iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 629 Artikel

Touchscreen-Tippen

Rezeptsammlung Mela verbessert Navigation im Zubereitungsmodus

15 Kommentare 15

Nutzer der Rezepte-App Mela dürfen sich über eine kleine aber ausgesprochen hilfreiche Verbesserung bei der Touchscreen-Bedienung freuen. Ihr könnt im Kochmodus jetzt durch einfaches Antippen zwischen den Zubereitungsschritten wechseln.

Falls ihr Mela nicht kennt: Die App dient als persönliche Rezeptesammlung und kann die eigene Bibliothek dank iCloud-Integration auf allen persönlichen Geräten auf aktuellem Stand halten.

In der Kochmodus-Darstellung werden die einzelnen Zubereitungsschritte jeweils besonders hervorgehoben und in großer Schrift angezeigt. Um den Wechsel zwischen diesen Stufen zu vereinfachen, hat er Entwickler jetzt das Antippen als neue Navigationsmöglichkeit integriert. Tippt man in die obere Bildschirmhälfte, springt die Anleitung einen Schritt zurück, tippt man unten, geht es weiter zur nächsten Aktion.

Mela Rezept Bearbeiten

Mela-Rezeptoptionen und Kochmodus

Mit der neuen Version 1.0.3 wurde auch der Import von Rezepten von Webseiten sowie das Bearbeiten von Rezepten verbessert. Weiterhin ist es allerdings nicht möglich, PDF-Rezepte direkt in die App zu importieren. Diesbezüglich hatten uns mehrere Leserfragen erreicht. Als Workaround bleibt das „Einscannen“ der Rezepte mit der Kamera, wahlweise vom Ausdruck oder auch durch Abfotografieren von einem Bildschirm. Ihr könnt auf diesen Aufnahmen dann mit wenigen Schritten die Rezeptstruktur festlegen und die Kochanleitung anschließend vollwertig in Mela integrieren.

Mela Import

Mela-Import am Beispiel der Mac-Version

Das Teilen der Mela-Sammlung innerhalb der Familie ist leider nicht möglich – auch hier hatten Leser gefragt. iCloud erlaubt lediglich die automatische Bereitstellung auf den eigenen Apple-Geräten. Ein Workaround wäre wohl der manuelle Export der Sammlung und das Einlesen mittels der Importfunktion bei einem anderen Nutzer.

Mela ist für iPhone und iPad optimiert zum Preis von 4,99 Euro im App Store für iOS erhältlich. Die Mac-Version gibt es zum Preis von 9,99 Euro im Mac App Store. Die App kommt mit einem integrierten Webbrowser, mit dessen Hilfe sich Kochanleitungen beispielsweise von Food-Blogs direkt in die eigene Rezeptsammlung übernehmen lassen.

10. Sep 2021 um 09:15 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    15 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30629 Artikel in den vergangenen 5131 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven