iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 424 Artikel
   

Risiko „Smart Home“: Google macht $300-Bridge zum Briefbeschwerer

24 Kommentare 24

Die Google-Tochter Nest erinnert zur Stunde daran, dass der Einsatz von Systemen zur Heimautomatisierung, deren Funktionalität an einen laufenden Online-Dienst gekoppelt ist, gut überlegt werden muss. So wird Nest den Support für die intelligente Smart Home-Zentrale, der erst vor 17 Monaten übernommenen Firma Revolv zum 15. Mai einstellen.

bundle

Das jetzt angekündigte Support-Ende bezieht sich dabei nicht nur auf zukünftige Software-Updates und das Ausbessern von Sicherheitslücken; die Systeme von Revolv werden ihre Funktionalität zum jetzt kommunizierten Stichtag komplett einstellen. Über Nacht, so die Ankündigung, will das Nest-Team die vorhandenen $300-Geräte komplett deaktivieren. So schreiben die Anbieter in den FAQ ihrer Webseite:

What happens to my Revolv service? – As of May 15, 2016, Revolv service will no longer be available. The Revolv app won’t open and the hub won’t work.

Die korrespondierende App soll nicht mehr starten. Mit der Bridge werden sich keine Lampen mehr steuern und keine Wohnzimmer-Temperaturen mehr einstellen lassen.

Schon zur Übernahme der Revolv-Macher im Oktober 2014 – der Verkaufspreis wurde damals nicht veröffentlicht – wurde davon ausgegangen, dass es Google vor allem auf die offensichtlich talentierten Mitarbeiter und weniger auf die Revolv-Produktfamillie abgesehen hatte.

Nach Ansicht des Nest-Teams, alles keine Problem. So verweist die Google-Tochter derzeit darauf, dass die Garantie der Geräte ohnehin abgelaufen sei – eine Entschädigung für aktive Nutzer ist nicht angedacht.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Apr 2016 um 09:14 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    24 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33424 Artikel in den vergangenen 5421 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven