iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Pocket spricht Deutsch: Unser Video zeigt warum der Download lohnt

Artikel auf Google Plus teilen.
30 Kommentare 30

Die kostenlose Universal-Applikation Pocket (AppStore-Link) hatten wir hier schon mehrfach in den News.

pocket

Mit ihrem heute ausgegebenen Update auf Version 5.2 spricht die Anwendung zum späteren Lesen (von euch) ausgewählter Online-Artikel nun auch Deutsch und bietet ihre Benutzeroberfläche erstmals verständlich lokalisiert an.

Die Universal-App gehört zu unseren ausgesprochenen Empfehlungen, kann auf iPad und iPhone sowie auf dem Mac eingesetzt werden und muss eigentlich nur eine Unzulänglichkeit für sich verbuchen: Bevor Pocket anfängt praktisch zu sein und den Alltag zu bereichern, muss die App neuen Benutzern erst mal erklärt werden.

Dies machen wir heute in den unten eingebetteten drei Minuten. Unser Clip zeigt die Browser-Erweiterung, die iPhone-App und den Mac-Download des rundherum kostenlosen Paketes und erklärt warum wir Pocket einsetzen und warum wir denken, dass Pocket auch etwas für euch sein könnte.

(Direkt-Link)

App Icon
Pocket
Read It Later Inc
Gratis
78.17MB
Mittwoch, 19. Mrz 2014, 18:35 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super. Was mir fehlt ist eine offline Synchronisation von Videos. Oder habe ich was übersehen?

  • Pocket ist wirklich ungemein praktisch , was jedoch wichtig ist : Pocket lässt sich in fast allen gängigen Browsern als AddOn installieren und funktioniert natürlich dadurch plattformübergreifend ,es ist auf allen Betriebssystemen nutzbar. Man hat also seine persönlich gespeicherten Websites auf allen Mobilgeräten und Heim PCs und Macs immer automatisch synchronisiert. Also Windows User : ihr könnt diese geniale App auch nutzen !

  • Kann die App wirklich nur empfehlen. Ist unglaublich praktisch.

  • Jaaa, Pocket ist wirklich astrein! Nutze ich sehr oft und sehr gern! Wie wär’s wenn Ihr noch einen Verweis zum Javascript-Lesezeichen hinzufügt? Im Video gibt es diesen Moment, in dem Ihr es anwendet, aber im Artikel fehlt eine entsprechender Hinweis… ;)

  • Geht doch mit Instapaper schon lange, wozu also Pocket?

  • Wie finanziert sich Pocket?
    Nutze es auch gerne, bin aber noch nicht dahintergekommen.

    • Mit Deinen Daten, Deinem Leseprofil.

      • OK, aber das Profil bringt doch nur Geld, wenn ich es jemandem verkaufen kann, der mich dann wiederum bewirb?! Keine Werbung in der App und Anmeldung ist anonym. Maximal eine E-Mail Adresse, an die personalisierte Werbung gehen könnte.
        Oder habe ich etwas übersehen?

  • Kann mir jemand sagen wo der Vorteil zur normalen leseliste von Safari ist?
    Ich finde die leseliste ja viel praktischer.
    Oder muss man einfach nur eine app mehr haben die was kann was os und ios eh schon können.

    Oh ich muss mir noch ne Wecker app Laden. Nicht das ich morgen verschlafe.

  • Kurz und knapp:
    Safaris leseliste is einfacher!

  • Aber eins stört, und daran haben die angelsächsischen Entwickler nicht gedacht: im Deutschen sind die Wörter nun mal viel länger als im Englischen. Das führt zu extremem Flattersatz insbesondere wenn man sich den Text etwas größer darstellen lässt. Oder hässliche Lücken bei Blocksatz. – Apropos, Pocket wechselt bei mir willkürlich zwischen Flattersatz und Blocksatz, ich kann es nicht wählen. Also das stört mich einfach, immerhin ist es Sinn und Zweck von Pocket das Leseerlebnis zu verbessern.

  • evernote tuts auch so. inkl. features wie schlagworten u kategorien usw. hm?

  • Interessant, wie hier jeder nur von seinem Szenario ausgeht, und daher alles, was nicht ins eigene Profil passt, für Quatsch hält. Der Vorteil von Pocket wurde ja schon genannt: Plattformübergreifend. Wenn ich im Büro Firefox habe, nutzt wir die Safari Leseliste nix. Und kann die Leseliste auch tags? Ich habe in Pocket ein nettes Webarchiv mit den für mich wichtigen Themen, sauber getaggt. Auf allen Rechnern….plattformübergreifend.

  • Sag mal Emma, ist das mit dem Pedometer jetzt zu Deinem persönlichen Footer geworden? :D

  • Wie rufe ich die Favoritenleiste im iPhone-Safari auf? Im Film klappt die so schön runter. Wenn ich irgendwo hintappe passiert alles mögliche, reloud der Seite, auslösen von Links und vieles mehr. Bloß nie die Buttons :-(

  • Jetzt klappt’s plötzlich mit den Favoriten. Weiß der Teufel woran es lag. Jetzt frage ich mich nur noch, welchen Links ich jetzt unter Pocket ablege. Die Homepage von Pocket scheint es nicht zu sein

  • @rinaldo schau mal in die Hilfe von Pocket. Da ist es genau erklärt welche URL Du den Bookmarks hinzufügen musst. Auch gibt es einen wizzard dafür.

  • In Firefox kann ich mich bei Pocket nicht anmelden Dort wird ein Benutzername gefordert.
    Mit dem Iphone habe mich mit meinem Google Konto angemeldet. dabei brauche ich aber nur die Email Adresse und Passwort. Mein Benutzername bei Google ist Vor und Zuname, das funktioniert aber nicht. Kann mir jemand helfen?

  • Sehe ich das richtig, dass man sich extra registrieren muss??

  • Wann kann denn endlich Eure App Links an Pocket weitergeben?
    Wäre doch recht einfach zu implementieren …

  • Und wann kommt eure Pocket Integration?
    Ich habe munkeln gehört die soll, zu mindestens in Teilen, bereits im Code der ifun App vorhanden sein. ;-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven