iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 572 Artikel

Mit iPhone-Anbindung

NURVV: 300-Euro-Einlegesohlen versprechen Laufanalyse

12 Kommentare 12

Die auf der amerikanischen Elektronikmesse CES vorgestellten Einlegesohlen des des Wearable-Anbieters NURVV gehören zu den ausgefalleneren Hardware-Neuvorstellungen mit iPhone-Konnektivität.

Nurvv

Ausgestattet mit 32 biometrischen Sensoren, sollen die Einlagen Sportlern dabei helfen, ihre Trainings-Belastung zu überwachen und symmetrische Missstände zwischen linkem und rechtem Fuß auszumerzen.

Bereits vorbestellbar, verlangt NURVV satte £249,99 (knapp 293 Euro) für ein Paar der intelligenten Einlagen, stattet diese aber immerhin mit einer 45-tägigen Rückgabefenster und einer einjährigen Garantie aus.

NURVV Run wurde aus der Idee heraus geboren, dass das Laufen revolutioniert werden könnte. Durch die neuesten Fortschritte in Technologie und Biomechanik bietet NURVV’s einzigartige Einlagen und Coaching App Einblicke und Anleitung, um schneller zu laufen, mit einem vollständigen Bild Ihrer Leistung, Technik und Verletzungsrisiko.

Mit dem Adapt BB stellte der Sportartikel-Anbieter Nike im vergangenen Januar selbstschnürender Basketball-Schuh mit iPhone-Bedienung vor.
Nurvv App Screnn

Freitag, 10. Jan 2020, 7:46 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Fehlen nur noch Laufschuhe, die von selbst laufen

    • Ich habe für eine professionelle Laufanalyse schon €150 bezahlt…kann mir vorstellen, dass dies grundsätzlich eine gute Sache ist um Fehlstellungen festzustellen.

      • Ich könnte mir vorstellen, das deine 150 Euro gut angelegt waren, allerdings diese Einlagen überflüssig sind!

        Wieso? Weil diese Einlagen sicher keinen Fachmann ersetzen kann und selbst wenn man dann feststellt, das es da ein Problem gibt, man dann bei den Fachmann wieder landet, welcher eben nochmals 150 Euro kassiert, weil er nie und nimmer diese Ergebnisse der Einlagen als vollkommen ausreichend erachten wird.

        Nur meine persönliche Einschätzung ohne Garantie auf Richtigkeit. ;-)

      • Vielleicht will sich auch das Sanitätshaus oder der Doc ein paar davon kaufen und ihre Kunden/Patienten für Auswertungen ausstatten.
        Es wird mit Sicherheit einen Markt dafür geben. Ob man sich natürlich privat das
        holt bleibt jedem selbst überlassen.

  • Seriöse und Professionelle Laufanalysen gibt es in Sportläden,Fitnessstudios und Sanitätshäusern deutlich günstiger!

  • Kritischer Konsument

    300 Euro – schnell reich werden, bevor andere es für 19,95 Euro besser machen und dann weg.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28572 Artikel in den vergangenen 4804 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven