iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 779 Artikel

Neue Modellnummern gesichtet

Powerbeats Pro 2: Update für AirPods-Alternative steht an

23 Kommentare 23

Apple hat eine neue Version der Powerbeats Pro in Arbeit. Die neuen Ohrhörer wurden mit den Apple-Modellnummern A2453 und A2454 (eine für links und eine für rechts) in der Datenbank der Zertifizierungsstelle für elektronische Geräte in Malaysia gesichtet.

Die Tatsache, dass die „Powerbeats Pro 2“ bereits einen nationalen Zertifizierungsprozess durchlaufen haben legt nahe, dass die Entwicklung der Ohrhörer abgeschlossen ist und das neue Modell jederzeit vorgestellt werden kann. Über technische Verbesserungen oder gar neue Funktionen sind bislang keine Details bekannt.

Powerbeats Pro Elfenbein Weiss

Es ist davon auszugehen, dass Apple auch bei den neuen Powerbeats Pro auf die Versionsnummer verzichtet und die neuen Ohrhörer schlicht den Vorgänger ersetzen und unter gleichem Namen angeboten werden, so wie wir es bei den im März erschienenen Powerbeats gesehen haben.

Falls ihr jetzt denkt, die noch aktuelle Generation der Powerbeats Pro kam eben erst auf den Markt, liegt das wohl am späten Verkaufsstart hierzulande. Vorgestellt wurden die Ohrhörer im April 2019, also vor gut einem Jahr. In den Handel kamen sie in Deutschland allerdings erst Ende Mai und bis sie so richtig verfügbar waren, war es beinahe schon Herbst.

Donnerstag, 23. Apr 2020, 17:54 Uhr — chris
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Trotzdem, das Tempo indem diese Generationen raus gehustet werden ist schon bedenklich hoch. Das ist ein Zubehör. Das muss man nicht einmal im Jahr aktualisieren.

  • Ich würde meine Powerbeats-Pro heute nicht mehr kaufen.
    Ich habe diesen irren „Koffer“ in dem die stecken völlig unterschätzt.
    Man kann die nicht einfach mitnehmen.
    Das Riesending lässt sich in keine Hosen- oder Jackentasche stecken.
    Ich mag die Kopfhörer eigentlich , weil der Sound wesentlich druckvoller ist, als bei den AirPods.
    Aber, für immer dabeihaben, sind sie zu sperrig.
    Und, für zu Hause hab ich bessere.

  • Ich hab mir meine erst neulich gekauft. Primär nutze ich sie für den Sport, da liebe ich sie.
    Das Case ist schon groß, macht mir aber nichts aus.

    Jetzt kommen vielleicht Neue…. einerseits denkt man sich ann immer… och nööö. Andererseits ist es auch Quatsch, meine werden dadurch ja nicht schlechter.

  • Zum Sport um Längen besser als die air pods, die rausrutschen. Aber stimmt, zum mitnehmen ist die Box zu klobig, da sind die Air pods einfach unschlagbar.
    Was mich aber so richtig und häufig auf die Palme bringt ist, dass ständig nur einer der Kopfhörer sich einschaltet, wenn ich laufen will. Dann muss ich den anderen noch mal in die Box legen, Deckel zu- Deckel auf und dann gehts. Leider bin ich häufig schon auf der Straße gewesen als es mir auffällt. Man kann den Kopfhörer nicht ohne box einschalteten. Wenn die das hier gefixt haben, ist mir das schon einen Neukauf wert!

  • Mit ANC wäre es eine Überlegung wert.

  • Die Teile mit ANC und etwas kompakteren Case wären der burner. Von mir aus auch mit etwas kleinerem Akku. (im Case)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28779 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven