iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 323 Artikel
   

Orange gibt Preise und Details für die Schweiz bekannt

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Der Mobilfunkkonzern Orange hat gestern Details zu den hauseigenen iPhone 3G-Verträgen veröffentlicht:
Es ist soweit: Orange bietet das neue Apple iPhone 3G ab dem 11. Juli 2008 in den Orange Centers sowie bei autorisierten Fachhändlern und den Apple Premium Resellern an. Das neue Apple iPhone 3G ist bei Orange je nach Abonnement und Angebot ab CHF 49.- * erhältlich. In den iPhone Abos von Orange ist bereits alles enthalten, was es für das einzigartige iPhone Erlebnis braucht: Gesprächsminuten, SMS-Guthaben, extensive Datenvolumen und WiFi- Guthaben.
Detaillierte Infos in diesem PDF. Vielen Dank für all die vielen Mails hierzu!

Samstag, 05. Jul 2008, 9:47 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ok, also kein Prepaid angebot… Das ist ja für schweizer Ausländer die interessante Info!

    Ansonsten entweder 28, 39 oder 60€ pro Monat….

  • Ein viel besseres Angebot als von T-Mobile hier.

  • T-Mobile hier hat sowieso das schlechteste Angebot von allen.

  • boah ich könnt echt kotzen, wenn ich die tarife von orange sehe! das nennt man mal kundenfreundlich, aber unser rosa kotzverein hier… boah ich hab gerad schon wieder so nen hals!

    • wirklich kundenfreundlich sind die tariffe, die t-mobile in den niederlanden anbietet. da bekommste für 29€ im monat 150sms, 150freiminuten und internetflat. warum können die das net auch hier machen :-/

      • für vieltelefonierer ja, das stimmt. kommt halt auf den kunden an ^^

        ich persönlich würde mir zu den t-mobile konditionen aus holland (http://www.t-mobile.nl/iphone/.....ieven.html) direkt eins kaufen, aber hier in deutschland werden wir ja unverschämt abgezockt. warum starten die leute da nicht mal eine böse-brief-aktion, hat für die upgrade-optionen vom alten iphone ja scheinbar was gebracht …

      • Das hat nix mit Kundenfreundlichkeit zutun LOOOOL. Die Preise gibt die Marktsituation bei dennen vor und das wars!!!! Die können einfach keine höheren Preise verlangen, da Mitbewerber da sind und die Preise allgemein weiter unten sind als die in D.

        Waldi

  • wie geil ist das denn:

    *wer sein altes, noch funktionstüchtiges Mobiltelefon für den Neuabschluss eines iPhone Preisplanes in ein Orange Center bringt, erhält CHF 50.- Ermässigung auf den Apple iPhone 3G Kaufpreis.“

    „.+ Automatisch im günstigsten Tarif
    + Gratis-Anrufe auf 3 Orange oder Festnetz-Nummern
    + Alle Gespräche aus der CH auf alle Mobilfunk- und
    Festnetze in Europa und USA zum CH Ortstarif“

    „Apple iPhone 3G mit Orange Young Jugendliche und Junge unter 27 Jahren sowie Studierende mit einem gültigen Studentenausweis profitieren beim Kauf eines neuen Apple iPhones 3G mit einem Orange iPhone Preisplan zusätzlich mit der kostenlosen Option Orange Young. Damit können jeden Monat weitere 30 SMS kostenlos verschickt sowie an den Wochenenden und unter der Woche von 19.00 bis 07.00 nationale Gratisgespräche ins Schweizer Festnetz und Orange Netz geführt werden.“

    das ist sowas von unfair!

    eigentlich ganz normale tarife auch hier in deutschland bei anderen handys, nur nicht beim iphone, da muss ja der rosa gigant sein monopol voll ausnutzen.

    • 50 Euro für Rückgabe ? ECHT BESSER, als es für 400 Euro bei ebay zu verticken… ganz doll…

      • 1. 50CHF
        2. Für jedes alte Handy… d.h., du bringst denen ein altes Nokia und kriegst auch 50 Franken Rabatt. Wenn du denen ein iPhone bringst, wäre das schon ein wenig unverständlich…

    • 50 euro für JEDES alte handy! nicht das iphone, irgendein altes schrott-handy, was man noch irgendwo rumliegen hat! habe davon einige!

  • 927 Swiss Franc = 575.784 Euro
    würde es kosten, wenn man den iPhone Optima30, 12 Monate mit einem 16GB iPhone nähme…

    Käme, dann ungefähr aufs Gleiche raus wie unlocked in Frankreich…

    • nein, weil man da schon freiminuten und sms inbegriffen hat. wenn man ein unlocked holt braucht man ja hier noch ein vertrag / prepaid… und das kostet auch ;-)

  • Haha, wie arm ist das denn…

    „Gratis-Gesprächsminuten
    zu allen
    Netzen in der Schweiz,
    Europa, USA und
    weitern Ländern“

    Müsste das nicht „weiteren“ Ländern heißen?

    • ansonsten gibt es nichts an dem angebot zu meckern? :)
      wenn das doch nur in deutschland auch so wäre, wenn wir uns über einen rechtschreibfehler aufregen müssten…

  • weiß jemand ob sich das unlocked in frankreich auf den netzbetreiber bezieht oder ist damit was anderes gemeint?
    weil wenn ja wüssten wir ja wo wir unsere iphones herbeziehen würden.

  • Wieso aus Frankreich kaufen, wenn es das 3G als Prepaid-Angebot in der Schweiz für 200€ weniger gibt.

    Turbo-SIM untergelegt und schon ist der SIM-Lock umgangen – auch ohne Jailbreak.

  • Antwort von T-Mobile auf meine Beschwerde Email, die ich nen paar Beiträge weiter unten schonmal gepostet hab.

    Ich bekomme den Upgrade Prozess für 100 € anstatt für 240 €! ;-)

    • was hast du geschrieben und wie hast du dich beschwert ?

      • mich haben sie auch schon 2x versucht anzurufen, konnte nur leider nicht rangehen. habe es aber gesehen, weil sie „anonym“ angerufen haben und mich ruft sonst nie jemand anonym an. zudem war es beides am tag der beschwerde, kann also nur t-mobile gewesen sein. hmm… vielleicht hätten sie mir auch so ein angebot gemacht :)

      • http://www.iphone-ticker.de/20.....0e-iphone/

        Ganz unten steht meine Email.

        Bei mir ist das wohl jedoch ein Sonderfall, da ich im Begriff bin mein komplettes Unternehmen auf iphone umzustellen. Ich denke dass das der Grund für das Angebot war/ist!

      • Jedenfalls meinte die Dame noch, dass die Beschwerden überwältigend seien, jedoch viele auch sehr „flapsig“ formuliert. Ich denke es kommt auch ein Stück darauf an, wie und in welcher Form man sich beschwert.
        Weiterhin meinte sie, dass das Upgrade Angebot so und so gerade überarbeitet wird und bis zum 11.07 die neunen Konditionen bekannt gegeben werden sollen!? Inwieweit das jetzt stimmen mag sei mal offen gelassen! ;-)

      • das wäre ja mal ne gute nachricht, wann hat die das gesagt?

      • Heute Morgen 11:00 Uhr! ;-)

    • jipieeaaa xD
      also gibts noch hoffnung ^^

  • hmmm sieht schlecht aus für swisscom… :P

  • Bestandskunden (wie mich:P) erhalten bei orange das iPhone nochmals 40 Fr. billiger & können 2 Tage vor allen anderen vorreservieren. habs doch gewusst das orange die bessere Wahl als Swisscom ist.

  • Hab mal ne frage,werden die Tarife hier in Luxemburg eigentlich auch ungefähr so sein, wie die von Orange in der Schweiz, denn höchstwarscheinlich wird in Luxemburg das IPhone ja von VOX angeboten, das ja zu Orange gehört…?

    Ich bedanke mich schon für eine Antwort…

  • Es werden Schweizweit 27.000 (20k Swisscom, 7k Orange) iPhones ausgegeben, die restlos seit Wochen vorbestellt sind. Das weiß ich aus einer Internen Quelle. Die nächste Lieferung kommt frühstens im August. Pro Swisscomshop wird es 10 iPhones geben. Also freut Euch mal nicht zu früh, denn nicht viele werden am Freitag eins bekommen…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21323 Artikel in den vergangenen 3673 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven