iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 355 Artikel

Für 6- bis 17-Jährige

Revolut <18: Neues Kinderkonto mit Peer-to-Peer Zahlungen

23 Kommentare 23

Die Neobank Revolut hat ein neues Angebot für Kinder zwischen dem 6. und dem 17. Lebensjahr vorgelegt und ersetzt mit diesem auch das bislang angebotene Produkt „Revolut Junior“. Die neue Offerte nennt sich „Revolut <18“ und unterscheidet sich auf den ersten Blick nur unwesentlich vom bisherigen Kinderkonto der Digitalbank.

Revolut Junior

Individuelle Karten und P2P-Zahlungen

So fällt vor allem auf, dass das „moderne Knax-Konto“ jetzt in knalligem Gelb antritt. Darüber hinaus bietet „Revolut <18“ fortan aber auch eine Karten-Personalisierung und Peer-to-Peer Zahlungen an, mit denen sich Kleinstbeträge direkt zwischen mehreren „Revolut <18“-Konten transferieren lassen.

Mit der „Apple Cash“-Alternative und der Möglichkeit eigene Kartendesigns festzulegen, will Revolut vor allem Teenager abholen und sich hier gleich als Lifestyle-Marke etablieren, die die Überweisung von Kleinstbeträgen so unkompliziert macht wie das Versenden von Kurznachrichten. Entsprechend lassen sich die Transaktionen auch um animierte Gifs oder persönlichen Nachrichten ergänzen. Was die Kartenpersonalisierung angeht, können die von Revolut ausgegebenen Debitkarten mit Zeichnungen, eigenen Texten oder Emojis versehen werden.

Revolut Junior 3 1400

Mit „Taschengeld“ und „Belohnungen“

Erhalten bleiben die Funktionen „Taschengeld“ und „Belohnungen“, die Revolut bereits mit „Revolut Junior“ eingeführt hat. „Taschengeld“ sorgt sich um regelmäßige, automatische Überweisungen vom Eltern- zum Kinderkonto. Mit „Belohnungen“ lassen sich bestimmte Aufgaben im Haushalt vergüten.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das Kinderkonto aktuell von etwa 60.000 Kunden genutzt. Seit November 2021 ist das Kinderkonto auch in Apple Pay integriert:

Im kostenlosen Standard-Konto von Revolut lässt sich ein „Revolut <18“-Konto anlegen. Konten für zwei Kinder sind nur mit Plus oder Premium-Konto einzurichten. Das Metal-Konto lässt bis zu fünf Kinderkonten zu.

Laden im App Store
‎Revolut <18
‎Revolut <18
Entwickler: Revolut Ltd
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
‎Revolut: Die Finanz-Super-App
‎Revolut: Die Finanz-Super-App
Entwickler: Revolut Ltd
Preis: Kostenlos
Laden

18. Aug 2022 um 14:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?
[contact-form-7 id="168353" post-url="https://www.iphone-ticker.de/revolut-18-neues-kinderkonto-mit-peer-to-peer-zahlungen-196590/" post-title="Revolut <18: Neues Kinderkonto mit Peer-to-Peer Zahlungen"/]

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Google reCAPTCHA laden

23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 34355 Artikel in den vergangenen 5569 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven