iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Neue Videos zum iPhone 6s und der Apple Watch auf Deutsch

Artikel auf Google Plus teilen.
9 Kommentare 9

Apple hat in den letzten Tagen dem YouTube-Kanal von Apple Deutschland wieder etwas Pflege angedeihen lassen. Insgesamt acht neue, bereits längere Zeit in der englischen Fassung verfügbare Werbevideos, stehen hier nun auch mit deutscher Tonspur bereit.

apple-videos

Zwei der Videos beschäftigen sich mit dem iPhone 6s, konkret mit der Kamera und der 3D-Touch-Funktion des Geräts. Sechs weitere Kurzfilme erweitern die aktuelle Werbereihe für die Apple Watch.

iPhone 6s – 3D Touch

Das iPhone 6s ist da und alles, was sich durch 3D Touch geändert hat, ist alles.

iPhone 6s – Die Kamera

Das iPhone 6s ist da und alles, was sich bei der Kamera geändert hat, ist alles.

Apple Watch – Bewegen

Deine Apple Watch hilft dir neue Ziele zu setzen und zu erreichen. Sogar so ein einfaches Ziel, wie sich jeden Tag mehr zu bewegen.

Apple Watch – Kuss

Deine Apple Watch weist dich dezent darauf hin, wenn dein Taxi kommt. Aber lass dir Zeit.

Apple Watch – Style

Neue Armbänder, neue Farben, neue Möglichkeiten, die Apple Watch genau deinem Stil anzupassen.

Apple Watch – Flügel

Die Apple Watch kann dir sofort eBay Benachrichtigungen schicken, damit du kein Angebot verpasst.

Apple Watch – Reisen

Mit der Apple Watch hast du deinen Boarding Pass direkt am Handgelenk. Jetzt ist Reisen noch einfacher.

Apple Watch – Tanzen

Mit der Apple Watch kannst du deine Musik vom Handgelenk aus steuern. Egal, welchen Song du hören willst, sag es einfach und die Watch startet ihn.

Montag, 16. Nov 2015, 8:04 Uhr — chris
9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich finde diesen Spruch „alles was sich geändert hat ist alles“ langsam richtig nervig. So viel hat sich doch tatsächlich nicht geändert.

    • Doch, das ist ja eben der Punkt. Sogar das Glas & Aluminium sind neu, sprich alles was man berühren kann. Lediglich die Optik hat sich nicht geändert, ist für viele leider am wichtigsten.

    • Das denke ich mir auch immer. In den letzten Jahren hat sich wirklich einiges geändert. Aber nicht erst mit dem 6S.
      Die Qualität des Betriebssystems hat sich eigentlich schon beim Umstieg von iOS 6 auf 7 grundlegend geändert (da lief wohl das Windows Patent auf Bugs aus, das Android damals noch lizensiert und perfektioniert hatte). Die handliche Größe wurde ja auch nicht mit dem 6S abgeschafft, sondern langsam vom 4er zum 5er auf die Daumenlänge angepasst, um die Einhandnutzung beim 6er dann abzuschaffen.
      Wir gehören vermutlich einfach nicht zur Zielgruppe von Apples Werbung. Die Zielgruppe ist der unkritische Apple User.

  • Ich kann die Frauenstimme in den iPhone Werbungen nicht mehr hören ^^

  • Die Werbung von Apple ist einfach klasse! Und die Übersetzung auf Deutsch finde ich, ist gut gelungen!

  • Der letzte Clip aktiviert „meine“ Siri :-)

  • Seitdem ich mein iPhone 6s habe und benutze, denke ich immer häufiger „it’s not a bug, it’s an iPhone“ so viele Fehler, Abstürze und Verzögerungen in der Bedienung habe ich noch mit keinem Apple Gerät erlebt.

    • Also ich hatte mit dem 5S deutlich mehr Probleme. Und der Umstieg vom 6 auf das 6S hat sich schon allein wegen Touch ID 2 gelohnt :D rückblickend war das erste echt unbrauchbar.

  • Das kann ich nur bestätigen, mein 6s ist Definitiv auch mein schlechtestes iPhone

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven