iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 706 Artikel

Für DHL, Amazon, UPS, Hermes & Co.

Parcello: Paketverfolgungs-App pflanzt Bäume

42 Kommentare 42

Parcello kanten wir bislang noch nicht. Die iPhone-App zur Paketverfolgung bewirbt ihre Dienste ähnlich wie die Suchmaschine ecosia.org und verspricht ebenfalls, sich für ihre Nutzung mit dem Pflanzen von Bäumen zu revanchieren.

Parcello

Zwar trägt Parcello mit der Behauptung, als Konsument könnte man auch weiterhin guten Gewissens online bestellen, wenn man zum Tracken der georderten Pakete nur die App nutzen würde, für unseren Geschmack etwas dick auf, die Idee an sich ist aber ganz nett.

Ein Baum auf 1000 Pakete

Aktuell pflanzt das Unternehmen je 1.000 verfolgter Pakete einen neuen Baum und macht folgende Rechnung auf: Da ein Baum etwa eine Tonne CO2 kompensieren würde und der Paketversand im Durchschnitt 500g CO2 pro Paket verursachen würde, sollte dieser für klimaneutralen Versand von 2.000 Sendungen sorgen.

Dass diese Rechnung den verursachten Verpackungsmüll links liegen lässt, ignorieren wir mit Blick auf die aktuelle Corona-Ausnahmesituation vorübergehend. Immerhin: Damit das Werbeversprechen nicht nur Werbeversprechen bleibt, veröffentlicht Parcello alle Spendenberichte der Baumpflanzaktionen auf parcello.org.

Für DHL, Amazon, UPS, Hermes & Co.

Hier finden sich auch weitere Infos zur Paket-Tracking-App. Dies unterstützt Sendungen von DHL, Hermes, UPS, USPS, GLS, DPD, TNT, POSTAT, FedEx und Amazon und finanziert sich wahlweise durch eingeblendete Werbung oder durch eine überschaubare Jahres-Gebühr von 5 Euro.

Diese gestattet neben der App-Nutzung auch den Zugriff auf das sich synchronisierende Online-Portal des Anbieters, meldet sich mit lokalen Benachrichtigungen bei Änderungen im Sendungsstatus zu Wort und zeigt Zustell-Prognosen an, die die ungefähre Lieferzeit in Abhängigkeit von der Liefer-Adressen ermitteln und ein Zeitfenster vorhersagen, in dem die Wahrscheinlichkeit das der Zusteller oder die Zustellerin vor der Tür steht, besonders groß ist

Laden im App Store
‎Parcello - Sendungsverfolgung
‎Parcello - Sendungsverfolgung
Entwickler: parcello GmbH
Preis: Kostenlos+
Laden

08. Apr 2021 um 13:06 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    42 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Benutze ich seit Jahren, ist beeindruckend genau!

    • Dito. Nur zu empfehlen. Sehr genau sogar

    • Genau? Die ganzen Apps greifen doch auf die gleichen Schnittstellen der Paketdienste zu. Bitte klärt mich auf wie die es genauer machen

      • „Schwarmintelligenz“ weiß nicht wie ich’s nennen soll, Parcello merkt sich wann welcher Paketbote wo zugestellt hat, daraus lässt sich dann errechnen wann in etwa (bei mir ist’s auf ne halbe Stunde genau) der Zusteller „normalerweise“ in diesem Gebiet/Straße/Block zustellt.

  • Mehr schein als alles andere dieses Baum gepflanze. Aber scheinbar hilft es für ein besseres Gewissen :)

    • Für jeden der mir einen netten Kommentar schreibt, dem pflanze ich nicht einen, nicht zwei sogar ganze 3 Bäume.

      • Wäre schön wenn du das machen würdest :)

      • Das finde ich eine ganz wunderbare Aktion von dir.

      • Super Sache! Weiter so! Daumen hoch für dich von mir!

      • Macht 9 Bäume ;)

      • Ich finde das auch großartig von Dir. Danke!

      • Ganz hervorragende Idee! Traurig dass es bisher nur so wenige sind, eigentlich hättest du jetzt schon den Amtstitel eines Oberförsters allein wegen der Kommentare innehaben müssen.

        Bitte für einen der Bäume von mir eine Robinie :)

      • Ach, für so eine tolle Idee schreibe ich sogar zwei mal! Weiter so, du schaffst deinen Wald!

        Und eine Erle bitte.

      • infokalypse –

        Auch wenn ich bezweifle, dass der Kommentar an sich ernst gemeint war – falls doch: Daumen hoch und weiter so, sollten sich viele ein Beispiel dran nehmen, auch wenn das die Abholzung des Regenwalds nicht stoppt ist es zumindest ein guter Anfang die Welt wieder ein kleines Stück zu verbessern.

  • Benutze ich schon lange.
    Für mich die beste App im Punkto Sendungsverfolgung für iOS.

  • 1. warum muss man sich zwingend registrieren?
    2. viele Anbieter (Anazon, DPD, DHL) bieten auch Live-Tracking an.

  • warum wieder mit Benutzer-Konto?
    wenn ich doch gar keine Synchronisation nutzen möchte!

  • Bäume pflanzen ist sogar eher Nebensache. Ich bin drauf gestoßen weil die errechneten Zustellzeiten sehr genau sein sollen.

  • Grundsätzlich sehr schön. Wenn man als DHL-Kunde aber die Lieferung an eine Packstation nutzt und zur Abholung dort deren App benötigt, brauche ich am Ende künftig zwei Apps statt einer – oder kann man seinen DHL-Account integrieren und sich den Abholpin, der per App spontan generiert wird, dort anzeigen lassen?

  • Grad mal installiert. Nett, aber auch nicht mehr. Etwas buggy, und das GUI gefällt mir nicht, Schrift zu klein uswusf …

  • Für 1€ monatlich kann jeder jeden Monat bis zu 10 Bäume weltweit pflanzen lassen, oder sich hierzulande einfach eine Tüte Samen kaufen. Da braucht man keine App, welche durch einblendete Werbung und zusätzlichen Datenverkehr durch Umleitung von Versandmails noch CO2 generiert.

    Ansonsten ganz nette Idee – nur würde ich niemals meine vertraulichen Versanddaten einem unbekannten Drittanbieter in die Hände geben. Schon gar keinem mit moralisierenden und „dick aufgetragenen“ (sprich unhaltbaren) Behauptungen.

    • Wo geht das mit dem einen Euro im Monat?

    • Wo genau geht das?
      Ich selber habe Melder nicht den Platz für deine super Idee mit den Samen und irgendwo „fremd“pflanzen lasse ich mal besser.

    • 1€ 10 Bäume? Das würde ich auch gern wissen bei wenn das geht. Allerdings ist das so ein Ding mit dem Bäumepflanzen als greenwashing, wer braucht bspw in Deutschland mehr Bäume? Und Bäume sind keine nachhaltigen CO2 Speicher, helfen also nur sehr bedingt gegen den Klimawandel.

  • Einwandfrei! Merci für den Tipp!

  • Ich bekomme mein PIN für die Paketstation immer auch als email.

    • Ist bei mir nicht so, fände ich aber auch umständlich. Die Integration des Ganzen in eine App finde ich durchaus reizvoll. Wenn Parcello das von der DHL-App übernähme (was DHL vermutlich aber ganz sicher nicht möchte), würde ich es gern statt der gelben App nutzen

  • Moin
    Keine Warenpost, daher raus. Also weiter mit Parcel…

  • Sind damit auch Sendungen von Amazon trackbar?

  • Arten der verarbeiteten Daten (parcello.org)

    – Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
    – Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
    – Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
    – Sendungsdaten (z.B., Sendungsnummer, Sendungsverlauf, Ankunftszeit).
    – Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
    – Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

  • Ich glaube tatsächlich ihr habt Parcello schon vorgestellt

  • Hatte sie irgendwann sogar schonmal geladen und hab sie jetzt wieder ausprobiert. Vermutlich hab ich sie auch damals wegen dem meiner Meinung nach schlechten UI wieder gelöscht. So jetzt auch wieder …

    Dass dann auch noch Werbung eingeblendet wird, macht die Optik/Übersicht erst recht nicht besser!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29706 Artikel in den vergangenen 4981 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven