iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 877 Artikel

Vom 31. März bis 3. April

Postbank kündigt erneuten Systemausfall an

Artikel auf Mastodon teilen.
86 Kommentare 86

Die Postbank ist weiterhin mit ihrem IT-Umzug beschäftigt. Wir haben ja bereits zum Jahreswechsel über die ersten Schritte diesbezüglich und die damit verbundenen, für Kunden teils extrem ärgerlichen Ausfälle berichtet. Die nächsten größeren Umbauarbeiten stehen nun für Monatsende an. Kunden der Postbank müssen im Zeitraum vom Freitag, dem 31. März ab 17 Uhr bis um 14 Uhr am darauffolgenden Montag mit massiven Einschränkungen rechnen.

Generell ist man vermutlich am besten beraten, wenn man während dieser Zeit gar nicht erst versucht, die Banking-Apps der Postbank zu nutzen. Dringende Bankgeschäfte sollten besser schon an den Tagen zuvor erledigt werden.

Postbank Auszeit

Auch Geldautomaten und Terminals betroffen

Von den Arbeiten sind über die Onlinebanking-Dienste der Postbank hinaus an diesen Tagen aber auch zahlreiche weitere Bereiche der Postbank betroffen. So sollen etwa die SB-Terminals nur eingeschränkt und die Geldautomaten und das Telefonbanking zwischen 17:30 Uhr am 31. März und 9 Uhr am 3. April gar nicht zur Verfügung stehen.

Die Postbank weist zudem darauf hin, dass beleghafte Aufträge, die noch vor dem Quartalswechsel gebucht werden müssen, spätestens am 28. März in den Filialen vorliegen müssen.

Bargeld nur im Einzelhandel

Mit Blick auf die fehlende Möglichkeit, an den eigenen Geldautomaten Bargeld abzuheben, verweist die Postbank auf die Option zur Nutzung der Geldautomaten der Cash Group, darunter die Deutsche Bank, die Commerzbank und die HypoVereinsbank. Zudem können Postbank-Kunden auch im Einzelhandel Bargeld abheben. Mit Blick auf Bargeldabhebungen an Tankstellen weist die Postbank darauf hin, dass diese Funktion an Shell-Tankstellen aufgrund der Systemumstellung während der genannten Zeiträume ebenfalls nicht zur Verfügung steht.

Unterm Strich decken sich Kunden der Postbank also vor dem Monatswechsel besser auch mit ausreichend Bargeld ein und hoffen darauf, dass das Unternehmen seine Dienste am 3. April auch wie angekündigt wieder zum Laufen bekommt.

Laden im App Store
‎Postbank
‎Postbank
Entwickler: Postbank - eine Niederlassung der DB Privat- und Firmenkundenbank AG
Preis: Kostenlos
Laden
23. Mrz 2023 um 15:57 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    86 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Warum um Himmels Willen ist man auch freiwillig bei der Postbank? Also was hat die Postbank wegen dem man sagt „och, da hab ich mein Konto am liebsten!“?!

  • Sehr gut gewählter Termin, liebe Post. Da dürft ihr euch dann auch noch zusätzlich mit der Zeitumstellung rumschlagen.

  • und dass zum Monatswechsel – mal schauen wieviele Daueraufträge evtl nicht gebucht werden oder was sonst so kommt…

  • Na toll, warum um den Monatswechsel rum? Wo alle Rechnungen angehen und überwiesen werden müssen? Sind die dumm? Und warum gleich 4 Tage? Die spinnen doch.

    Wir sind zu viert bei der Postbank, weil immer noch umsonst, aber so langsam gehe ich da weg. Denke, das war jetzt der Todesstoß. Mich nervt das online Banking sowieso schon länger bei denen.

    Wo sollen wir hin wechseln?

  • Käpt'n Blaschke

    Da ist bestimmt bei der Apple Pay Integration etwas schief gegangen…muhaha

  • chicken charlie

    Wer da noch freiwillig Kunde ist, hat es nicht anders verdient. Gibt so viel bessere Banken.

    Habe mich auch umgeschaut wegen der Sparkasse, um zu wechseln und nach dem vergleichen bin ich für meine Anwendungsfälle zu dem Entschluss gekommen, dass die Sparkasse das beste derzeit für mich bietet. Das muss nicht für jeden so sein, aber es gibt absolut keine Punkte, die für die Postbank sprechen.

  • sehr viele bekommen am 31. ihr geld. die tun mir echt leid.

  • Bin schon lange nicht mehr bei dem „Sch……..Laden „

  • Ich muss für meinen Vater die Postbank Sachen immer einrichten. Zum Heulen. Wirklich. Jetzt neues Smartphone und BestSign registrieren funktioniert 100x nicht obwohl Geräte dafür registriert sind und es bestätigen könnten. Beim 101. Mal konnte man wenigstens per Brief irgendwas anfordern. Aber es gibt 3 Apps, eine davon geht nicht weil man was umstellen muss und BestSign eigentlich überflüssig aber geht halt auch nicht die andere App zu registrieren. Dazu Aprilscherz über irgendeinen Wechsel. Zu gut wenn es nicht so traurig ist. Bin da schon seit 13–14 Jahren nicht mehr, aber die sind noch schlechter als damals.

  • Immer dieses Postbank-Bashing, das ist genauso sinnlos und langweilig wie die ewigen IOS vs. Android und MacOS vs. Windows Diskussionen. Es gibt noch so viele ältere Bürger, die lieber Filialen aufsuchen. Abgesehen davon haben auch sonst so gehypte Banken wie die DKB manchmal mit massiven Problemen zu kämpfen. Jedem seine Vorlieben, gibt ja genug Auswahl.

  • Das wird mit Sicherheit länger wie bis um 14.00 Uhr am darauffolgenden Montag dauern. Diese Erfahrung konnte jeder bei der letzten Umstellung machen…

  • Es werden 80% aller Postbank Kunden auf die Systeme der Deutschen Bank migriert. Sowas gabs noch nie in der Bankenwelt in Deutschland, das sind Millionen von Kunden. Also bitte etwas Verständnis und nicht immer Motzerei.

  • Ich weiß nicht was ihr alle habt. Ich bin seit ca 15 Jahren bei der Postbank und kann mich nicht beschweren. Keine Kontoführungsgebühren bei entsprechendem monatlichem Geldeingang und Filialen in ganz Deutschland. Mehr brauche ich nicht. Wohne allerdings auch in einer Großstadt. Hier sind alle Nase lang Automaten der cashgroup und auch der nächste Kontoauszugsdrucker ist nicht weit.

  • Ich empfinde es nicht als neutrale Berichterstattung ein angekündigtes Systemupdate bereits in der Vorankündigungsnachricht als Systemausfall zu bezeichnen

  • Aktuell ist die Deutsche Bank in Schieflage. Mal sehen wie es bei der Postbank weiter geht. Kommt der Bankenrun?

    • Nein. Auch wenn dir deine Bubble ständig etwas anderes erzählt.

      • Genau glaube weiter an uns geht es gut, unser Geld ist sicher….. Drucken von immer mehr Geld erhöht bestimmt die Sicherheit……….Warum erhöht die USA immer die Kreditobergrenzen…..und wer zahlt das alles?
        Dollar und Banken sind fertig! die BRICS machen den Pedrodollar kaputt und viele Länder wollen keinen Dollar mehr….. Komm doch in die Bubble und vertraue nicht auf gute, nette Worte von Politikern…..

    • Diese Aussage hätte ich gerne mit Fakten belegt – die Pb gehört zum DB Konzern – der hat im letzen Jahr das beste Ergebnis der letzen 10/15 Jahre eingefahren… und was geplante Modernisierungen eines IT Systems mit einem Bank-Run zu tun haben sollen wäre auch mal spannend zu erfahren ;) ungesundes Halbwissen ist da leider wirklich eines der schlimmsten Erscheinungen – aber Hauptsache erstmal was kommentieren :D

    • Nee, lass alles auf der Bank. Es gibt auch wieder ein paar Zinsen #ISO20022

  • ….bekommt die Postbank denn irgendwann mal was auf die Kette ?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37877 Artikel in den vergangenen 6163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven