iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Philips Hue verschiebt Upgrade-Angebot für HomeKit Bridge – Netatmo Windmesser startet

Artikel auf Google Plus teilen.
56 Kommentare 56

Das von Philips für den heutigen 1. November angekündigte Upgrade-Angebot für die neue Hue Bridge verschiebt sich um gut eine Woche. Erst vom 9. November an werden Hue-Bestandskunden in Europa die Möglichkeit haben, zum vergünstigten Preis auf die mit Apples HomeKit kompatible Hue Bridge 2.0 umzusteigen.

philips-hue-homekit-bridge

Ursprünglich sollte mit dem heutigen Tag weltweit ein Kulanzangebot anlaufen, in dessen Rahmen bestehende Nutzer des Smart-Lighting-Systems von Philips beim Umstieg auf die HomeKit-Bridge 33 Prozent Preisnachlass erhalten. Der Preis für die neue Hue-Bridge würde dann statt 60 nur noch 40 Euro betragen.

Philips hat nun bekanntgegeben, dass das Programm zunächst nur in den USA startet und ab dem 9. November für europäische Kunden folgen soll. Die Aktion läuft dann – sofern die dafür abgestellte Stückzahl an Bridges reicht – bis zum 31. Dezember.

Verkaufsstart für Netatmo Windmesser

Auch Netatmo hat seine Kommunikation nicht zu 100 Prozent im Griff. Der Hersteller der unter iPhone-Besitzern beliebten Wetterstation kündigt heute die Verfügbarkeit des passenden Windmessers an. Wir haben das Gerät ja vor längerer Zeit schon vorgestellt.

Im deutschen Netatmo-Onlineshop läuft der betreffende Link allerdings derzeit noch auf einen Fehler. Lediglich die neue, für Wind- und Regenmesser verwendbare Halterung ist dort bereits erhältlich. Bei Amazon lässt sich der Windmesser zum Preis von 99 Euro bereits vorbestellen, als Liefertermin wird der 5. November angegeben.

Sonntag, 01. Nov 2015, 11:45 Uhr — chris
56 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde das Frech , ich hab damals bei Kauf extra nachgefragt , da hieß es , es gibt ein Update und kein upgrade ! Andere Anbieter haben die HomeKit Anbindung auch ohne Neugeräte hinbekommen , nur Philips schafft das nicht ?!? Echt schlecht , und jetzt ein Kulanz Angebot in Begrenzter Stückzahl ist ja ne Witz !!!

    • Nenne mir einen, bitte! Für HomeKit ist ein Eingriff in die Hardware notwendig, die Apple voraussetzt. Ausserdem: Mein Fernseher konnte damals kein 3D. Merkwürdig, dass Sony mir mehr als drei Jahre später nach Markteinführung kein Angebot gemacht hat—so aus Kulanz. Bleibt bitte realistisch.

      • Wurde dir denn auch zugesagt, das dein Fernseher mit einem Firmwareupdate 3D fähig wird? Später heisst es dann das geht leider nicht aber du kannst einen neuen Fernseher kaufen und du bekommst einen kleinen Rabatt auf das zweite neu Gerät.

    • Wer hat dir das zugesichert? Ein Pressesprecher von Philips oder der Verkäufer im Media Markt? Letztere habe ich nämlich auch schon sagen hören, dass Computer nur deshalb mit mehreren Kernen gebaut werden, damit die GHz-Zahlen auf den Datenblättern nicht zu groß werden.

      • Ganz ehrlich… was für ein Schwachsinn… 1. wird Dir das vermutlich irgendein Verkäufer zugesichert haben… dann wende Dich bitte an diesen und meckere nicht über Philips! 2. Sollte Dir Philips das zugesichert haben, dann wirst Du es ja sicherlich schriftlich haben… dann hast Du alle Trümpfe in Deiner Hand… Vermutlich wirst Du dann sagen, dass es telefonisch war!? Dann wurde das Gespräch ja (wie Heute üblich) aufgezeichnet (und wenn Du dies nicht wolltest hast Du nun selber Schuld). Kurz um… heul nicht… Es kann nur ein externer Verkäufer gewesen sein, da so eine Behauptung gewiss nicht von Philips selbst geäußert wurde. Zudem muss man sich fragen (Die neuen Funktionen stehen ja noch nicht so lange zur Debatte) warum Du dir so kurz vor Release der neuen Box eine alte kaufst und „angeblich“ auf solch schwachsinnige Behauptungen verlässt, anstatt einfach zu warten!? Abgesehen davon… 40 Euro für eine neue ist ja nun kein Beinbruch.

    • Welcher Hersteller schafft es denn mit einem Softwareupdate HomeKit tauglich zu werden?

      • Hersteller, die bereits einen Bluethooth-Chip in ihrer Hardware verbaut haben?
        (was bei der alten Hue-Bridge natürlich nicht der Fall war)

  • Windmesser vorbestellt vor 2 Tagen. LT lt. Amazon 5.11

  • Super Kundenservice Philips. Danke… :-(

    • Was hat das mit gutem oder gar schlechtem Kundenservice zu tun? Es ist ein SUPER Kundenservice, dass Philips Leuten, die die alte Technik gekauft haben (Teilweise schon vor Jahren), die Möglichkeit bietet einen Rabatt zu erhalten. Es ist nicht selbstverständlich! Ich habe mir vor 1,5 Jahren einen Audi A6 gekauft (Vorfacelift) und nur 3 Monate später gab es ein etwas hübscheres mit besser Technik versehenes Facelift und welch Wunder und Schweinerei… Audi hat mir keine Möglichkeit zum Upgrade geboten…. was für ein schlechter Kundenservice von Audi!

      • Joa Andre ist ja gut. Du wirst von Philips für gute Presse bezahlt. Hast deinen Studentenjob super erledigt. Philips ist klasse. Und jetzt schreib dein gleiches Argument nicht unter jeden Mecker-Post

    • Was Kundenservice damit zu tun, dass in der alten Bridge kein Bluetooth-Chip verbaut ist?

  • Wieso das denn dann laufen? Muss man die alte Bridge einschicken oder darf man die behalten?

  • Wie armselig! Philips merkt erst nach Start der lange angekündigten Aktion das sie europäische Nutzer haben. Ursprünglich wurde versprochen das die runde Bridge HomeKit kompatibel ist. Dann soll doch nochmal abkassiert werden. und jetzt verschiebt sich der Nachlass auf das zweite melken auch noch. Pfui

  • „you don’t need a weatherman to know which way the wind blows.“

  • Kann mir einer kurz sagen, wo der Unterschied zwischen den Hue White und den Lux liegt?

  • Zur Updatepolitik usw. das Netatmo Thermostat geht für HomeKit auch erst mit der Hardware Revision zwei, es ist halt leider so das nicht immer alles per Software klappt.

    • Jemand der es verstanden hat. Danke Dir!

    • Wo hast du die Information her. Ich habe den Kundendienst von Netatmo angeschrieben die können derzeit keine Auskunft über HomeKit geben und wissen es nicht. Somit habe ich mir vor 4 Tagen das Thermostat gekauft wenn jetzt wirklich eine Revision 2 kommt wäre ich schon sauer besonders weil ich angefragt habe.

  • Meine Frau kann auf ihrem iPhone 6 3DTouch nicht nutzen. Mieser Kundenservice von Apple, dass sich die Hardware durch ein Firmwareupdate nicht ändert. Skandal. Ich werde diese Verbrecher verklagen. ;-)

  • Welcher Hersteller schafft es denn mit einem Softwareupdate HomeKit tauglich zu werden?

  • Ich hab so auf heute gewartet und dann das :(

  • 20€ für nen neue Bridge wär mir noch Wert gewesen aber 40€ find ich für Bestandskunden zu viel. Bleib ich lieber bei meiner Pi-Homebridge Selbstbau Lösung.

  • Zitat:
    Stuhlbein 01.11.2015, 12:09 Uhr
    Wie armselig! Philips merkt erst nach Start der lange angekündigten Aktion das sie europäische Nutzer haben.
    :Zitat Ende

    Das ist wirklich traurig.. aber die Deutschen kaufen wohl fleissig die Bridge für 59.-€ dann wartet man besser noch etwas. Ich hab die Bridge 2.0 ja auch am ersten Tag gekauft.. und es läuft absolut bescheiden. Immer wieder verabschiedet sich die Siri Funktion vom iPhone. Siri findet dann mal wieder keine Lampen.. ein Blick in die Settings der Hue App zeigt dann das ein Datensync in die iCloud läuft und man es später noch mal versuchen soll. Das steht dann da auf Ewig. Dann trennst du dich von der iCloud mit allen Konsequenzen und verbindest neu. Dann steht da: Ein anderer Benutzer ist mit der Bridge verbunden.. dann darfst du bei der Bridge ein Hard-Reset machen und alle Szenen und Settings sind weg.

    Also, seit froh das es noch dauert hier in DE, evtl. sind die Fehler bis dahin behoben worden.
    Schon echt traurig was Philips da abliefert.. bei so einem „eigentlichen“ High-End System.

    Zum Glück gibt es die App: IconnectHue das holt alles aus dem Hue System raus inkl. Sprachbefehle auf der Apple Watch.

  • Bei Grundig ging das – 3D Modul einzeln erwerbbar

  • Ich nutze die neue Bridge und konnte bisher keine Probleme feststellen. Ich habe die neue bei Amazon gekauft und die alte verkauft. Kommt preislich auf das gleiche wie das Updateangebot raus.

    • …wie soll das aus dasselbe rauskommen? Meinst du, du hast für die neue Bridge 59 Euro gezahlt und für den Verkauf der alten Bridge 20 Euro erhalten? Das ist aus meiner Sicht nicht „das selbe“, da ich bei der Promoaktion 39 Euro zahle und meine alte Bridge noch habe…

  • Phillips Hue, neuste Version am Freitag bekommen – geht Morgen zurück. Fühlt Ihr euch eigentlich alle nicht verarsc*t, wenn weder Grün noch Türkis dargestellt werden können? Oder bin ich zu anspruchsvoll?

  • Ich wollte ursprünglich das Update-Angebot nutzen und auf die HomeKit Bridge updaten. Allerdings habe ich mir jetzt mittels Jailbreak und selbst definierten Siri Befehlen eine sehr zufriedenstellende Lösung gebastelt.

  • Ich habe den Windmesser vor etwa 10 Tagen bei elv bestellt und am letzten Freitag bekommen. Er ist also definitiv verfügbar.

  • Ich habe mit Philips äußerst schlechte Erfahrungen gemacht. Ich würde von denen keine Unterhaltungselektronik mehr Kaufen. Mein sauteuerer Highend Blu-Ray Player bekam nach nur einem Jahr kein Update mehr, nach zwei Jahren war er Komplett defekt (kein Einzelfall). Das Softwareupdate war besonders schlimm weil danach keine neuen Filme mehr gelaufen sind. Mein Aurea hat nie das Update bekommen damit man HD in Deutschland schauen konnte, geworben wurde damit. Man musste das Gerät auf Schweden einstellen damit es ging. Der TV ist mittlerweile auch kaputt. Die Kristalle vom LCD verlieren ihre Flüssigkeit. Ich will hier garnicht schreiben was der Aurea gekostet hat. Updates gab es nur 3 mal danach war Schluss. Übrigens wurde er einmal komplett getauscht nach zwei erfolglosen Reparaturversuchen. Mich würde das nicht wundern wenn Philips damit geworben hätte, das es HomeKit fähig sei. Ich habe bei dem Verein schon vieles erlebt. Beinahe hätte ich mein Philips Röhren TV vergessen. Kostenpunkt beim Kauf 2500€ nach 26 Monaten war die Röhre defekt. Kulanz gab es allerdings mit Reparaturkosten von knapp 300€ inclusive Kostenloser Kratzer. Nur mal zu Thema Philips weil hier einige meinen die Marke verteidigen zu müssen. Wer es nicht glaubt kann gerne mal im HIFI Forum nachschauen, da gibt es einige Freds zu dem Thema. Der Blu-Ray Player ärgert mich heute noch…

    • High End Blue-Ray Player :D komme grad aus dem Lachen nicht mehr raus :D
      Und die Sache mit den Updates ist auch lächerlich. Erwartest du allen Ernstes dein Leben lang Updates für ein Produkt welches du irgendwann mal erworben hast?

  • Philips Hue ist totale Scheiße. Lest euch nur mal die Bewertungen der App durch. Fast jedes Update bringt massive Probleme. Investiert lieber in ein anderes Produkt! Wenn ich eine vernünftige Alternative wüsste, wäre mein Hue-System längst Geschichte. Ich würde es auf keinen Fall nochmal kaufen.

    • Habe die Original-App noch nie ernsthaft verwendet – wozu auch. Es gibt tausendmal bessere Lösungen und so bin ich mit meinem Hue System sehr zufrieden.

  • Jetzt meckere ich mal über Philips.

    Der Pressesprecher von Philips hat WELTWEIT zugesichert für den 1.November 33% bei Kauf der neuen Bridge für Hue Bestandskunden.

    Ich habe mir das Teil heute (am 2.November) OHNE RABATT kaufen müssen, weil die Lügner den Termin kurzfristig auf den 9.November verschoben haben.

    Philips ihr seit Lügner, ich will meine zu viel bezahlten 20 EUR zurück. Ist das überhaupt schon Betrug??

  • Da ja heute der 9.11. ist, habe ich nochmal auf die hp von Hue geschaut um mir die Brigde zu dem discount Preis zu bestellen. Leider ist aber das Einzige was ich dazu finde, der englische Text auf der sonst deutschen hp, dass man die Digder ab heute dort online bestellen könnte. Wenn ich auf Bestellen klicke, kommen nur links zu diversen online Händlern, die aber keinen Rabatt anbieten.
    Kann mir jemand sagen wo und wie man nun diese Rabattaktion nutzen kann.
    Phillips Support finde ich auch irgendwie nicht….alo zumindest nicht auf deutsch.

  • Hallo Alex,
    welche Produkt ID hast du als Promo Code angegeben?

    Gruß Marcus

  • Danke Alex für den Tip! Funktionierte bei mir auch und meine KK wurde auch schon belastet. Bestellbestätigung wird schon noch eintrudeln, aber zumindest habe ich eine Bestellnummer. Man braucht aber die Product-ID seiner Bridge.

  • Ja toll, Die bridge ist einzeln nicht lieferbar. Im Set gilt der Rabattcode nicht – Frechheit

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven