iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 060 Artikel

Ortungsdienste müssen aktiv sein

Optimiertes Laden funktioniert nicht? Diese iPhone-Einstellungen helfen

98 Kommentare 98

Die kurze Version: Im Bereich „Einstellungen“ > „Batterie“ > „Batteriezustand“ bietet Apple unter iOS 13 den Schalter „Optimiertes Laden der Batterie“ an. Ist dieser umgelegt, notiert sich das iPhone euren üblichen Lade-Rhythmus und lädt die letzten 20 Prozentpunkte erst kurz vor dem (erwarteten) trennen des Ladegerätes. Sprich: Kurz vor dem Aufwachen.

Akku Laden

Die neue Einstellung, die Anwender mit aktivem Bereitschaftsdienst wahrscheinlich besser deaktivieren, sollte dem durchschnittlichen Angestellten dabei helfen die Akku-Lebensdauer zu verlängern und die negativen Begleiterscheinungen der drahtlosen Über-Nacht-Aufladung auf eine Minimum zu reduzieren.

Doch bei manchen Nutzern will die neue Ladeoption einfach nicht funktionieren. Hier bietet Apple nun eine Hilfestellung.

So hat Cupertino den Support-Artikel „Informationen zum optimierten Laden auf dem iPhone“ überarbeitet und um einen neuen Abschnitt ergänzt.

80 Prozent 2

Wenn die optimierte Akkuladung nicht aktiviert wird

Das optimierte Aufladen ist so konzipiert, dass es nur an den Orten stattfindet, an denen Sie sich am meisten aufhalten, wie z.B. zu Hause und am Arbeitsplatz. Die Funktion wird nicht aktiviert, wenn Ihre Nutzungsgewohnheiten variabler sind, wie z. B. auf Reisen. Aus diesem Grund müssen einige Standort-Einstellungen aktiviert werden, damit die Funktion „Optimiertes Aufladen der Batterie“ aktiviert werden kann. Keine der für diese Funktion verwendeten Standortinformationen werden an Apple gesendet.

Hier ist eine Liste der Einstellungen, die aktiviert werden müssen:

  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Ortungsdienste
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Systemanpassung
  • Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste > Systemdienste > Wichtige Orte > Wichtige Orte
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
13. Jan 2020 um 20:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    98 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    98 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30060 Artikel in den vergangenen 5042 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven