPhone Verträge aus, wie meiner, und ich denke t-mob wird viele Kunden verlieren. Auch wenn man im Complete bleiben könnte.

  • Das t-mob schon wieder die Verkaufsrechte, dieses mal für das G1, bekommen hat finde ich sowas von scheiße! Klar hat t-mob das bessere Netz und Kapazitäten, aber wo bleibt denn da die Gesunde Marktkonkurenz?? Jeder Anbieter sollte jedes handy Verkaufen dürfen, damit der Nutzer über die Qualität der Nutzung Entscheidung kann!

    • Dir ist aber schon klar, dass T-Mobile nicht die Geräte aussucht, die es gerne exklusiv hätte und der Rest dann eben für die anderen bleibt, sondern dass sich die Gerätehersteller T-Mobile als Partner suchen. Konkurrenz kann sich in beide Richtungen auswirken, ein Hersteller hat womöglich seine Gründe, nicht mit den billigsten Anbieter zu gehen sondern mit dem , der seine Ansprüche erfüllt.

      • Is doch egal von welche Seite nun die Rechte gewollt sind. Ich kann das nicht Verstehen, denn Apple hätte viel mehr Umsatz machen können und die Qualität liegt nunmal im Gerät.. Was der Kunde dann damit will ist ja seine Sache.

      • wenn das netz kacke ist, sieht es der kunde nicht!!
        d.h. der kunde sieht auf seinem gerät, SCHEISSE FUNZT NET und gibt die schuld wohlmöglich dem handy und nicht dem netzanbieter!

        und vor solchen trugschlüssen wollen sich die hersteller schützen, ganz klar, die rechnen mit ner art: dau (dümmster-anzunehmender-user)

    • Ja sicher, eine Weltverschwörung. Groß und weiträumig angelegt. Man möchte das TMO zusammen mit GOOGLE und Apple die Weltherrschaft ubernimmt.

      HAAAAAAALLLOOOOO?

      Eventuell zahlt TMO mehr als die anderen oder
      Die Hersteller wollen das beste Netz.

      • wat laberst du denn hier? Meinste etwa Porsche verkauft nur an Kunden die das beste Benzin tanken und auf Straßen fahren die keine Schlaglöcher haben?! Es geht ums Verkaufen! Um Gewinn, nichts anderes..

      • netter vergleich mit den birnen und äpfeln…

        wenn du schon so vergleichst ist t-mob so ungefähr der reifenhersteller und versucht damit das leben auf der straße so angenehm wie möglich zu machen… nimmste billige, schwimmt das auto, bremswege vllt länger etc.

      • zu hoch für Dich?
        Der Poster macht einen Aufstand, als hätte irgendjemand einfach entschieden das TMO die Rechte bekommt. Sorry, wenn zwei Unternehmen sich einigen etwas exklusiv zu bringen, dann Pech. Deswegen jedoch so n Aufstand machen („jeder muss das anbieten dürfen) ist lächerlich…

  • 25euro UMTS-flat, für die ich nur 18bezahle!?! Voip = Tel ab 0,9cent, MMS = für Lau, SMS für 1,2cent…

    Liebe tatata Marketingleutchen…fällt was auf?

  • Also ich bin vf und hab 60 frei minuten + 9,95€ internet flat mit 500mb + 40 frei sms

    Dafür zahle ich 22,50€
    @ l3o

    Ausserdem kostenlose service hotline!

    • Das kann ja so sein, aber die meisten Leute rechnen hier so wie du es gemacht hast.
      Ich will ja T-Mobile nicht als besten Anbieter darstellen, aber ich bin bisher sehr zufrieden mit der Leistung für die ich bezahle. Vodafone ist auch ein sehr guter Anbieter, keine Frage.

      Ich beziehe mich mal jetzt nur auf die Complete-Tarife und genauer auf den M-Tarif.
      Wenn wir alle Leistungen des Tarifes auflisten, dann sind es deutlich mehr als du bei Vodafone hast.

      + 100 Minuten
      + 40 SMS
      + Weekend-Flat
      + Visual-Voicemail
      + Internet-Flat
      + Hotspot-Flat

      Ich nutze sehr oft die Hotspot-Flat und auch Visual-Voicemail. Am WE telefoniere ich auch mehr als in der Woche, da ich im Büro ein Telefon habe.

      Außerdem ist in dem Monatspreis auch ein Anteil für dein iPhone drin. Viele bedenken diesen Aspekt nicht. Ich muss also keine 560 € für ein 16gb Modell vorher ausgeben. Somit sind alle anderen Preisbeispiele hier für eine SIM-ONLY Variante.

      560 € – 150 € = 410 € / 24 Monate ~ 17 € pro Monat zusätzlich zu deinem Tarif, wenn du dein iPhone monatlich wie bei T-M abbezahlen würdest ;)

  • Die neuen Tarife sind schon ein enormer Rückschritt. Die Idee der Complete-Tarife war schon genial, man telefoniert einfach ohne nachdenken zu müssen, ob der Gesprächspartner O2 oder T-mo oder sonstwas hat.
    Hat sich augenscheinlich für T-mob nicht gerechnet.
    Schade.

  • Wie schaut es eigentlich mit der Visual Voicemail aus?

  • Also das ist ja echt der Wahnsinn. So massive und eindeutig hat sich ja noch kein Mobilfunkanbieter getraut die Preise zu verteuern und das Angebot einzuschränken.
    Ich bin halbwegs zufrieden mit meinem Complete L, aber halt nur weil ich durch die drei weiteren SIM Karten auch mein Laptop und Netbook ans netz bekomme unterwegs.

    Das jedoch ist in meinen Augen echte Abzocke, und das wort vermeide ich normalerweise. Ich verstehe das nicht mit den Hohen Grundpreisen… und dafür keine Netzübergreifenden Inklusiveminuten? Das ist schon eine dreiste Frechheit und würde mich nach ablauf meiner Vertragslaufzeit zum Jailbreaken bringen… Auch wenn ich dies nie vor hatte. Aber so einen driss mach ich nicht mit.

    Sollten da jetzt noch neue Complete tarife kommen werden die ja sicher auch teurer und Ungünstiger von den Konditionen her. Warum sollten die die Complete denn jetzt vergünstigen wenn der G1-Tarif jetzt schon massive schlechter ist?

  • Ihr habt da alle was missverstanden.
    Die combi-flat tarife kommen zusätzlich.
    Am 2.3.werden dann die complete tarife für Neukunden abgeschaft und die combi-relax tarife eingefürt. Die sind wie die complete tarife, jedoch 95 cent teurer aber mit 20 % mehr minuten.

    Zum g1:
    Natürlich ist es exklisiv bei t-mobile. Die haben es ja auch zusammen mit htc entwickelt. Es wird noch andere android handys geben, die werden dann auch bei anderen Anbietern angeboten. Das g1 jedoch niemals. Die anderen Anbieter verschlafen halt gerne mal sowas. :-)

  • Also ich kann es echt nicht begreifen, dass es heute noch Tarife gibt in denen ich 29ct für eine Minute telefonieren zahlen soll (Insofern ich nicht die horrenden Preise für die großen Pakete mit inkl. Minuten zahle). Ich kann mir doch nicht ständig Gedanken darüber machen was derjenige den ich gerade anrufe nun für ein Netz hat. Und wenn das Gespräch dann mal eine Stunde dauert dann bin ich 17,40 EUR los. Ich fasse es echt nicht. Diese Paket-Tarife ziehlen doch meiner Meinung immer darauf ab, dass der Kunde außerhalb seiner Inklusivleistungen telefoniert und dann in die Kostenfalle tritt (warum sonst sollten Sie denn 29ct für die Folgeminuten nehmen – und wenn Sie wirklich Koste in der Höhe pro Minuten haben dann sag ich ohnehin mal gute NAcht). Jedenfalls ist das in meinen Augen einfach nur unanständig.

    Kann es nicht einfach mal einen Tarif geben in dem ich genau das bezahle was ich auch verbrauche. Beispielsweise mit 15ct/min (Aufschlag für anständiges Netz schon mit drin). Einfach mal etwas Verursachungsgerechtes. Ich könnte echt Schreien, wenn ich sowas sehe. Denn selbst wenn ich in der Regel in so ein Paket reinpassen würde dann ist das doch aber nicht immer so …

    • Ich mein die Preise für das gebotene gehen ja eventuell noch in Ordnung aber was nützt es mir eine weekendflat zu haben, wenn ich nur in der Woche telefoniere, usw.. Da fand ich es früher noch besser wo es hieß Grundgebühr X (da hab ich gewusst ok die ist fürs Händy) und der Rest eben nach Verbrauch. Aber heute nur noch diese elende All you can eat and All Inclusive Mentalität geht mir echt auf den Nerv. Denn die Qualität bleib dabei oft auf der Strecke.

  • Seit wann bietet T-Com eigentlich handys an???

    Dachte immer das macht nur T-Mobile als einziges Telekom sub unterbehmen…

    Und wieso T-Mobile das G1 bekommen hat ist doch klar gewesen. Viele haben anscheinend nicht mitbekommen das Google und T-Mobile gemeinsam an der G1os Android gearbeitet haben und das gerät im Auftrag von T-Mobile durch HTC hergestellt wurde.

    Also warum soll T-Mobile Geld in ein Produkt stecken und dann einfach so anderen zuverfügung stellen?

    Da es die complete Tarife wohl weiterhin geben wird hat man doch weiterhin die wahl. Mir persönlich gefallen die CombiFlat Tarife besser da ich viel zu D1 telefoniere.

  • Wer einen dieser Tarife abschliest tickt doch nicht sauber.
    Die Telekomiker haben echt nicht alle Tassen im Schranck, ja oder?
    Wie schon ein Vorschreiber anmerkte: Wer 29 cent für Gespräche in irgendein Netz zahlt, der ist entweder extrem Frisch oder extrem Blöd…. Am besten noch im Minutentakt abgerechnet wie diese Base Deppen das jetzt abziehen.
    Das einzige was bei den Telekomikern bleibt: Ein exzellentes Netz.
    Ich persönlich kann nur empfehlen: O2 anschauen, ein unlocked iPhone aus Europa besorgen, und Meisen sparen……

  • Da ich zu Faul bin mir die Kommentare durchzulesen, um zu schauen, ob es schon einer erwähnt hat, aber das ist doch Schnee von gestern. Um genau zu sein vom 19.01.09. Als es zu dem Zeitpunkt jemand in den Kommentaren erwähnte habt ihr dem wenig Interesse geschenkt.

    Zitat aus „Kostenlose Fußball Bundesliga-App von Sport1“ vom 20.01.09:
    der Thomas
    T-Mob hat gestern die Tarife fürs G1 veröffentlicht

    nicolas
    Ja, wir haben die Pressemitteilung bekommen. Sonderlich interessant sind die Tarife jedoch nicht

    —–

    Für die, die wissen wollen, was hinter dem oben genannten Verbesserung der Complete Tarife steckt hier die Links der Pressemitteilungen letzter Woche:

    http://www.telekom.com/dtag/cm...../de/610972

    http://www.telekom.com/dtag/cm.....eID=611150

    Wichtig für uns Complete Nutzer ist dabei der Abschnitt „Relax und Combi Relax: sorglos in alle Netze telefonieren“. Dort wird kurz und knapp gesagt, dass der Preis der gleiche bleibt und bei den Freiminuten 20 % draufgepackt werden, damit man dann auch so krumme Zahlen hat wie die anderen Anbieter.

    Nach meiner persönliche Einschätzung und so wie ich die Firmenpolitik von T-Mobile kenne, werden zum 02.03.09 die Complete Tarife eingestampft und durch die Combi Relax Tarfie ersetzt. Was für uns Bestandskunden hieße, dass wir noch bis zum Ende unserer Vertragslaufzeit unseren jetzigen Tarif behalten würden, die Neukunden aber hingegen ab März die neuen Tarife bekämen.

  • Pingback: Apple Newsbot - Seite 2 - SysProfile Forum

  • das ist trotz allem noch viel zu teuer.
    da sehe ich für mich keinen mehrwert bei den preisen.

    selbst beim am wenigsten teuere muß ich noch 25 eur pro monat eintrittsgebühr zahlen, damit ich dann pro tel-minute weitere 29 ct zahlen darf und sms sind auch noch 19 ct.

  • hab da mal ne dumme Frage (und sorry wenns schon beantwortet wurde, hab nur grad keine Zeit alles zum lesen…)

    Bedeutet dieser Satz:
    „Auch die Möglichkeit die Tarife in Verbindung mit einem UMTS-Stick (und der Multi-SIM Option) auf dem Rechner zu nutzen, wird nicht mehr von T-Mobile angeboten werden. Mehr Infos zur“

    etwa dass, was ich verstehe und zwar das ich meine Multi-Sim und Web&Walk stick wegschwerfen kann da ich mit meinem (alten) Complete Tarif nur noch per iPhone ins Web kann? Oder gilt das erst für die neuen Combi-Tarife? Oder versteh ich gar nichts?

    • in deinem jetzigen complete tarif kannst du es wie gewohnt im web n walk stick nutzen..nur nicht in den neuen combi flat und combi relax tarifen.
      nein du wirst auch nich zwangsumgestellt.

  • 3000 SMS, so ein Schwachsinn…

    Wie werden sich die Gerätepreise verändern? 1 Euro?!

    Wir könnte ja mal abstimmen, ob die neuen Tarife als günstiger oder teurer betrachtet werden?!

  • Pingback: Der Wechsel steht an: Weitere Tarif-Infos

  • Pingback: iTunes-Gutschein und Combi-Flat - T-Mobile bereitet sich vor

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21331 Artikel in den vergangenen 3675 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven