iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 410 Artikel

Software-Fehlfunktion bei starker Last?

Pink-Screen-Bug: Wenn das iPhone 13 plötzlich lila ist

Artikel auf Mastodon teilen.
31 Kommentare 31

Nutzer der aktuellen iPhone-Generation stolpern seit einigen Wochen vermehrt über einen Fehler, der offenbar vor allem auf dem chinesischen Markt beobachtet wird. Betroffene Modelle der jüngsten Geräte-Familie, also das iPhone 13 das iPhone 13 mini, das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max, wachen aus dem Standby-Betrieb mit einem massiv eingefärbten Bildschirm auf.

Iphone Lila

Dieser wirkt, als sei der eigentliche Bildschirminhalt von einer pinkfarbenen beziehungsweise lila-violetten Ebene überlagert, die nur noch einen ganz verwaschenen Blick auf den eigentlichen Display-Content zulässt. Zwar wird sich über den Fehler auch in Apples offiziellem Support-Forum ausgetauscht, die überwiegende Anzahl der Nutzermeldungen soll jedoch dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo entstammen.

Statement vom chinesischen Apple-Support

Wie das lokale Blog mydrivers.com berichtet, sollen sich hier auch Apple-Vertreter zu Wort gemeldet und zu Protokoll gegeben haben, dass ein Hardware-Defekt derzeit ausgeschlossen werde. Der Fehler trete offenbar vor allem auf Geräten auf, die mit ihrer aktuellen Arbeitslast überfordert seien.

Dies legen auch die Nutzermeldungen in Apples-Diskussionsforen nahe. Hier wird häufiger berichtet, dass der Pink-Screen-Bug vor allem kurz vor einem Absturz betroffener Geräte beobachtet werden konnte und nach einem Neustart nicht mehr zu reproduzieren war. Auf spontan angefertigte Bildschirmfotos, legen nahe, dass das plötzlich eingefärbte Display auf eine Software-Fehlfunktion zurückzuführen ist.

Iphone Pink

Software-Fehlfunktion bei starker Last?

Was derzeit fehlt ist ein offizieller Hilfe-Eintrag Apples, der die Anekdoten der Community bestätigt und erklärt, wie Anwender mit dem Phänomen umgehen sollten.

Neben den üblichen Fehlerbehebungen, also einem Neustart oder einer zeitraubenden iPhone-Wiederherstellung, können betroffene Nutzer derzeit lediglich abwarten. Eventuell schafft iOS 15.3 den Pink-Screen-Bug bereits aus der Welt, das Update könnte uns noch in dieser Woche erreichen.

25. Jan 2022 um 12:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ist bei mir einmal aufgetreten… die Fotos App war komplett eingefärbt. iPhone aus und wieder angemacht, seitdem nicht wieder aufgetreten beim iPhone 13 Pro Max

  • Die Prozessoren sollen doch so leistungsfähig sein, wie können die dann „überfordert“ werden. Oder hat Apple eine Warnfunktion für den Anwender integriert, wenn die chinesischen Behörden das Gerät scannen und durchsuchen?

  • OT: Bei meinem 12er Mini, habe ich mittlerweile öfter das Problem, dass das Display bei Berührung verzögert reagiert, vor allem wenn ich Multiroom steuere über die Steuerzentrale. Kennt wer das Problem oder dass sich Safri aufhängt bzw. Einfriert.

  • Da hat doch der Generalsekretär Xi Jinpink seine Finger im Spiel ;)

  • Bei mir am Wochenende beim Sprung aus dem Safari über den YT-Link „in YT ansehen“ in die App aufgetreten. Musst das neu starten (13Pro)

  • Die Kommentare sind alle ziemlich Sinn frei! Ist meistens aber nur so, bis man selber betroffen ist mit dem Problem!

  • Naja … pink? Das ist noch immer violett oder lila aber sicher nicht pink/rosa.

  • Hat jemand schonmal das Problem gehabt das Bildschirm von selber dunkler wird?

    Habe ein iPhone 12 mini, da geht mamchmal während der Benutzung die Helligkeit des Bildschirm auf ca. 30 % runter. Auto-Helligkeit ist ausgeschaltet. Der Helligkeitsregler steht weiterhin oben, man kann ihn auch bewegen, aber ab dieser dunklen Helligkeit hat er eben keine Wirkung mehr. Lässt man es dann einige Zeit in Ruhe geht es später wieder mit normaler Helligkeit weiter.
    Tut zwar der Nutzung keinen Abbruch, aber nervt machmal in hellem Licht.

    • Probier mal folgendes:

      iPhone neustarten und ca. 2-3 Minuten warten
      Auto-Helligkeit erst an, dann nach fünf Sekunden wieder ausschalten
      Helligkeit auf 100%
      Auto-Helligkeit wieder an, dann wieder nach fünf Sekunden ausschalten
      Helligkeit auf die gewünschte Stufe einstellen
      iPhone wieder neustarten

      Hatte mal sowas ähnliches, schien ein Software-/Sensor-Bug gewesen zu sein. Das o.g. ist zwar nervig, hat mir geholfen.

      Vielleicht ist es auch ein Hardware-Problem, aber du kannst das ja mal als erste Eskalationsstufe austesten. Ansonsten entweder mal alle Einstellungen zurücksetzen oder das iPhone neu aufsetzen (ggf. aus Backup wiederherstellen) oder alternativ direkt den Apple-Support kontaktieren.

      Weiß leider aus persönlicher Erfahrung, wie nervig es ist, die Einstellungen zurückzusetzen oder das iPhone komplett neu aufzusetzen. Versuchs mal, vielleicht klappt es.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37410 Artikel in den vergangenen 6081 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven