iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 864 Artikel

Black-Friday-Auftakt

Ring Intercom: Smarte Gegensprechanlage für 48 statt 130 Euro

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Die ersten Black-Friday-Angebote werden in die Spur geschickt. Ganz vorne mit dabei: die smarte Gegensprechanlage Ring Intercom, die sich mit vorhandenen Gegensprechanlagen in Eigenheim und Mehrfamilienhäusern koppeln lässt und den Zugriff auf die Türklingel damit über die zugehörige iPhone-Applikation ermöglicht – ohne zusätzliche Kosten und ohne Abonnement.

Ring Intercom Montage

Akkubetrieben, Installation ohne Bohren

Ring Intercom ist akkubetrieben, wird per Flachbandkabel und beiliegendem Schraubenzieher mit vorhandenen Gegensprechanlagen verbunden und bietet Nutzern anschließend vier signifikante Vorzüge: Den Fernzugriff auf den Tür-Summer, die Möglichkeit, die Gegensprechanlage von unterwegs zu nutzen, eine Alexa Integration und den Zugang für Amazon-Boten.

  • Fernzugriff auf Tür-Summer: Klingelt es unten an der Haustür, meldet sich die Ring App mit einer Push-Mitteilung und gibt euch die Möglichkeit, den Türsummer direkt zu betätigen.
  • Gegensprechanlage von unterwegs nutzen: Zudem lässt sich über die Gegensprechanlage kommunizieren, was je nach Qualität der Haus-Installation mal in besserer und mal in schlechterer Qualität möglich ist.

Ring Intercom App

  • Alexa-Integration: Da der Ring zu Amazon gehört, besitzt die smarte Gegensprechanlage eine tiefe Alexa Integration und lässt sich auch mit Sprachkommandos steuern.
  • Zugang für Amazon-Boten: Eine optionale Funktion, die freigegeben werden kann, aber nicht muss. Wer will, kann Amazon-Boten den Zugang zum Summer gewähren, ohne dass diese vorher klingeln müssen. Dies dürfte mit ein Grund sein, warum Amazon die Gegensprechanlage gelegentlich mit so drastischen Preisnachlässen wie heute anbietet.

Seit diesem Jahr verfügt Ring Intercom zudem über einen „virtuellen Gastschlüsseln“ für die Haustür. Auf der offiziellen Produktseite lässt sich eine Kompatibilitätsprüfung durchlaufen, die sicherstellt, dass die Ring Intercom auch mit eurer Gegensprechanlage kompatibel ist.

Produkthinweis
Ring Intercom von Amazon | Upgrade für die Gegensprechanlage, Fernentriegelung, Gegensprechfunktion,... 99,99 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
14. Nov 2023 um 08:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • An die Jahresgebühren denken, da rechnen sich schnell andere Geräte…

  • Badewannentaucher

    Ganz nett, aber echt zu wenig Funktionen. Normaler Preis zu hoch, leider keine API…

    Konnte das öffnen über die Alexaintigration im ioBroker lösen.

    Hab jetzt immer einen Zeitraum, wenn ich mich dem Haus näher und einmal kurz die Klingel drücke, öffnet sich die Tür.

    Auch gut wenn man Besuch erwartet schalte ich für Zeitraum X die Tür auf automatisch auf.

    Antworten moderated
  • Technisch sehr schlecht umgesetzt. Funktioniert fast nie. Schlechteste SmartHome Ausgabe ever

  • Ich hoffe auf einem Echo Studio um 150€, da würde ich direkt zuschlagen.

  • Super Gerät! Dank homebridge auch HomeKit kompatibel und lässt meinem HomePod im Arbeitszimmer klingeln, wo ich sonst keine Klingel hören würde

  • Super Teil. Unser Haus hat 3 Etagen und mit dem Teil jetzt überall und jederzeit auf jedem Gerät informiert zu sein, wann wer klingeln. Ohne großen techn. Aufwand. Die Installation ist super einfach.

  • in 95% der versuche den türsummer aus der ring app zu aktivieren bekomme ich ERROR ERROR ERROR. es nervt tierisch, und das, obwohl meine gegensprechanlage kompatibel ist.

    nutze Nuki parallel und das klappt sehr zuverlässig.

  • Amazon als Shopping Plattform ist grandios, von Alexa und Co lasse ich lieber die Finger. Da habe ich Ernst zu nehmende Sicherheitsbedenken.

    Antworten moderated
  • Bin von intercom zum Nuki …. Läuft super.
    Bin gespannt was heute von Nuki (matter) > 4 smartlock (?) kommt

    • Ich bin auch zufrieden. Aber eine Gegensprechmöglichkeit fehlt eindeutiger beim Nuki Opener.

      • Cool wäre auch wenn ein klingelten über HomePod wieder gegeben werden könnte. Dann wäre es perfekt

      • Wenn ich richtig gelesen habe braucht der Nuki Opener ja eine Bridge für die Fernöffnung. Ich habe in der Nähe der Openers leider keine freie Steckdose sondern müsste die Bridge in einen anderen Raum installieren. Gibt es da Erfahrungen ob das ohne Probleme klappt oder muss die Bridge zwingend in der Nähe des Openers platziert werden?

      • Keine Steckdose läuft über Akkus

      • Ach so, sorry falsch gelesen. Die Reichweite von der Bridge ist gut. Meine steckt im Wohnzimmer.

  • Leider sind gerade ältere Gegensprechanlagen nicht kompatibel. :(

    Antworten moderated
  • Bei uns absolut genial… es spricht auch an wenn jemand bei den Nachbarn klingelt. Super nervig

  • Ich blicke wohl noch nicht richtig durch.
    Gibt es auch eine Möglichkeit, dass sich die Hauseingangstür im Mehrfamilienhaus öffnet (elektrischer Türöffner), sobald ich mich mit meinem Handy in der Nähe befinde? Also über Betätigen des Klingelknopfes?
    Klingelt es dann in der Wohnung oder ist das bei dieser Funktion stumm geschaltet?

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37864 Artikel in den vergangenen 6160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven