iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 846 Artikel

In zwei Versionen

Pitaka stellt Apple-Watch-Armband aus Kohlenstoff vor

62 Kommentare 62

Mit einem aus Carbon gefertigten Armband für die Apple Watch präsentiert der Zubehöranbieter Pitaka eine exklusive Alternative zu den Standard-Armbändern für die Apple-Uhr.

Pitaka Apple Watch Armband Kohlenstoff

Das neue Zubehör ist ähnlich wie Apples Gliederarmband aufgebaut, besteht aber zu 100 Prozent aus Kohlenstoff und ist dem Hersteller zufolge mit allen Apple-Watch-Modellen kompatibel. Als Verschluss kommt ein patentiertes Magnetsystem zum Einsatz. Die Länge des Armbands lässt sich wie bei anderen Gliederarmbändern auch durch Entfernen einzelner Teile anpassen, das benötigte Werkzeug wird mitgeliefert. Die maximale länge ohne Apple Watch wird mit 90 Millimetern angegeben.

Pitaka bietet das Armband in den Varianten „Modern“ und „Retro“ an. Die beiden Designs unterscheiden sich durch eine teils stärkere Akzentuierung der einzelnen Glieder. Durch den unterschiedlichen Aufbau bedingt besteht die Modern-Variante aus 20 und die Retro-Version aus nur 16 Gliedern. Das Gewicht liegt in beiden Fällen unter 33 Gramm.

Pitaka Apple Watch Armband

Ein Euro-Preis sowie konkrete Infos zum hiesigen Marktstart liegen uns noch nicht vor, beim Hersteller selbst lässt sich das neue Armband für 89 Dollar bestellen.

Pitaka hat sich auf das Angebot von aus Kohlenstoff gefertigtem Zubehör spezialisiert. Zuletzt hatten wir die iPhone-Hülle MagEZ Case des Herstellers vorgestellt.

03. Mrz 2021 um 15:49 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Carbon… das hässlichste was es an Materialien gibt. Immer wieder faszinierend, dass Leute sich sowas zulegen. Das hat den gleichen charm wie Camouflage Muster.

    • Zum Glück lässt sich über Geschmack nicht streiten.

    • Geschmacksache. Am Auto sehen Carbon Teile schon gut aus. Am Arm müsste ich es aber glaub ich nicht haben :)

      • Selbst am Auto sieht es nur aus wie „zu früh aus der Lackierhalle gezogen und im Regen stehen gelassen“ aus :D

      • Zu Fahrzeugen von Audi oder – drei Konzernstufen höher – zu Lamborghinis passt Cabon(optik) sehr gut. Und Fahrer, die Sonnenbrillen mit blauen Gläsern und weiße Stiefelchen tragen.

      • Im Fahrzeugbau dient Carbon zur Senkung des Gewichts und zur Erhöhung der Steifigkeit.

      • Und nebenbei: Wer schon mal mit einem Bike aus Carbon gefahren ist, weiß wie genial die höhere Steifigkeit bei schnellen Bergabfahrten ist.

      • Der Carbonspoiler am Audi ist schick, aber 1000€ …

    • Warum müssen viel immer so abwertend über andere Meinungen schreiben. Bitte nicht als persönlichen Angriff ansehen sondern als Hinweis. Schreibe doch bitte in Zukunft „ich finde das hässlich“, oder „ich find Carbon ein hässliches Material“ .
      Ich finde das Design sehr interessant. Ich müsste mir das nur vor dem Kauf mal in echt ansehen.

      • Danke für den Hinweis, werde aber auch ansonsten auf das „ich“ verzichten. Denn es ist wohl klar, dass ich hier meine Meinung wiedergebe und somit darauf verzichten kann, das noch einmal gesondert zu verdeutlichen. :) und dass negative Äußerungen keinen positiven Wert widerspiegeln ist wohl auch recht normal. Das könnte man ja nur umgehen wenn man etwas positives dazu zu sagen hat. Ist hier jedoch für mich unmöglich.

      • Ich verstehe Steiner durchaus. Da kommt viel Mimimi gegen Tesla & Co wegen „zu viel Plastik“ etc pp aber dann stolz sein, Carbon an seinem Auto zu haben und dass das gut ausschaut :D

      • @Steiner quatscht auch random Leute in der Fußgängerzone an, das deren Brille hässlich ist und man sowas nicht verkaufen dürfte.

      • Immer wieder beeindruckend, wie vehement manche ihre bedeutungslose Meinung verteidigen.

        Ich finde Carbon geil. Und nun?

      • @redbear nein tue ich nicht. Komm halt damit klar dass nicht jeder alles gut findet. Du bist echt dünnhäutig wenn du so reagierst.

    • Reiner Geschmack, gerade an der Space Grey sieht das sicherlich ziemlich geil aus

    • Na ja, Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. Interessant wie manche Leute so Meinungen formulieren…

    • Manche mögen füllige Frauen andere Schlanke Alte oder jüngere. Manche mögen Goldarmbänder, Silber oder Leder, und andere Carbon. Wenn jeder auf die gleichen Sachen stehen würde wäre das Leben aber enorm langweilig.

    • Schon klar, du hättest lieber ein Armband im stonewashed Design

    • Habt ihr überhaupt schon mal, excellent verarbeitetes Carbon am Auto gesehen?
      Wem Carbon am Wagen nicht gefällt, fährt entweder Dacia oder kauft sich ein Holzfurnier Interieur. Beides, der Dacia und Holz sieht zum aus!
      Ich liebe das Carbon an meinem Auto.

      • Hei, Dacia ist super. Haben zwei davon in der Familie. Schau dir mal den neuen Sandero Stepway an, mit zusätzlichem Gastank. Zwar kein Carbon dran, aber tolles Design mit Renaultmotor.

      • Ne Danke, Dacia ist nicht ganz meine Preisklasse! Ich steh nicht so auf Billigauto.
        Sei mir nicht böse aber ein grässlicheres Auto als Dacia gibt es meiner Meinung nicht.

      • Jemand, der sich auf diese Weise äußert, fährt fast sicher die Marke mit den fünf Nullen. Oder alternativ den tschechischen „Schaden Ärr Ess“…

      • Du must hinterm Mond wohnen, seltsame Kreatur mit seltsamer Aussprache…
        Mir ist keine Marke mit Nullen bekannt!
        Und auf Tschechen stehe ich ebenso wenig wie auf Rumänen oder Reisschüsseln.
        Ich bevorzuge leistungsstarke Autos aus dem Premiumsegment mit ordentlich Sound. Damit ziehe ich Kreise um den Rest.

      • Magicmac du bist mein Held :D

      • Magischer Mac, speziell für Dich: Fünf Nullen sind vier am Kühlergrill und eine hinter dem Lenkrad.

    • Du bestehst auch aus Kohlenstoff :oD

    • Steiner-das eiserne Kreuz oder was? Naja wenn man noch den Geschmack des 2. Weltkriegs hat! Dies Carbon Armband sieht echt gut aus.

  • Ob das auch mit einer silbernen Edelstahlwatch gut aussieht!?!?
    Am iPhone sieht dieses case super aus

  • Warum betont man die 100 % Kohlenstoff so sehr, wenn die Stifte und anscheinend auch die Schnalle offenbar aus Metall sind?

  • Seh ich auch so. Schön ist anders. Dieses Muster geht gar nicht meiner Meinung nach. Auf dem Fotos sieht das einzelne Glied wie aus dem 3D Drucker aus mit den vielen Schichten.

    • Das liegt daran, dass das Teil ja auch aus mehreren Lagen besteht.
      Informiere dich erstmal über Faserverbundwerkstoffe ;)

      • Aha, trotzdem hässlich in meinen Augen und spricht noch mehr gegen die Carbon-Optik. Du so: „Ja, aber es ist Carbon.“ Ich so: „Aaaaso, super-krasses-mega-gigantomanisches Carbon…na dann…trotzdem hässlich…nein…noch hässlicher sogar. Als würde es die hässliche Schichtoptik aufwerten nur weil es das magische Carbon ist. Carbon hat für mich auch irgendwie so nen Proll-Look weil die ganzen Möchtergern-Tuner ihre Kisten mit so Carbon-Stickern versuchen aufzuwerten. Gleichzusetzen für mich mit Goldketten und Golduhren. Ich weiß Status sollte man zeigen. Ja, Geschmack hat man oder man kopiert eben Busido & Co. Bevor der ganz große Aufschrei kommt ich mag auch kein Holzdekor im Auto, ihr wisst schon, das ganze teure das so nach „Hallo ich bin ü70“ schreit. Ja ich weiss, ist gaaaaaanz teuer.

    • So sieht für mich ein sehr guter Kommentar aus. (Siehe meinen Kommentar oben ;-) Danke für Deinen guten Beitrag

      • Danke und gerne :)
        Ich finde das Design auch sehr interessant, schon alleine dadurch, dass ich früher viel damit gearbeitet habe. Unter anderem um Flugzeuge leichter zu machen.

      • Cool!

  • Conchita Tufuwurst

    Alle sprechen nur über das Design. Was ist mit der enormen Gewichtsersparnis? 3 Gramm weniger am Handgelenk bringen bestimmt 2 Sekunden auf der morgendlichen Joggingrunde. Dann kann man abends noch ruhig ein Pilsken extra trinken. ;-)

    • Also 2 Sekunden erscheinen mir doch recht pauschal.
      Wie ist denn der Rechenweg?
      Was für einen Rundenlänge wurde zugrunde gelegt?
      Und mit was für ein Gewicht des Joggers wurde hier kalkuliert?

      • Conchita Tufuwurst

        Ja klar ist das erstmal pauschal. Ich werde natürlich eine Langzeitstudie nachreichen. :-)

  • Ich finde die auch interessant, aber leider wissen die wenigsten Verbraucher, dass Carbonprodukte nicht recycelbar sind und am Ende als Sondermüll zu betrachten sind.

  • Wie doch unterschiedlich doch die Geschmäcker sind… ich finde Carbon einfach wunderschön. Und der Preis für das Armband geht auch voll klar.

  • Im Gegensatz zu Apples Gliederarmband erscheint mir dieses Armband doch wesentlich dicker. Auch benötigt man bei dem Originalgliederarmband keinerlei Werkzeug, um einzelne Glieder herauszunehmen oder einzusetzen.

  • Sehr schick, wenn man beruflich mit dem Material zu tun und einen Bezug zum Carbon und seinen Eigenschaften hat, ist dies ein sehr schönes Gimmick. Schauen wir mal wie es im Original ausschaut.

  • CARBON ist kein reiner Kohlenstoff, sondern ein Verbundstoff mit Kunststoff. *KlugscheisserModusOff*

  • Was ich am allerliebsten hätte:
    Eime niveuvollere Diskussion am morgen…

  • als Mobile Hülle finde ich Carbon genial. Hatte an allen meiner iPhones solche Cover. Auch am aktuellen 11er das Mag von Pitaka. Finde ich klasse und praktisch. Aber die Gliederbänder sind nicht wirklich interessant. Das feinere vielleicht. Aber das grobe, ich bräuchte es nicht…

  • Ziemlich cool, meines ist heute angekommen und schaut an der dunklen Watch sehr geil aus. Gibt auf jeden Fall einen Daumen hoch.

  • Ich habe mir das „Retro“ Modell gegönnt und bin sehr angetan. War anfangs auch skeptisch, aber in natura einfach geil. Gerade das Retro-Design passt, wie ich finde, sehr gut zur Watch. Die Verarbeitung ist auch sehr wertig. Ich kann es durchaus empfehlen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29846 Artikel in den vergangenen 5005 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven