iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 807 Artikel

Software-Update zum Verkaufsstart

iOS 13.4.1 für das iPhone SE verfügbar

18 Kommentare 18

Falls ihr ein iPhone SE bestellt habt und das Gerät morgen in Händen haltet, steht vermutlich erstmal ein Software-Update auf dem Plan. Apple hat eine neue Version von iOS 13.4.1 freigegeben, die jetzt auch das iPhone SE einbezieht.

Ios 13 4 1

iOS 13.4.1 wurde bereits am 7. April für alle Nutzer freigegeben. Die wichtigste damit verbundene Änderung war wohl die Korrektur eines Fehlers, der FaceTime-Telefonate mit älteren Geräten verhindert hat:

Es behebt ein Problem, bei dem Geräte mit iOS 13.4 nicht an FaceTime-Anrufen mit Geräten mit iOS 9.3.6 und älter oder OS X El Capitan 10.11.6 und älter teilnehmen können.

Darüber hinaus hat Apple einen Fehler behoben, aufgrund dessen man die Bluetooth-Optionen nicht über das Schnellaktionenmenü des Home-Bildschirms aufrufen konnte.

Donnerstag, 23. Apr 2020, 19:11 Uhr — chris
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Woraus schließt ihr das ‚für das iPhone SE‘?

  • Na gut, meins kommt morgen, dann halt ein update gleich

  • Wer weiß, ob nicht morgen schon das nächste Update kommt, mit dem der Email-Bug gefixt wird

  • Muss so oder so dann updaten, da mein iTunes-Backup dann nicht klappen würde.

  • wieso schreibt ihr se . is doch das se2. ich denk als dass es mein se betrifft.

    • Dann bist Du schlicht nicht aufmerksam und weißt nicht, dass der Name identisch ist, aber (D)ein altes SE schon lange niemanden mehr interessiert.

      • Wieso sollte das niemanden mehr interessieren. Läuft einwandfrei seit Jahren. Immer diese Hochnässigen Kommentare.

      • Das alte SE wird länger liebhaber finden als das aktuelle.

        Aber motze ruhig weiter.
        Thejoker hat einen Punkt. Da Apple dumm genug war zwei Produkte gleich zu nennen, sollte die Redaktion ein Unterscheidungsmerkmal einführen (z.B. immer mit der Jahreszahl kombinieren).

      • Das Apple das iPhone mit SE genannt hat, war aber nicht Dumm sondern genial, da alles andere einfach nicht so schön klingen würden und Apple weiß, das die Leute es eh se2 oder se2020 nennen werden sie aber selber solche unschönen Bezeichnungen nicht verwenden müssen ^^

      • @Ralf könnten Sie vielleicht etwas freundlicher mit allen umgehen? Ich habe das Gefühl, manche Leser/innen verstehen echt manche Dinge nicht und deshalb fragen sie nach. Das ist meiner Meinung nach noch kein Grund, diese zu beleidigen…

  • Leider gibt es ja das alte SE nicht mehr! Meine Frau hätte gerne ein neues und ich würde ihr den Wunsch ja gerne erfüllen, aber es gibt keine kleinen iPhones mehr. Habe schon oft gelesen, das sich User ein neues 4″ Modell wünschen. Auch hier schiesst Apple wieder voll am Kunden vorbei. Schade schade…

    Diesen Generalüberholten Mist kaufe ich nicht! Das ist gebrauchte Ware mit fraglichen Ersatzteile und womöglich schon erhebliche Betriebsstunden auf den Buckel (u.a. interne Speicher schon mit vielen lese und schreibe Zyklen)

  • Würde mal noch bei 13.2 bleiben mit 11 Max. Welche Funktion fehlt mir überhaupt bzw was komm mit 13.3 und 13.4 dazu? Hatte keine Lust auf Akkuprobleme, so wie es damals mit dem Xs bei 12.3 war..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28807 Artikel in den vergangenen 4837 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven