iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 464 Artikel
Spotlight statt Siri

Praktisch und schnell zu erreichen: Die iPhone-Suche kann rechnen

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Eine kurze Erinnerung für all jene Anwender, die ihr Gerät häufiger zum Berechnen kleiner Mathe-Aufgaben einsetzen: Rechen-Aufgaben in den vier Grundrechenarten könnt ihr nicht nur an Apples Sprach-Assistentin Siri und an den iOS-eigenen Taschenrechner übergeben, sondern auch von der Spotlight-Suche lösen lassen.

ausgerechnet

Die Suche, die sich von jedem Homescreen aus mit einer Wischbewegung nach unten aktivieren lässt, versteht sich auf das Lösen weniger komplexer Rechenaufgaben, versteht sich auf Klammern und erkennt unter anderem die Operatoren +,-,*,/,% und ^.

Im direkten Vergleich mit Siri liefert euch die Spotlight-Suche zudem exaktere Ergebnisse. Während Siri ihre Resultate meist auf vier Nachkommastellen begrenzt, kann die Spotlight-Suche bis zu neun Nachkommastellen ausgeben.

siri-suche

Im direkten Vergleich: Siri und die Spotlight-Suche
Montag, 07. Mrz 2016, 10:50 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das funktioniert auch zum Umrechnen von Währungen ganz gut.

    • Klappt sogar ohne Online Anbindung, aber nur mit manchen Währungen, wäre interessant zu wissen, ob man irgendwo beeinflussen könnte, welche Währungen hier gespeichert sind und auch wie oft sich das anscheinend im Hintergrund synchronisiert

  • Super, geht mir oft zu lange, Siri zu aktivieren und zu sprechen. Schnell zu erreichen, auch für Währungsumrechnung!

  • funktioniert auch mit fahrenheit (f hinter zahl) -> celcius und fuß (ft hinter zahl) -> meter

    und auch mit fußball ergebnissen (z.b. fc bayern eintippen)

  • Spotlight hat unter OSX und iOS den „Rechner“ fast vollständig bei mir ersetzt.

  • Ich wäre total froh wenn man bei der Suche nach Mails erst mal die Sortierung nach Datum reparieren würde. Wenn ich zwischen den Mails von heute und letzter Woche auch die von 2011 mit drin habe, frage ich mich ob so ein Rechenspiel Kram wirklich wichtig ist…

  • Auf dem iPad sinnvoll da es dort keinen Rechner gibt.
    Auf dem iPhone erreicht man den Taschenrechner aber fast genauso schnell aus dem Kontrollcenter heraus.

  • Funktioniert auf den Mac auch. :-)

  • Wenn Siri jetzt noch richtig runden würde, anstatt einfach abzubrechen, wäre das ein Traum…

  • Hab mir n Widget geladen, was das ausgesprochen zuverlässig hinbekommt und bin auch vollkommen zufrieden damit

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19464 Artikel in den vergangenen 3384 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven