iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
   

Rückrufaktion: Apples Stecker-Austausch verläuft problemlos

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Seitdem Apple am Montag damit begonnen hat, im Rahmen des Netzteil-Rückrufprogramms die ersten Austausch-Stecker zu versenden, haben uns zahlreiche Leser-Mails zur groß angelegten Rückrufaktion erreicht.

alt-500

Der einhellige Tenor: Der kostenlose Hardware-Austausch läuft problemlos, schnell und ohne größere Komplikationen über die Bühne. Gute Nachrichten, da Apple während vergangener Rückrufaktionen zuletzt mehrfach mit kleinen und größeren Hindernissen zu kämpfen hatte.

Im Sommer 2014 etwa, als Apple die Stecker der Modell-Variante A1300 austauschte, berichtete mehrere Leser über nur unzureichend kommunizierte Umtausch-Voraussetzungen und negative Erfahrungen beim Spontan-Besuch des nächsten Apple Stores. Anfang 2016 ist von den Scherereien jedoch nichts mehr zu sehen. Der Stecker-Austausch, der fast alle Netzteilstecker betrifft, die zwischen 2003 und 2015 mit Macs und bestimmten iOS-Geräten ausgeliefert wurden, geht reibungslos über die Bühne.

alt-700

Unter anderem hat uns ifun.de-Leser Mark mit zahlreichen Schnappschüssen des neuen Steckers versorgt und kommentiert:

Die neue Stecker-Rückseite ist nun grau-matt und passt wesentlich besser in das weiße Gegenstück. […] Wie auch hier erkennbar ist, wird das neue weiße Gegenstück in einem Stück produziert. Auch hier sind keine Fugen mehr erkennbar. Es ist zu erkennen, dass die Stifte für die Steckdose wesentlich hochwertiger aussehen. Die Verblendungen oben weist einen größeren Grad der unteren Kante zum Plastik auf. Außerdem ist Winkel zwischen beiden Stiften etwas stumpfer. [..] Die Schiene für den Adapter ist ebenfalls auffällig hochwertiger als beim alten. Außerdem glänzt beim Alten alles beim Blick in die 2 Löcher. Insgesamt wirkt der neue Stecker aus allen Perspektiven wesentlich hochwertiger und passgenauer. Evtl ist es euch ja eine Nachricht wert um andere Leute für das Austauschprogramm zu motivieren.

Ist es. Viele Dank für all eure Zuschriften!

Hilfestellung bei der Prüfung, ob ein euch vorliegender Stecker betroffen ist, findet ihr auf der Webseite zum Austauschprogramm.

alt-700-2

Mittwoch, 03. Feb 2016, 14:02 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja problemlos nicht so ganz. Meine Erfahrung war anders. Nachdem das Formular online bei mir nicht funktionierte, bin ich gestern in einen Gravis-Store in Berlin gegangen. Dort waren den ganzen Tag schon keine Adapter vorhanden. Laut Mitarbeiter sei ganz Berlin (auch Apple) ohne Bestand.
    Probiere es morgen noch einmal…

  • Beim McShark in Wien geht es auch komplett ohne Probleme:

    gestern Abend hingegangen, gleich zum Kassenschalter. Dem Verkäufer drei Stück hingelegt, der greift in die Lade, nimmt drei Stück aus einem Tray, legt die alten dort rein und das wars.
    Keinerlei Fragen, kein Papierkram, nix. Einfach perfekt.

  • Wer sagt das ? Apple nichts läuft problemlos… Wenn dann nur bei Apple im Shop oder online !!

  • Dass der Austausch problemlos funktioniert kann ich auch nicht bestätigen.
    Ich habe extra letzte Woche einen Termin für diesen Dienstag im Apple Store gemacht und angegeben dass ich 3 Stecker tauschen will.
    Im Apple Store angekommen sagt man mir dass keine mehr da sind. Man hatte bereits 700 getauscht. Dass das nicht ausreichend ist kann sogar ich mir denken.

    Auf meine Frage hin ob man nicht für den nächsten Dienstag einen neuen Termin machen kann, da ich nicht ständig zum Store rennen will, und mir dann einfach 3 Stecker zur Seite legt sagte der Mitarbeiter nur NEIN.

    Erst nachdem ich penetrant wurde ging es dann doch.

    Ich glaube es müssen tatsächlich erst Leute Stromschläge bekommen bevor Apple genug Stecker als Austausch parat hat.

    • Man braucht im übrigen in keinem der Apple Stores einen Genius Bar Termin um die Stecker zu tauschen.
      Hier wird auch nur in eine Kiste gegriffen und die passende Anzahl ersetzt.

  • Also bei mir passiert bisher nichts. Seit dem 28.1 steht nur, dass es bearbeitet wird. Jemand auch mit dieser Erfahrung?

    • Ja ist bei mir genauso. Stecker vomMacBook Pro

      • Ja. MacBook Pro ist es bei mir auch. Wenigstens bin ich nicht alleine x)

      • Ich habe direkt hintereinander fürs iPad und fürs MacBook einen neuen Adapter geordert.
        Am Montag ist ein Adapter angekommen. Der Zweite hier auch noch nicht.

    • Zweimal iPad und einmal MacBook Pro. Seit dem 31.01. steht der Status auf „Ersatzversand wird bearbeitet“. Hatte eigentlich gehofft, dass es schneller geht. Problemlos ist in meinen Augen anders!

      • Nur weil die Stecker noch nicht da sind, heißt es nicht das es ein Problem ist. Ich denke, Apple bekommt nicht nur aus Deutschland Anfragen zum Tausch. Das dauert dann halt etwas….Ein Problem wäre es, wenn Apple gezielt den Versand stornieren würde oder ähnliches.

  • Mensch, macht’s einfach online und irgendwann kommt ein Neuer. Zwölf bekannte Stecker weltweit sind bekannt, da wird eurer ja noch die Tage halten.

    • Einfacher gesagt, wie getan. Da ich nicht nur ein Gerät von Apple habe, haben sich in den Jahren seit dem iPhone 3G eine gewisse Anzahl an Netzteilen angehäuft, woher soll ich denn bitte heute noch wissen welches Netzteil zu welchem Gerät gehört und welche Seriennummer sich dahinter verbirgt. Manche Geräte leben schon gar nicht mehr.
      Und da ich innerhalb einer Stunde Fahrzeit keinen Apple Store in der Nähe habe, ist es schon ärgerlich, wenn man sich extra einen Termin macht und dann keine Austauschteile vorhanden sind.

      • Tja, wozu den Elektroschrott sammeln? Außer dem ersten iPhone interessieren sich nicht mal Sammler dafür…

  • Hat einwandfrei online geklappt. Nummer eingeben, kurzer Check, Adresse und fertig.
    Für einige wird es wahrscheinlich schwierig mit der Rücksendung, da muss man halt am Briefkasten anhalten. Ich warte schon auf das Geschrei.

  • Also bei mir hat der Austausch im Store super funktioniert. Ich bin gestern ohne Termin hingegangen und war nach einer Minute mit meinem neuen Stecker wieder draußen (Hamburg Jungfernstieg).

  • Von probemlos kann keine rede sein.
    Dei webseite wolle mir so einen duck teil für mein 5c schicken.

    Das mein altes netzteil vom 4 betroffen war,bekamm ich nur durch einen link auf einen alten heise artikle mit.

  • War am Samstag Abend im Apple Store in Oberhausen NRW. Alles reibungslos verlaufen. Fünf Stecker ausgetauscht.

  • Am 29.01 beantragt und heute im Briefkasten. Der Weg zu einem Apple-Store lohnt sich daher nicht. Ein vorfrankierter Umschlag ist dabei. Ich frage mich nur, wie Apple feststellen kann, dass das alte Teil tatsächlich zurückgeschickt wurde, indem kein Retourschein dabei ist.

  • wohl eher nicht reibungslos – eher ungewoehnlich chaotisch für ein unternehmen, welche alle daten von mir hat und proaktiv agieren könnte.
    selbst nach online einmeldung keinerlei neue infos…

    • korrigiere, die stecker sind gestern in riesen plastiktüten ganz formlos reingerauscht.
      habe für 4 geräte bestellt und vier riesen plastiktüten bekommen.

      die umwelt freuts – die stecker hab ich natürlich gleich getauscht und die alten entsorgt.

  • Jemand erfahrung mit dem Stecker für das Akku Ladegerät MC500ZM/A der Stecker auch getauscht werden kann, dieses hat ja keine Seriennummer.

  • Von den 6 bestellten Steckern sind 2 nach 2 Tagen da gewesen. Auf den Rest warte ich noch.

  • Das Netz schreibt hierzu etwas anderes ….

  • Werden die Stecker von Apple alle in einem Paket versendet oder bekomme ich dann 17 einzelne Pakete?

  • Kann jemand sagen mit wem der Stecker verschickt wird? Muss ich anwesend sein und >persönlich< unterschreiben wie zb beim iPhone auch? Oder landet der im Briefkasten?

  • In Memory of OPIE!

    Nach dem ich alle meine 10 Stecker zusammen hatte bin ich in MTZ zu Apple gefahren um sie zu tauschen.
    Leider waren keine mehr da. Mann wartet auf Nachschub.
    Bin dann zu Apple nach Frankfurt rein und dort wurden dann alle Stecker ohne zu kontrollieren ausgetauscht. Die haben sogar eine extra Ecke eingerichtet.
    War zufrieden!

  • Bekommt man eigentlich den gesamten Stecker getauscht oder nur ab da wo man ihn trennen kann (Stifte), da er ja aus zwei teilen besteht (Macbook Pro)?

  • Musste ich über den Apple Chatsupport machen, weil Netzteil als Zubehör für mein MB3.1 war. Einfach was auswählen (Ausnahme blablabla). Dann chaten.

  • Habe gerade den Stecker vom Batterieladegerät MC500ZM/A über die Hotline austauschen lassen, ist auch betroffen aber nicht in der Liste auf der Webseite

  • Hat jemand schon Erfahrung „ausländischen“ Adapter gemacht? Ich habe noch UK- und US-Stecker, die nicht betroffen sind, aber wie sieht es mit AU-/NZ-Adaptern aus? Wie läuft der Umtausch davon ab? Bin halt oft in der Welt unterwegs.

  • Wieso ist das iPhone auch qualifiziert? Das hat doch nur diese kleinen USB auf Netz Stecker. Obig abgebildete Stecker kenn ich nur vom MacBook Netzteil. Oder steh ich gerade aufm Schlauch …
    Danke für die Aufklärung vorab.

      • Sorry, aber ein hingeworfenes Wort hilft leider nicht zu verstehen woran du dich störst.
        Bei Apple werden diese Gerätschaften so genannt. Schau mal in den Shop.

        Kann sonst jemand zur Aufklärung beitragen?!

    • Also im Standard Lieferumfang meine ich. Das 5W Netzteil.

    • Beim alten iPhone 3G gehörte das „große“ Netzteil (10W) zum Lieferumfang. Auch dafür erfolgt der Austausch völlig problemlos.

      • Ah ok. Trifft ja dann aber für neuere iPhone Generationen nicht zu (hat nicht diese abgewinkelten Stecker oben), obwohl diese bei der Seriennummerabfrage nicht abgefangen werden. Sind auch qualifiziert. Das irritiert mich eben.

  • Altes MacBook Pro hat den Duckhead in zwei Varianten: mit und ohne Kabel. Benutze den mit Kabel (an dem ärgerlicher Weise die Isolierung bricht). Austauschprogramm erkennt mein MacBook / Netzteil an, bietet aber online nur die Variante ohne Kabel. Bevor ich da nun anrufe, oder zu einem Store fahre: hat da vielleicht jemand von euch diesbzgl. schon mal nachgefragt?!?

    • Das lange Kabel ist nicht betroffen.

    • du bekommst ein Teil ohne Kabel, ging mir auch so, damit kann ich absolut nichts anfangen. Für mein MacBook pro 17′ mit dem großen Adapter ist es doch Witz, diesen diesen Adapter direkt in die Steckdose zu stecken, zudem geht dann auch noch Gesamtlänge verloren. Und dann soll man per Rückumschlag auch noch das alte Teil (mit Kabel) zurückschicken – geht’s noch?

  • Apple ist zweifelsohne der bürokratische Bremser, einfacher geht Gravis (Berlin Ernst Reuter Platz) 4 Adapter auf den Tisch gelegt, keine Datenabfrage , vier neue erhalten, keine Wartezeit, Dauer 3 Sekunden

  • Von den Millionen Steckern sind 12 Fälle bekannt wo jemand blöd genug war die abzubrechen. Wer jetzt los rennt und Termine im Apple Störe macht hat sie echt nicht mehr alle.

  • Bei mir ebenfalls keine Statusänderung

  • Wie sieht es aus mt flachen Steckern?
    Diese sind ja auch betroffen. Online geht die Abwicklung für die flachen nicht über die Bühne.
    Telefonisch und mit Chat hatte ich viel viel Hürden. Helfen konnte man mir aber nicht.
    Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

  • Mario Andermann

    Habe das Formular für den Rückruf des Steckers 3 X ausfüllen müssen , da bei den ersten beiden malen immer stand … Problem aufgetreten … versuchen Sie es erneut !!! Habe nun doch 3 !!! Austauschstecker bekommen . Brauche aber nur den einen ! Was soll ich nun mit den beiden anderen machen ???

    MfG M.Andermann

  • Wurde innerhalb von 5 Tagen ausgetauscht – per Post. Echt guter Service !

  • Weiß jemand wie es mit den „alten“ reiseadaptern vom reisekit aussieht?

  • Ich bin frustriert – ich habe hier 41 Geräte von denen 27 betroffen sind. Alle iPads sind an Nutzer ausgeteilt. Und Apple ist nicht gewillt meine Liste mit den Serienummern der betroffenen iPads entgegenzunehmen und dafür eine passende Anzahl Ersatzteile zuzusenden. Auch der Fachhandel – großer online-Store – kann mir momentan nicht weiterhelfen. Das nervt jetzt echt und es ist schon so viel Zeit in die Recherche geflossen, dass ich auch hätte 27 bzw. 41 Seriennummern an der Hotline zu reklamieren.

  • Bei mir hat es sehr gut geklappt, online mäßig hatte ich auch keine Probleme und kam letzten Montag mit der Post an. Es kam aus Holland und ich hatte sogar einen Ruck versandtasche bekommen. War und bin immer noch sehr überrascht und Apple verdient eine 5* plus von mir

  • Ich habe der Hotline gechattet und wurde bedient. Problem: Mein Netzteil hat ein langes Kabel. Bekommen habe ich einen Stecker. Sind die Kabel gar nicht betroffen und ich bin blöd?

  • Also ganz problemlos ging es nun nicht bei mir. Mein MacBook 2009, das weiße noch nicht unibody, wurde auf der Online Seite nicht angenommen, hat aber genau das Problem und den Stecker. Beim Ipad 3 und Ipad mini 3 gab es keine Probleme. Alles am 3.02 beauftragt und heute bestätigt bekommen, jetzt muss ich nur noch auf die Sendung warten.

  • Der Zettel, den Apple bei der Paketabwicklung beigepackt hat, wurde wohl mit Google Translate übersetzt. Peinlich!

  • Hallo,
    Kurze Frage zur Abwicklung der Retoureng Umschläge. Steht zwar Schenkel Spedition drauf, ich gehe aber mal davon aus, dass man die in jeden beliebigen Post-Briefkasten werfen kann, oder? (sind ja vorfrankiert).

    Was meint ihr?

  • Spitzenfotos, die Unterschiede werden auf dem erstem Blick sehr deutlich…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven