iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 807 Artikel

Neue HomeKit-Funktion verfügbar

Philips Hue: „Adaptives Licht“ für einzelne Lampen aktivieren

58 Kommentare 58

Letzte Woche haben wir bereits darüber informiert, dass die Unterstützung der HomeKit-Funktion „Adaptives Licht“ für Philips Hue verteilt wird. Mittlerweile scheint das dafür benötigte Update der Philips-Hue-Bridge bei allen Nutzern verfügbar zu sein. Werft einen Blick in die Einstellungen der Philips-Hue-App, hier lautet die aktuelle Versionsnummer 1941132070.

Philips Hue Bridge Firmware

Wenn die Voraussetzungen auf Firmware-Seite geschaffen sind, solltet ihr beim nächsten Start von Apples Home-App einen Einführungsbildschirm zur neuen Funktion und damit verbunden auch die Möglichkeit präsentiert bekommen, die Funktion für ausgewählte Lichtquellen zu aktivieren. Alternativ habt ihr fortan aber auch die Möglichkeit, dies bei Bedarf manuell und für jede Lampe einzeln zu tun.

„Adaptives Licht“ ist quasi lediglich eine neue Lichtfarbe. Ihr seht das Symbol dafür sobald ihr die Farbeinstellungen einer unterstützten Lampe öffnet in der Home-App stets ganz links in der oberen Reihe. Sobald diese Farboption angewählt ist, passt sich die Lichtquelle dem Tagesverlauf an, sie leuchtet also mittags heller und kälter als in den Morgen- und Abendstunden sowie im gedimmten Zustand.

Homekit Adaptives Licht Aktivieren

Danke Markus

Mittwoch, 18. Nov 2020, 13:07 Uhr — chris
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Geht aber im Umkehrschluss mit einem Bewegungsmelder der über die Philips App programmiert wird vermutlich nicht

    • Warum? Licht an geht auch über einen Schalter oder Siri. Ziel ist nicht das Licht automatisch einzuschlaten, sondern das Licht in der passenden Farbe einzuschalten

      • Weil der Auslöser gleichzeitig die Lichtfarbe bestimmt. Und dies überschreibt das adaptive Licht.

      • Der Auslöser kann auch so konfiguriert werden dass er nur an macht, aber eben nicht Helligkeit und auch nicht Farbe auslöst, das geht sowohl bei Schaltern als auch in der Konfiguration von HomeKit

      • Okay, das ist eine Idee, habe ich bisher so natürlich nicht gehandhabt, weil ich ja normalerweise mit einem Schalter eine bestimmte Lichtfarbe erreichen möchte. Mal probieren wie es funktioniert, wenn ich ihn nur als ein Ein/Ausschalter benutze.

      • Aber HomeKit springt hier dazwischen. Also zumindest mit dem Lichtschalter ausgeschaltete Lichter werden kurz nach dem einschalten mit dem adaptiven Licht wieder überschrieben

      • Nein anst, HomeKit ist da nur pinibel bei der Konfiguration. Man muss den Schalter dann konfigurieren wenn die zugehörige Lampe gerade aus geschaltet ist. Man wählt sie aus dann ist sie deaktiv, tippt einmal drauf dann ist sie aktiv ohne Farb und Helligkeitsauswahl. Macht man das aber wenn sie an ist, dann steht nach der Auswahl der Lampe sofort die Farbe und Helligkeit drin und kann diese nicht wegbekommen. Somit kann man eine Farb und Helligkeitsunabhängige Einschaltung nur dann programmieren wenn die Lampe in dem Moment gerade aus ist. Hört sich wirklich kompliziert an ist aber tatsächlich so. Wenn man es einmal weiß ist es ganz einfach

      • DEVIL97

        Und wo und wie stellt man das ein? Ich finde hier nichts. In der Hue App muss ich auch immer eine lichtstimmung angeben. Dort kann ich nicht nur angeben dass das Licht angehen soll. Oder ich hab es nicht gefunden?!?!?!?

    • Ja, im Moment geht es mit sämtlichen Auslösern nicht direkt, wenn diese nicht Teil von HomeKit sind .Muss man mal schauen, ob Apps von 3rd-Party hier eine Eingriffsmöglichkeit erlauben.

      • Können die Auslöser nicht einfache eine Szene ansteuern und direkt das Gerät? Dann ginge es.

      • Es funktioniert man muss es nur richtig konfigurieren, und ich spreche aus Erfahrung denn ich hab es so eingestellt sowohl bei Schaltern als auch in der HomeKit Konfiguration

    • Funktioniert bei mir einwandfrei.

  • Wo kann man das denn wieder deaktivieren???

  • Weiß man denn schon, ob dieses adaptive Licht auch für die neuen Thread-Lampen von Nanoleaf kommt? Aktuell ist das nicht der Fall, habe bereits zwei davon hier.

    • wo gabs die denn? sind doch dauerhaft „out of stock“…

    • Interessiert mich auch – allerdings bezogen auf die Light Panels. Die haben ja gerade ihr eigenes System für adaptives Licht bekommen, aber leider nicht die HomeKit Variante.

      • Das eigene System nennt sich Circadian Lightning aber das funktioniert nicht mit Siri oder der Home-App. Geht nur mit der Nanoleaf-App und muss immer manuell eingeschaltet werden. Aber das passt es dann nur beim einschalten an und das war es auch. Also Mittags an ist das Licht sehr kalt und bleibt es auch bis man den Knopf in der App erneut am Abend drückt. Das klappt nur mit Googles Nest Teilen richtig, nicht mit HomeKit.

  • Ist es eigentlich möglich mit der Mitgelieferten Fernbedienung / Lichtschalter nur eine „Birne“ anzusteuern und die anderen z.B nur über die App oder den hauseigenen Lichtschalter?

    • Entweder für die eine Lampe eine extra Zone in der Hue App einrichten oder eventuell die Fernbedienung HomeKit zuordnen. Kann man auch in der Hue App auswählen

    • Im Prinzip ist alles möglich, immer eine Frage der Konfiguration, in der HUE App ist nicht alles möglich, man kann es aber dann über HomeKit konfigurieren und bleibt dann in HUE optisch unkonfiguriert weil es HomeKit macht

  • Würde diese Funktion auch bei Osram-Lampen funktionieren, wenn sie über eine hue-Bridge betrieben werden?

    • nein. Bei mir werden nur die original Hue Farblampen angesprochen

    • Das ist eins der gelösten Ärgernisse. 3. Herstellerleuchten werden von HomeKit über HUE nicht akzeptiert.

      Habe 2 Zigbeeleuchten die ich dann via ioBroker in HomeKit einbinden musste. Diese Einschränkung wird natürlich nicht aktiv beworben sondern man steht vor vollendeten Tatsachen.

    • das homebridge-hue plugin bietet diese funktion auch für birnen an, die nicht von philips sind.

      • Klasse. Danke für die Info. Dann werde ich mir jetzt mal eine Hue-Bridge für die Osrams ordern, da ich eh alles über iobroker mache.

  • Update von Philips eingespielt, alles up to date, aber nirgends ein Hinweis auf adaptives Licht – auch keine entsprechenden Schalter. Seltsam…

    • Öffne mal HomeKit, nach dem Update hat er mir das sofort angezeigt und mir Einstellungen angeboten

    • Hat bei mir auch ein wenig gedauert! Innerhalb der Hue App war die Bridge noch nicht komplett aktualisiert. Anschließend die Home App geöffnet und für 30 Lampen die adaptive Lichtsteuerung ausgewählt. Bin mal gespannt wie es funktioniert.

    • HomeKit App habe ich geschlossen und erneut geöffnet. Keine Änderung. Auch nicht nach einer Dreiviertelstunde. Ich warte einfach weiter…

  • Ich musste in der Home App ganz nach oben scrollen. Da stand ein kleiner Kasten mit dem Hinweis, über den aktiviert werden konnte.

  • Wird die Lichtfarbe nur beim einschalten bestimmt? Oder ändert sich die Farbe auch, wenn ich die Lampe morgens anschalte, den Tag über an lassen würde?

  • OT : Verliert bei irgendjemandem die Home App auch ständig die eigentlich gespeicherten Helligkeiten der Hue Lampen? Seit IOS 14 hab ich das bei mir. Oder weiss jemand Abhilfe?

  • Bei mir zeigt er oben jetzt ein lampensymbol an in der Home app aber eine dieser Lampen leuchtet in einer anderen Farbe als der Rest ?!

  • Ich habe mir das adaptive Licht selbst programmiert abhängig von der Lichtstärke draußen. Wenn die Sonne vor der Dämmerung scheint braucht man eine andere Lichtfarbe als bei Regen während der Dämmerung. Das adaptive Lichtsteuerung geht ja nur stupide nach Tageszeit.

  • So ganz gut umgesetzt finde ich das Feature auch nicht. Irgendwie ist mir das Licht immer viel zu kalt und ungemütlich, auch abends. Hatte mir da mehr erhofft. Also so wie NightShift am iPhone und Mac. Da passt der Farbverlauf viel besser zu mir

  • Danke, endlich gehts!

    Ich liebe eure Seiten einfach, helfen mir so
    oft weiter.

  • Weiß jemand warum die Farben teilweise unterschiedlich sind wenn man die Funktion eingeschaltet hat?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28807 Artikel in den vergangenen 4838 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven