iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 089 Artikel

Iconfactory auf Kickstarter

Project Tapestry: iOS-App plant „Timeline für alles“

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Das in der Apple-Community sowohl beliebte als auch etablierte Design- und Software-Studio Iconfactory hat mit „Project Tapestry“ eine eher ungewöhnliche Software-Vorstellung hingelegt.

Die Entwickler von Anwendungen wie der hervorragenden Zeichen-Applikation Linea Sketch oder dem Texteditor Tot haben eine Kickstarter-Kampagne für eine neue iPhone-Applikation ins Leben gerufen, die eine „Timeline für alles“ anbieten möchte. Damit reagiere man auf die schnelllebige, digitale Welt, in der es zunehmend schwieriger wird, mit seinen Freunden und den persönlich bevorzugten Informationsquellen Schritt zu halten.

„Timeline für alles“

„Project Tapestry“ zielt darauf ab, eine iOS-App zu entwickeln, die Updates aus verschiedenen sozialen Medien, von RSS-Feeds und anderen Quellen in einer einzigen, universellen Zeitleiste versammelt. Ohne genau ins Detail zu gehen, erklären die Entwickler, dass Project Tapestry alle Aktualisierungen und Beiträge aus den beobachteten Quellen in der Reihenfolge ihres Erscheinens zusammenführen soll, ohne dass Algorithmen bestimmen, welche Inhalte die Nutzer zu Gesicht bekommen.

Project Tapestry Screen
Geplant ist, sich wo möglich auf offene Internetstandards zu stützen, um Informationen ohne Umwege zu sammeln und diese direkt auf den Endgeräten der Anwender darzustellen. Dazu könnten etwa Beiträge von sozialen Netzwerken mit offenen APIs (wie Mastodon oder Bluesky), Webcomics, Blog-Einträge und RSS-Feeds von Nachrichten-Anbietern zählen.

„Project Tapestry“ auf Kickstarter

Um auf Wagniskapital für das Projekt verzichten zu können, richtet man sich nun an die Community und hofft auf eine gemeinschaftliche Finanzierung. Aktuell anvisiertes Ziel ist die Veröffentlichung einer ersten Version der App noch im Herbst.

Unterstützer können fünf Euro für den guten Zweck spenden, sich für 24 Euro den Vollzugriff auf die Applikation sichern, sobald diese veröffentlicht wurde, oder erhalten für 47 Euro die App und einen Platz als Betatester. Wem Software-Projekte wie Project Tapestry besonders am Herzen liegen, kann für 116 Euro auch das größtmögliche Unterstützerpaket wählen und erhält zusätzlich einen T-Shirt-Pin und eine namentliche Erwähnung innerhalb der fertigen Applikation.

Mit Dank an Balthasar!

01. Feb 2024 um 07:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Erinnert mich irgendwie an die „gute alte“ Web 2.0 Zeit. Bin gespannt.

  • Hoffentlich wird das gute Konkurrenz für Reeder. Mein Geld haben sie schon.

  • Frage: soll das User-unabhängig erfolgen? Wie kommt die App dann überhaupt an Daten? Oder soll das eine App sein, die sich mittels User-spezifischen Log-in Daten in unterschiedliche Apps einloggt und die Daten dann zusammenführt?
    Im letzteren Fall wär das eine ziemlich problematische Daten-Sammel App.

  • Gab es den Ansatz nicht schon vor 10 Jahren beim PalmOS?

  • was ist der Sinn der App? Die Mitteilungszentrum ist doch genau dieser Ort (wenn man seine Push-Benachrichtigungen im Griff hat)

    Antworten moderated
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37089 Artikel in den vergangenen 6025 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven