iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 814 Artikel

Massive Probleme unter iOS 12.1.4

O2: Netzbetreiber-Update legt eSIM in iPhone und Apple Watch lahm

69 Kommentare 69

Update von 17:20 Uhr:

o2 hat sich inzwischen zum Thema geäußert und arbeitet zusammen mit Apple an einer Problemlösung.

O2 Esim Apple Watch

Original-Eintrag von 7:17 Uhr:

O2-Kunden klagen gerade über massive Probleme bei der Verwendung eSIMs. Offenbar verträgt sich das vergangene Woche von Apple veröffentlichte iOS-Update 12.1.4 nicht mit den aktuellen Netzbetreiber-Einstellungen des Anbieters. Die Folge sind Fehler bei der eSIM-Nutzung auf dem iPhone, die selben Probleme sind auf der Apple Watch LTE zu beobachten.

Leserberichten und einem mittlerweile längeren Diskussionsstrang im O2-Kundenforum zufolge werden die Netzbetreiber-Einstellungen statt dem Versionssprung von 35.1 auf 35.2 mit dem letzten iOS-Update auf Version 35.0 zurückgesetzt. In der Folge erscheint dann ständig der Hinweis „Update der Netzbetreiber-Einstellungen“, die neuere Version lässt sich allerdings nicht installieren.

Offenbar schieben sich derzeit die Support-Abteilungen von O2 und Apple den Schwarzen Peter gegenseitig zu. Abhilfe könnte in Form eines iOS-Updates oder möglicherweise auch nur mit der Freigabe überarbeiteter Netzbetreiber-Einstellungen kommen. Wer bis dahin nicht warten will, kann es mit der Installation der aktuellen Public Beta von iOS 12.2 probieren. Laut Nutzerberichten im O2-Forum wird der Fehler dadurch behoben.

Apple hat übers Wochenende neue Netzbetreiber-Einstellungen für mehrere Mobilfunkanbieter freigegeben. Es ist anzunehmen, dass der Fehler nicht direkt mit iOS 12.1.4 sondern eher mit diesem Update zusammenhängt. Ein interessanter Hinweis hierzu noch von ifun-Leser Michael: Führt man erst das Netzbetreiber-Update durch (35.1 auf 35.2) und aktualisiert dann von iOS 12.1.3 auf 12.1.4, so behält man die neue Netzbetreiber Version und die eSIM funktioniert weiter.

Vielen Dank für eure Mails

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
11. Feb 2019 um 07:17 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    69 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30814 Artikel in den vergangenen 5160 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven