iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 337 Artikel

Bluetooth-Sender integriert IFTTT

Room Locator: HomeKit-Sender erweitert Funktionsumfang

8 Kommentare 8

Erinnert ihr euch noch an die kreisrunden Room Locator? Im vergangenen August haben wir uns ausführlich mit den knapp 30 Euro teuren Blutooth-Beacons auseinandergesetzt und unseren Ersteindruck der batteriebetriebenen Bluetooth-Sender zur Identifikation beliebiger Räume in diesem Artikel zu Papier gebracht.

Room Locator 500

Unser Fazit damals fiel eher mittelprächtig aus:

Unterm Strich haben die Room Locator durchaus Potential die Automatisierung in den eigenen vier Wänden komfortabel zu verbessern. Aber das „Gelbe vom Ei“ bieten die 25 Euro-Pucks (mit der aktuellen Firmware) noch nicht. Für eine volle Einsatzbereitschaft müsste das iPhone auch an einem verschlafenen Sonntagmorgen in der Hosentasche stecken. Zudem müssen die HomeKit-Ortungsdienste aktiviert sein. Sobald im Haushalt mehr als eine Person wohnt, kann es vorkommen, dass man dem Mitbewohner versehentlich das Licht ausknipst. Zudem stören die schon angesprochenen, langen Schaltzeiten.

Jetzt melden sich die Macher der Room Locator, für deren Einsatz übrigens die Devices-App vorausgesetzt wird, mit einem Update zurück. So verfügt der Room Locator bzw. die Devices-App jetzt über eine Anbindung an das Automatisierungsportal IFTTT.

Laden im App Store
‎Devices – Control for HomeKit
‎Devices – Control for HomeKit
Entwickler: LinkDesk
Preis: Kostenlos+
Laden

Durch die IFTTT-Unterstützung soll der Room Locator nicht nur mit HomeKit-Produkten, sondern auch mit anderen Smart-Home-Geräten und Onlinediensten kombiniert werden können. Durch simple Wenn-Dann-Befehle verriegelt zum Beispiel das smarte Türschloss die Haustür, sobald der Eingangsbereich verlassen wird. Oder durch das Betreten und Verlassen des Arbeitszimmers lässt sich die Arbeitszeit automatisch in einem Dokument protokollieren und online ablegen.

Nach Angaben der Anbieter ist der Room Locator für Raumgrößen zwischen 10 und 40 Quadratmetern optimiert, arbeitet batteriebetrieben und wird auf Amazon für 29,95 Euro verkauft.

Der Room Locator von LinkDesk ermöglicht in Kombination mit der iOS-App „Devices“ eine automatisierte Steuerung von HomeKit-Geräten für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden. Beim Betreten erkennt das iPhone oder ein anderes Apple-Gerät per Bluetooth den smarten Bewegungsmelder und löst daraufhin programmierte Aktionen automatisch aus. Genauso einfach lässt sich festlegen, was beim Verlassen des Raumes passieren soll. Der Room Locator ist für Raumgrößen zwischen 10 und 40 Quadratmetern optimiert, ist batteriebetrieben und lässt sich dank einer mitgelieferten Klebescheibe an einer beliebigen Stelle im Zimmer anbringen.

Produkthinweis
LinkDesk EU100000 Room Locator - Kabelloser Bewegungsmelder der nächsten Generation für Apple iPhone und iPad 29,95 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Feb 2017 um 11:28 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    8 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30337 Artikel in den vergangenen 5085 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven