iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 378 Artikel

Zahlreiche iPhone 12-Accessoires

PowerWave und Magnetic Series: Die CES-Neuheiten von Anker

21 Kommentare 21

Der Zubehör-Anbieter Anker hat im Rahmen der Consumer Electronics Show 2021 mehrere neue iPhone-Accessoires vorgestellt. Darunter auch die elastischen PowerLine III Flow-Kabel, die wir euch bereits in der vergangenen Woche präsentiert haben und die hierzulande sogar schon im Handel verfügbar sind.

Magnetic Anker

Neben den in fünf Farben erhältlichen Lightning-zu-USB-C-Kabeln tritt Anker zur CES mit einem neuen Thunderbolt-Dock an, hat eine kombinierte Ladestation für iPhone, AirPods, Apple Watch und einen portablen Qi-Zusatzakku vorgestellt und wirft mit der so genannten Anker Magnetic Series eine ganze Handvoll Zubehör für Nutzer der aktuellen iPhone 12-Familie in den Ring.

Anker Magnetic Series

Zur Anker Magnetic Series gehören iPhone 12 Hüllen, drahtlose Ladeständer und Mini-Akkus, die sich auf der iPhone-Rückseite magnetisch befestigen lassen. Die Anker Magnetic Series ist nicht MagSafe-zertifiziert, was sich positiv auf die Zubehör-Preise niederschlagen dürfte.

Magnetic Akkus

So sollen die Hüllen der Magnetic Series noch im Januar zu Stückpreisen von $21 bis $26 in den Markt starten. Die drahtlos-magnetischen Akkus sollen im zweiten Quartal für Preise ab $38 starten, die drahtlosen Ladegeräte starten mit Preisen von $21, werden jedoch erst ab dem 3. Quartal verfügbar sein.

Magnetic Stand

PowerWave Go 3-in-1

Einen ganz attraktiven Eindruck macht der Ladeständer PowerWave Go 3-in-1, der nicht nur iPhone, AirPods und Apple Watch laden kann, sondern auch einen gesonderten Platz für einen tragbaren Qi-Akku mit einer Kapazität von 10,000mAh bereithält. Gegen diese lässt sich das iPhone im Büroeinsatz stellen und laden – wird aufgebrochen, kann der Akku ausgesteckt und mitgenommen werden.

Gleiches gilt auch für den Ladeadapter der Apple Watch. Dieser lässt sich von der Basis lösen und zusammen mit dem Akku ins Reisegepäck legen.

Die PowerWave Go 3-in-1 wird voraussichtlich im März erscheinen und wird mit einem Verkaufspreis in den Markt starten, der zwischen $160 und $200 liegen soll.

Powerwave Go

Powerwave 1

Powerwave 2

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
12. Jan 2021 um 12:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Ist eigentlich der Ladefehler bei Qi-Laden behoben, welcher bei einige iPhone 12 Modellen aufgetreten ist?

  • Das finde ich mal eine sehr geniale Idee, dass mit dem MagSafe Akku.

    Es wäre sehr angenehm, wenn Ihr zur direkten/Offiziellen Markteinführung noch mal ein Artikel veröffentlichen könntet.

  • Bin echt begeistert wie viel sich durch MagSafe tut. Finde das Feature genial und bin froh gewechselt zu sein.

    • Es hat sich denn da geändert? Würde gern mal die positiven Aspekte wissen ;)?!

      • …it’s magnetic! ;-)

      • Zum Beispiel nutze ich zu Hause unheimlich gern induktives Laden, unterwegs habe ich aber immer gern 1-2 Karten am Handy (bspw. Zahlkarte + Ausweis privat bzw. Zutrittskarte und Firmenausweis dienstlich).

        Durch Karten hindurch laden geht nicht & Hülle ständig wechseln mir persönlich zu nervig.
        Jetzt kann ich einfach hinten das dran clippen was ich brauche.

        Das magnetische Halten (bspw. als 2nd / 3rd Screen im Auto) oder Nachttisch ist auch deutlich angenehmer als ständig irgendwie was akkurat einzusetzen oder das Kabel richtig zu treffen.

  • Die Verlinkung zum Beitrag PowerLine III Flow Kabel ist kaputt.

  • Leer muss das ja echt dämlich aussehen.

  • Die MagSafe Powerbanks, die direkt an’s iPhone angebracht werden, sind ja mal geil!

  • Mir kommt nur die Thematik des Mehrverbrauchs und der schlechteren Effizienz dieser Ladetechnik überall und auch hier viel zu kurz. Diese Ladetechnik verbraucht ca. 30-80% mehr Strom je nachdem wie billig das Ladegerät ist, welches Telefon und welche Hülle verwendet wird (gegenüber dem Laden mit Kabel). Vergleichen kann der Verbraucher so gut wie nichts ohne selbst zu testen und Richtlinien scheint es auch mehr schlecht als reicht zu geben.

  • Als ich mein XR erhielt, dache ich auch, dass ich auf QI verzichten kann. Darum habe ich sehr zögerlich mit einem Ladepad angefangen. Inzwischen sind kabellose Lademöglichkeiten in beiden Autos, in der Küche und im Büro eingebaut. Ich möchte es nicht mehr missen. Ein Verlust beim Laden ist bisher unerheblich, dann bleibt das iPhone eben ein paar Minuten länger auf der Ladestation.

    Wenn ich aber unterwegs bin, und es auf jedes Kilo Watt ;-) ankommt, scheint ein Auftanken per Kabel von der Powerbank sinnvoller zu sein. Bei einer Tageswanderung sollte sich wohl die Gelegenheit ergeben, Telefon und große Powerbank, mit Kabel verbunden, im Rucksack unter zu bringen. Aber die kabellos-magnetischen Akkus sind schon reizvoll. Schade dass diese nicht auch in der 3-in-1 Go Verwendung finden.

    Bei einem so schräg platzierten Ladepuck für die Watch (wenn er auf dem Akku in der 3-in-1 Ladestation sitzt), habe ich immer Angst, dass das schwere Metall-Armband meiner Watch die Watch vom Lademagnet abhebelt und dann nicht mehr geladen wird. Bei meinen Ladegeräten für die Watch ist der Ladepuck waagerecht, so dass das Gewicht vom Armband die Watch zusätzlich fixiert. Ich muss diese schräge Platzierung unbedingt mal irgendwo testen…

    Die 3-in-1 Lösung finde ich genial, wenn ich die schräge Watch-Ladestation verwenden könnte.

  • NerdyMCNerdface

    Die Preise .. für ein Ladegerät. Da steck ich doch lieber ein Kabel ins Telefon. Das ist doch einfach nur noch deppert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29378 Artikel in den vergangenen 4930 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven