iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 474 Artikel
   

Philips Hue HomeKit-Bridge im Apple Store für 40 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Die neue Hue Bridge ist Voraussetzung dafür, dass sich das Beleuchtungssystem Philips Hue mit Apples HomeKit verbinden und somit per Siri steuern lässt. Im Apple Store wird die neue Bridge gerade zum Sonderpreis von 40 Euro angeboten.

Der reguläre Preis für die Philips Hue Bridge liegt bei 59,95 Euro. Der aktuelle Sonderpreis entspricht dem Preis, den Bestandskunden nach Eingabe der Seriennummer ihrer alten Bridge über den Philips Hue Shop erhalten. Direkt bei Apple geht’s zumindest im Moment also einfacher und ohne ein Vorgängermodell als Voraussetzung. Diese Option ist somit auch für Kunden interessant, die als Quereinsteiger über das Wireless Dimming Kit den Weg zu Hue gefunden haben.

Falls ihr euch für einen Spontankauf entscheidet, achtet bitte auf den im Einkaufswagen angezeigten Preis. Wir können euch nicht sagen, wie lange diese Aktion läuft. (Danke Frank)

Sonntag, 15. Nov 2015, 19:24 Uhr — chris
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lässt sich das Ganze nicht auch mit einem RasPi realisieren?

  • Ich kann mit Siri einfach nicht die Szenen einstellen… Siri sucht immer im internet wenn ich es ihr sage…
    Dimmen, ein und ausschalten geht problemlos nur Szenen gehen nicht…
    Weiss da jemand was? (Schweizer Account)

    • Ich hatte mir einiges im Netz dazu angeschaut und durchgelesen und da ist es meistens so, dass siri mit den englisch benannten szenen (zbsp. Relax) immer Probleme hat. Die deutschen müssten funktionieren (zbsp. „Aktiviere Lesen“)

    • Hast du in den Einstellungen der hue App nachgeschaut, unter „Siri Sprachsteuerung“, ob auch ein Haken bei den Szenen gesetzt wurde? Auch wenn eine Szene bearbeitet wurde, sollte nochmal der Haken gesetzt werden.

      • Siri funzt wirklich gut mit den Leuchten, ich weiß wirklich was andere Leute damit so Probleme haben. Entweder an den Einstellungen was verkehrt oder sie versuchen, wenn sie über einen Repeater verbunden sind Siri zu nutzen.
        Ich hab wirklich null Probleme, außer ich nuschel mir da selber was in den Bart.

      • Bei mir klappt es leider überhaupt nicht mehr. Siri vergisst bei mir einfach die Bridge. Wenn ich diese wider hinzufügen will, zu den Siri Einstellungen, dann heißt es, dass die Bridge schon von einem anderen Nutzer verwendet wird. Was aber nicht der Fall sein kann.

  • Überlegt es euch gut ich bekomme Siri nicht ans laufen… Und ich bin nicht der einzige!

  • Richtig coole Sache, suche seit Tagen nach nem Angebot und jetzt kommt ihr damit um die Ecke, direkt bestellt

  • vielen Dank für den Hinweis. schon bestellt! bei Philips ist sie aktuell nicht lieferbar.

  • Top. Bei Philips ist das Teil für den Upgrade-Preis zur Zeit nicht lieferbar. Schlage direkt hier mal zu ;)

  • Bestellt,schön.
    Brauch ich nicht auf den blöden Hue Store warten,komische Aktion den Besitzern Rabatt einzuräumen dann aber keine lieferbare Artikel zu führen…na ja.

  • An die welche Probleme mit Siri haben. Habt ihr die Szenen welche ihr mit Siri einschalten wollt auch in der Hue App vorher aktivierte? Denn es gehen nur die welche aktiviert wurden.

  • gaykauft , Danke für den Tip… habe seit 2 Monaten mich HUE theoretisch befasst, aber leider immer über die Preise gestolpert, egal welche Angebote. Jetzt hab ich den Einstieg…..

  • Was macht man dann eigentlich mit der alten Bridge?

  • Lohnt sich noch nicht. Bei mir funktioniert es immer ein paar Tage mit Siri die Lampen zu steuern. Danach vergisst Siri die Einstellungen und meine Bridge. Erst nach rücksetzen auf Werkseinstellungen klappt es wider. Aber dann auch wider nur ein paar Tage. Somit wirklich noch nicht ernsthaft nutzbar. Zumindest bei mir. Bin auch leider nicht alleine mit dem Problem.

    • Auf normalem Weg funktioniert es natürlich noch immer problemlos. ^^ Also wie vorher auch, über die App. Philips Arbeitet an einem Patch, das aber nun auch schon eine ganze Weile.

      • Habe das gleiche Problem. Zusätzlich verliert eine Lampe immer den Kontakt. Siri aktivieren ging genau nur einmal. Meine Frage: Woher stammt die Info mit dem Patch?

    • Lohnt sich absolut. Das erste sinnvolle Siri Feature seit Siri. Funktioniert hier seit Wochen perfekt.

      • Klar, wenn es funktioniert ist es top. ^^ Bei mir hat es aber leider nun schon zweimal versagt. Und ein zweitesmal will ich nun einfach nicht von vorne anfangen, alle Szenen und Lampen neu einstellen usw. Ich warte nun auf Philips, auf einen Patch. Bis dahin muss ich leider auf Siri verzichten.

  • Gerade entdeckt. Der Netamo Thermostat ist jetzt auch HomeKit kompatibel.

  • Schrott. Ein Bridge-Update klappt nicht….

    • Für das Bridge Update gab es hier einen Artikel.
      Du musst den beiden Bridges eine feste IP Adresse (z. B. FritzBox) zuweisen da sie während der Übertragung neu starten. Hat bei mir danach dann auch funktioniert.

  • Bin am überlegen ob ich mir die Phillips Hue zulegen soll. Habe nur eine Frage: wird ein LAN Anschluss vorausgesetzt ? Oder kann die Bridge auch nur am Strom hängen und über WLAN die Arbeit verrichten?

  • Wo soll das mit Netatmo stehen? Finde nirgends was dazu!

  • Der Einzelpreis für die Hue Bridge 2.0 bei Apple ist gut, aber im Set bei Amazon kostet die Bridge dann auch nur 40,- Euro, wenn man
    die beiden Lampen a 19,95 Euro abzieht. Und man hat somit schon ein ordentliches Starterset.

    http://www.amazon.de/Philips-S.....+w+a60+e27

  • Super, zumal die Bridge in der Promoaktion gerade ausverkauft ist… Danke Euch sehr.

  • Offtopic: Heute wohl keine Beta 4 ? :/ das bedeutet wohl in den nächsten Tagen final Release oder ?

  • Bei mir funzt auch alles sogar das einladen einer anderen Person funzt, nur was ich nicht hinbekommen habe bzw. auch nichts finden konnte ist der „Fernzugriff“ – habe die „HomeKit Catalog“ installiert – und in den Einstellungen ist der „Fernzugriff “ aktiviert bzw. auch dieses geoforcing – brauche ich da noch Zusatz Geräte ??? Danke im Voraus für die Antworten

    Gruß nanekx

  • Was muss ich machen um den Fernzugriff einzurichten? Die Funktion geoforcing hab ich in der App HomeKit Catalog eingerichtet… Funktioniert aber nicht ! Was fehlt bzw. was habe ich übersehen?

  • Was benötige ich alles um den Fernzugriff einzurichten – habe die App HomeKit Catalog und in den Einstellungen ist alles eingestellt unter anderem das geoforcing aber es funzt nicht. Warum ???

  • Ne jetzt wo der atv 4 draußen ist den 4 vom Preis her würde es sich nicht lohnen jetzt noch einen 3 er zu holen ..

    • Du empfiehlst also den 4er ? Die Resonanz ist aber nicht berauschend – hier bei ifun hat einer sogar den 4er wieder zurück gegeben! Ich bin hin und her gerissen….

  • Was genau ist der Vorteil von HomeKit nochmal?
    Außer das ich Siri verwenden kann, muss es doch mehr geben ;)

  • So lange man die App von Philips für die Steuerung benutzt, braucht es auch keinen ATV3 oder neuer um die Lampen von unterwegs zu steuern.

  • Hat es eigentlich jemand geschafft LivingColors mit der neuen Bridge zu verbinden?

    Ich hatte beim Umzug von Bridge 1 auf 2 ständig den Migrationsfehler (auch nach statischer IP) und mich dann dazu entschlossen alles neu zu konfigurieren (mit dem Vorgang runde Remote 2.0 und dem Verbinden mit der Bridge) jedoch weigert sich die Remote bzw. Bridge wehement sich zu verbinden.

  • Wie kann ich sehen ob im Paket die Bridge Zweipunktnull enthalten ist

  • Können Sie mir sagen ob das Paket für 199 € ebenfalls diese neue Bridge Zweipunktnull unterstützt oder hat

  • Wie sehe ich wenn ich ein kit kaufen würde ob die neue Bridge drin ist?

  • Geh einfach auf manuelle Suche in der hue App und gebe die Seriennummer ein der Living colours

  • So, nu bekomm ich die Bridge…. hat jemand eine günstige Bezugsquelle für die Leuchtmittel?

  • Perfekt, danke für den Tipp!

    Bei Philips konnte ich leider den Austausch (Promo) nicht bestellen, da kein Bestand vorhanden ist. Wieso man bei denen nicht in den Rückstand buchen kann, ist für mich unverständlich.

  • Danke für den Tipp! Bei Philips auf der Seite kann man ohne Verfügbarkeit leider nicht bestellen. Komisches System :-(

  • Würde mich auch Jucken wo man am besten Lampen zur Bridge kaufen tut….

  • Das soll man tunlichst tun ohne das tut

  • Die Hue Aktion lief bei mir einwandfrei, die neue Bridge war in 48h da. Die Übertragung ist wichtig, funktioniert nur mit festen Ip Adressen, da die Kisten booten und sich dann neue Adressen holen. Danach funktioniert auch Siri.

  • Hey, bei mir hat alles super geklappt. Nur sitze ich jetzt vor dem Problem das ich nicht weiss wo bzw. ich bei Konfgurationscode eingeben muss. Meine Birnen und Lampen haben kein Home abzeichen auf der Verpckung. Wo finde ich diese Nr? Schonmal danke.

    • Hat sich erledigt. Nun hab ich aber ein anderes Problem. Siri will nicht mehr. Er meint es ist mit einem anderen Acpund verbinden und muss geteilt werden. Wie bekomme ich das raus?

  • Wir haben heute unsere neue HueBridge in Betrieb genommen und hatten auch leichte Startschwierigkeiten. Wir nutzen das System zu zweit (iPhone6 &6s)
    Leider kann sich zur Zeit nur einer (als Admin) mit der Bridge verbinden, obwohl wir beide Geräte auf denn selben HueAccount zugreifen. In der HueApp / Einstellungen/ Siri-Sprachsteuerung / ⬆️ Hat man die Möglichkeit Personen einzuladen – doch leider funktioniert diese Funktion noch nicht! Der Kundendienst (TEL: 00 800 74454775) von Philips war sehr ehrlich und freundlich und teilte uns mit, dass es dort aktuell Probleme gibt und dass man auf ein baldiges Update hoffen darf :)

    Ein kleiner Tipp, damit Siri die Befehle auch richtig versteht:

    Beispiel für Szene:

    erstelle eine neue Szene, zu der Du relax in der Badewanne liegen möchtest unsere haben wir „Oase“ genannt

    Befehl für Siri ist simpler als gedacht:
    „hey Siri Oase“ … und deine Szene schaltet sich sofort ein – und Siri gibt teilweise sehr lustige Feedbacks

    leider versteht Siri zur Zeit noch nicht, Szenen wieder zu deaktivieren – dafür gibt es aber auch einen einfachen Trick. Wieder eine neue Szene anlegen (Foto mit Schwarzton) alle Lampen auswählen die deaktiviert werden sollen … gruppieren und auf schwarz ziehen – die Szene habe ich „weiter schlafen“ benannt

    Der Befehl fürs Schlafzimmer: „Hey Siri weiter schlafen“ und das Licht geht wieder aus

    Sagt man: Hey Siri, schalte die Lampe XXX auf dunkel, so dimmt Siri die Lampe auf den kleinsten Wert (=0) sagt man hingegen: Hey Siri schalte die Lampe XXX auf hell so wird der Dimmwert auf 100% gesetzt.

    Ich freue mich auf weitere Updates

  • ich habe keider immer die Fehlermeldung
    Leider konnte ihre homekitfähige Bridge nicht gefunden werden
    Erst wenn ich die Bridge kurz komplett ausschalte, funktioniert es ein Mal, danach kommt nur noch diese Fehlermeldung

  • Habe das gleiche Problem. Hast du hierfür inzwischen eine Lösung?

    • Hallo Benjamin,
      Bei mir hat sich nichts geändert, nach wie vor muss ich erst den netztstecker ziehen, dann habe ich ein Mal Verbindung zu Siri und danach wird die home kit fähige Bridge nicht mehr gefunden. Die app selber funktioniert. Nur siri nicht.
      Hat sich bei dir was geändert?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19474 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven