iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 581 Artikel

App-Entwickler kooperieren

„one sec“ und „Lengo“: Vokabeln lernen statt Social Media

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Die aus Berlin stammende iOS-App one sec will zu bewussterer Smartphone-Nutzung verleiten. In der Basis-Version der Anwendung drückt sich das so aus, dass man beim Versuch, eine entsprechende App zu starten, zunächst eine Atemübung von sechs Sekunden Länge machen muss. Wer danach immer noch Lust auf zuvor ausgewählte Apps wie Facebook, Instagram oder Snapchat verspürt, kann diese dann wie gewohnt verwenden.

In der neuesten Version von „one sec“ hat der hinter der App stehende Entwickler Frederik Riedel eine Kooperation mit dem für die ebenfalls aus Deutschland stammenden Sprachlern-App Lengo verantwortlichen Entwickler Nils Bernschneider integriert. Darauf basierend ist es möglich, vor dem Sprung in die Ziel-App ein kurzes Vokabeltraining einzubinden. Lengo bietet generell die Möglichkeit, Vokabeln für mehr als 25 Sprachen zu lernen.

Lengo Integration Settings Deutsch

Beide Anwendungen lassen sich mit Basis-Funktionsumfang kostenlos laden und den Entwicklern zufolge reichen die Gratisversionen der Apps auch aus, um die neue Integration zu nutzen.

Pro-Versionen der Apps optional

In der entweder als Abo für 1,99 Euro im Monat oder jährlich für 14,99 Euro oder als Einmalkauf für 29,90 Euro erhältlichen Pro-Version von „one sec“ hat man bei der Wahl der Unterbrechungen deutlich mehr Optionen und kann beispielsweise auch gezielt einzelne Webseiten sperren. Lengo bietet per In-App-Kauf erweiterte Vokabelpakete als Pro-Version für die einzelnen unterstützten Sprachen zur dauerhaften Nutzung für jeweils 9,99 Euro an.

Die Kooperation mit Lengo ist übrigens nicht das erste Gemeinschaftsprojekt des Entwicklers von „one sec“. Der Berliner hat sich bereits im vergangenen Jahr mit dem Entwickler der iOS-Anwendung Structured zusammengetan und die Möglichkeit integriert, das Starten ausgewählter Anwendungen an das Erledigen einer in „Structured“ hinterlegen Aufgabe zu verknüpfen.

Laden im App Store
‎one sec | Wenig Bildschirmzeit
‎one sec | Wenig Bildschirmzeit
Entwickler: riedel.wtf apps S.L.
Preis: Kostenlos+
Laden
Laden im App Store
‎Sprachen Lernen mit LENGO
‎Sprachen Lernen mit LENGO
Entwickler: Nils Bernschneider
Preis: Kostenlos+
Laden
21. Nov 2023 um 13:01 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Nette idee, mal schauen, ob das für das Handy meiner Kinder mit Spieleapps funktioniert

  • Seit iOS 17 ist one sec bei mir unbrauchbar. Es dauert teilweise bis zu 10 Sekunden, bis die Automation greift und one sec geöffnet wird. Dachte das läge am iPhone 13, aber auch mit dem neuen 15PM genau dasselbe Verhalten. Hab die App mittlerweile gelöscht

  • Ich freue mich auf die App „einatmen – ausatmen – einatmen – ausatmen ..“ .. so weit sind wir langsam ..

  • Gibt es sowas auch für Mathe z. B. das kleine 1×1?

    Antworten moderated
  • Etwas „einfacher“ zu machen funktioniert wunderbar, auch wenn wir uns dafür beobachten und belauschen lassen müssen – etwas „komplizierter“ zu machen, ist dagegen zum scheitern verurteilt, auch wenn es Sinn machen würde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37581 Artikel in den vergangenen 6114 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven