iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 555 Artikel

Neue Funktion für iOS 16

Paketverfolgung Parcel: Sendungsstatus per Siri abfragen

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Die Paketverfolgungs-App Parcel sieht sich selbst als „die beste App zur Sendungsverfolgung“. Ob dies tatsächlich so ist, hängt natürlich im Wesentlichen auch von den damit verbundenen Erwartungen ab. Definitiv gibt sich der Entwickler aber die größte Mühe, seine App fortwährend aktuell zu halten und mit neuen Funktionen auszustatten.

Parcel App Screenshots

In der neu veröffentlichten Version 7.6 bietet Parcel im Zusammenspiel mit iOS 16 nun die Möglichkeit, den Status von Paketen mithilfe von Siri abzufragen. Damit verbunden aber gleich eine Warnung: Die erweiterte Siri-Anbindung ist wie so vieles andere auch abhängig von den Launen von Apples Sprachassistentin – bei unseren ersten Tests bekamen wir dann auch statt des gewünschten Paketstatus wahlweise Suchergebnisse aus Safari, der Karten-App oder einfach nur den App Store angezeigt.

Generell sollte es genügen, wenn ihr mit der aktuellen Version von Parcel auf einem iPhone mit iOS 16 eine Sprachbefehl nach dem Muster „Verfolge das Paket MacBook“, „Wo befindet sich mein MacBook-Paket“ oder „Wann kommt mein MacBook-Paket an“ absetzt. „MacBook“ steht hier stellvertretend für den in der Parcel-App vergebenen Namen für die Sendung und der Entwickler weist damit verbunden darauf hin, dass sich insbesondere kurze Namen gut für die Funktion eignen. Dies ist ebenso wie die Tatsache, dass damit verbunden nach einem Paket gefragt werden muss, eine generelle Voraussetzung der Siri-Anbindung. Auf die Frage „Wo befindet sich mein MacBook“ hin aktiviert Siri nämlich die „Wo ist?“-Suche nach dem Gerät.

Mit Widgets für den Sperrbildschirm

Parcel Widgets Sperrbildschirm

Bereits vor drei Wochen hat die Paketverfolgungs-App ihre ersten speziell für Apples neue Betriebssysteme konzipierte Funktionen erhalten. Seither lässt sich Parcel als Widget in den neuen Sperrbildschirm eines iPhone mit iOS 16 einbinden, der Entwickler hat damit verbunden auch entsprechende Komplikationen für watchOS 9 bereitgestellt.

Parcel unterstützt aktuell mehr als 300 Lieferdienste weltweit und lässt sich mit maximal drei Sendungen gleichzeitig auch kostenlos nutzen. Für die Vollversion der App ohne diese Einschränkung und inklusive Push-Mitteilungen bezahlt man 4,99 Euro im Jahr.

Laden im App Store
‎Parcel
‎Parcel
Entwickler: Ivan Pavlov Pty Ltd
Preis: Kostenlos+
Laden
05. Okt 2022 um 07:42 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Benutze die App schon seit dem Jahr 2014 und bin bis heute ein begeisterter Anwender. Gut, der Preis wurde jetzt wirklich weit nach oben gedreht (das Jahresabo liegt nun bei 4,99 €, bisher ca. 2€), aber bei der App lohnt sich auch einfach jeder Cent und den Entwickler unterstütze ich sowas von gerne.

  • Ich nutze die eigenen Apps der Versanddienstleister. Sind dann 2-3 Apps mehr auf dem iPhone, aber man hat mehr Auswahlmöglichkeiten.

  • Ich nutze ParcelTrack seit Jahren und bin damit sehr zufrieden. Einmalig 2.99

  • Habe mir neulich ein Screenshot von einem Label erstellt. Konnte dann in der Fotoapp direkt die Tracking-Id kopieren, bzw. Es wurde mir gleich eine Weiterleitung an den korrekten Versanddienstleister angeboten. Da war ich auch beeindruckt.

  • Paket Änderungen z. Bei dhl oder hermes gehen mit der App sicher nicht, somit brauche ich ja doch wieder die Apps der Versanddienstleister.

  • Ich benutze diese App auch schon seit vielen Jahren in der bezahlten Version. Bin damit sehr zufrieden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37555 Artikel in den vergangenen 6110 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven