iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 092 Artikel
   

Pirat und Mittelfinger: Unicode-Standard bringt 250 neue Emoji-Symbole

47 Kommentare 47

Seit heute Nacht steht der neue Unicode-Standard in Version 7.0 für die Allgemeinheit zur Verfügung. Nach Angaben des verantwortlichen Unicode-Konsortiums wurden insgesamt 2834 neue Zeichen hinzugefügt, unter anderem 250 neue Emojis.

pirat-small

Vor einiger Zeit war bekannt geworden, dass sich Apple mir den Designern der Emojis in Verbindung gesetzt hatte, um mehr kulturelle Vielfalt in die kleinen Bildchen zu bekommen. Der Wunsch war, mehr dunkelhäutige Menschen zu integrieren oder auch Personen mit Kopftüchern und anderen spezifischen Kleidungsstücken und Merkmalen. Ein erster Blick auf die aktuelle Auswahl – hier könnt ihr die unter iOS aktiven sehen – zeigt aber, dass Apple hier wohl keine großen Fortschritte erzielen konnte.

Hauptsächliche Änderungen betreffen logischer Weise die verschiedenen Sprachen. Während die westlichen Sprachen bereits hinreichend berücksichtigt sind und hier nur noch kleine Anpassungen durchgeführt werden, sind andere Sprachen nur rudimentär unterstützt und werden spürbar aufgewertet. Einen besonderen Schwerpunkt haben sich die Entwickler in den indischen Schriften vorgenommen, die umfassend bearbeitet wurden.

Für den Mac-, iPhone- und iPad-Nutzer mit Hang zu Chats und Kurznachrichten sind jedoch sicher die 250 neuen Emojis von Interesse, da diese teilweise die komplette Konversation ersetzen. Im oben gezeigten Bild tauchen etwa neue Tiersymbole, sowie Pictogramme auf. Es lassen sich aber auch Kuriositäten finden, wie etwa der „man in business suit levitating“ oder auch die „reversed hand with middle finger extended„, der Gruß bekannt aus StarTrek mit der Bedeutung „live long and prosper„. Auch ein vielgewünschtes Symbol taucht jetzt auf, der ausgestreckte Mittelfinger – wohl passend zur WM.

Es wird noch einige Zeit dauern, bis die neuen Zeichen in den verschiedenen Betriebssystemen auftauchen. Da Apple aber mit im Unicode-Konsortium sitzt, ist damit zu rechnen, dass zumindest für die mobilen Geräte der neue Zeichensatz ab Herbst in iOS 8 integriert ist. Auf dem Desktop dürften diese kurze Zeit später ebenfalls verfügbar sein, vielleicht sogar bereits mit OS X 10.10 Yosemeti.

ios-emoji

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
17. Jun 2014 um 16:47 Uhr von Andreas Reitmeier Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    47 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30092 Artikel in den vergangenen 5045 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven