iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 129 Artikel
   

Nur 23%: Langsamer Umstieg auf das iPhone OS 3.1

Artikel auf Google Plus teilen.
59 Kommentare 59

iphoneos31.jpgDie im iPhone OS 3.1 deaktivierte Option, die Tethering-Einstellungen des Gerätes nach Belieben zu setzen, war sicher nicht ausschlaggebend für die langsame Verbreitung des iPhone OS 3.1, dürfte jedoch ihren Beitrag geleistet haben. So liefert Admob eine aktuelle Statistik zum Update-Verhalten der iPhone-Nutzer und kommt zu folgendem Schluss: Nur 23% aller Geräte sind bislang auf die neueste Version des iPhone OS aktualisiert worden

Die Zahlen wurden über die von AdMob ausgelieferten Werbebanner generiert und berücksichtigen alle iPhones (bzw. iPod touch Modelle) auf denen zwischen dem 15. und 22. September ein AdMob-Banner eingeblendet wurde.

„We still see a significant difference between iPhone and iPod touch users upgrades, which isn’t surprising given the $5 upgrade requirement for the iPod touch. 91% of iPhone requests are 3.0 or 3.1, compared to only 35% of iPod touch requests.“

Freitag, 25. Sep 2009, 14:06 Uhr — Nicolas
59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Update is auch irgendwie mehr n downgrade.

    – Tethering Problematik
    – Und Akku-Lutscher

    Worst update ever!

  • Ich wäre auch lieber bei der 3.0 geblieben. Seitdem ich 3.1 drauf habe stürzt mein iPhone total oft ab.

    • dann geht doch wieder runter auf 3.0.1. Wenn du eh auf 3.1 gegangen bist brauchtest du auch keinen Unlock und kannst wieder auf 3.0.1 ohne Probleme runter. Die Prozedur habe ich auch schon hinter mir (wobei ich nur eine Custom 3.1 eingespiet hatte um mir zumindest die Möglichkeit des Unlocks aufrecht zu erhalten)

      • Meins stürzt ständig ab unter 3.1. Wie komme ich wieder zurück auf 3.0?
        Danke für die Hilfe!

  • Das liegt vermutlich auch am fehlenden Jailbreak.

    • also ich bin noch auf 3.0 und das nur weil es noch keinen jb gibt für 3.1 (3GS) kann auf mein SBSettings und winterboard einfach nicht verzichten… der rest wär mir eh egal!

      wenn das mit dem akku stimmt dann bleib ich gern noch auf 3.0 denn mir saugt 3.0 schon zu viel akku das es noch schlimmer kommen kann hätt ich nicht gedacht… aber naja 3.1.1 oder 3.2 werden da hoffentlich besser werden…

      • Das die SBSettings Funktionen wie z.B. schnelles Ein- und Ausschalten von WLan, BT, etc. noch nicht im OS residieren wirft echt ein schwaches Bild auf Steve’s Mannschaft. Winterboard ist ebenfalls ein Must-have, mein Phiberglass Theme hat bisher noch jeden Battle gewonnen ;-)
        iMick

  • Ich bin auch auf 3.1 mit O2 Karte

  • Ich würde mal sagen da grüßt der jailbreak :) sobald der funktionieren wird, wird das schon mit den Updates :)

  • Es wurde ja nicht nah Geräten aufgeschlüsselt aber ich nehme stark an, dass es mit den fehlende jailbreak Lösungen für das 3GS im Zusammenhang steht.

  • hab mein iphone erst seit 3.1 draußen ist. hab daher keinen vergleich aber langsam muss ich ersnthaft über ein downgrade nachdenken

  • Bin auch auf 3.1… Leider!!!
    Die 3.0er war meines erachtwns um einiges besser!… Aber naja.

  • Also wenn ich hier so manche menschliche Exemplare sehe, die ein iPhone habe, dann frage ich mich oft, wie die das hinbekommen mit den Updates, dem Syncen und Registrieren. Da zeigt die Statistik doch recht hübsch, dass ca. ein Viertel der Besitzer einfach gar nicht synct, sondern nur mit dem Teil telefoniert. Macht sich halt gut in der Handtasche.

    • Es gibt eben Leute, die kaufen sich etwas nur, um beim Benutzen vor Beobachtern eine bestimmte Assoziation auszulösen! …und darauf hat es scheinbar ein gutes Viertel der iPhone-Benutzer abgesehen. Respektables Ergebnis für Apple!

      Ich durfte mal in einem T-Punkt miterleben, wie ein Mädel sich 10 Minuten lang auf ihrem iPhone erklären ließ, wie man SMS versendet. Ihre Behauptung, das „SMS-Versenden sein kaputt“, musste sie am Ende revidieren. Wer bei so einfachen Dingen schon scheitert, der hält sein iPhonen natürlich auch nicht aktuell!

    • Was bitte muss ich denn am PC synchronisieren? E-Mails, Kalender, Kontakte… bis auf die paar MP3s ab und zu geht doch alles on the air.
      Ich will einfach nicht auf mein Notfall-Tethering verzichten.
      Das iPhone upzudaten ist so ziemlich das einfachste was es gibt, da denkt auch die Tussi aus dem T-Punkt nicht lange nach und drückt OK.
      Ich denke und hoffe, dass es größtenteils mit Bedacht passiert ist.

  • Zum Glück bin ich noch auf 3.0.

  • Also für Iphone-User die keine SIM von TiMoBeil haben, spielt der zaghafte Umstieg sicherlich eine wesentliche Rolle in Bezug auf die deaktivierte Tethering-Option. :D

    Der Großteil hat sich aber sicherlich an den Platzhirsch gebunden, deshalb stimmt die Aussage sicherlich in Summe. ;)

    Vielleicht geht der RUN ja los, wenn der Jailbreak für alle Iphones in trockenen Tücher ist! :P

    • Ja. Mein Iphone stammt aus dem Italienurlaub. Ich nutze Tethering gelegentlich am Notebook. Da ich O2 nutze, lasse ich mir von der bescheuerten T-Mobile nicht vorschreiben was ich darf und was nicht. T-Mobile ist einfach nur zum kotzen.

    • selbst die Leute mit t-mobile Karte ist es verständlich nicht auf 3.1 zu gehen. Weil selbst die können Tethering nur mit 20€ aufpreis dann noch benutzen.

      Aber mal was anderes: Gibt es hier nicht jemand mit der Tethering-Option der mir das signierte Profil zuschicken könnte? Ich habe complete Vertrag der ersten Generation und wollte mal testen ob es damit dann nicht auch einfach klappt.

  • dann kann man aber nochmal mindestens 30 – 40 % der gejailbreakten iphones draufrechnen die PrivaCy installiert haben. das können die ja dann nicht mehr sehen auf welcher version man ist.

  • Das war für mich schon klar. JB noch nicht zu 100 prozent möglich. Wir haben doch alle Zeit der Welt !!!

  • Das gebe ich meinem Vorredner recht die akkuleistung ist derbst für’n Ars** habe das iPhone seit 1,5wochen und ich muss sagen überzeugt bin ich nicht!!!!

  • Ich hab nicht auf das neue 3.1 upgedatet. Da es im Moment immer noch zu viele Bugs gibt. Ich bleib solange noch auf der 3.0.1er Version. Mal sehn wann Apple mal was fixt und es wieder alles normal läuft

  • Bin auch noch auf 3.0, liegt aber nicht daran, dass ich mein iPhone nicht synchronisiere, sondern eher daran, dass es bisher nicht viel gutes über 3.1 zu berichtn gab und noch dazu der Rückweg zu 3.0 nicht möglich ist…

    Und wie Timo schon andeutet: Vor der Durchführung eines Upgrades muss ich schon sicher sein, das es auch eins ist!

  • oh man das ist aber beängstigend. grade als ich die News gelesen habe, habe ich eine Mail von Apple bekommen in der das 3.1 update beworben wird…

    wie dem auch sei ich habe bereits geupdatet und mein iPhone hat sein dem auch ein paar Macken mehr. zum Beispiel kann ich es nicht mehr ueber mein soundsystem laden… -.-

  • Apple hat dazu jetzt auch ne Info Email mit den Vorteilen geschickt hab ich grade bekommen

  • Hab ich das richtig verstanden, dass AdMob Ínformationen zu meinem Gerät auslesen kann nur weil ein ein Werbebanner läuft???

    Ich bin übrigens auf 3.1 und habe keine Probleme damit…

    • Ja klar! Dein Browser sendet nun mal eine Kennung. Geh mal auf alfpa.dnsalias.net/alfpapage/index.php?option=com_wrapper&view=wrapper&Itemid=99
      dann siehst du was du so für spuren hinterlässt.

      • Es geht ja nicht um Banneranzeigen auf Websites, sondern um Banner in Apps. Und hier kann man noch so manches mehr auslesen. Wenn Apps nach Hause telefonieren, kann alles, auf das die App Zugriff hat übertragen werden. Die OS-Version ist dabei wohl noch das harmloseste.

        Wie lange hast du eine App auf, wo befindest du dich gerade (sofern die App GPS verwenden darf), ist die App gecrackt, wie ist deine UUID und noch einiges mehr. Man muss sich einfach nur mal die Statistiken der Ad-Anbieter anschauen.

  • Denkt dran, der JB ist noch kein Unlock für die SIM

  • Bei mir Funktioniert tethering auf 3.1 noch tadelos

  • Wenn man die Kommentare hier so liest könnte man zu dem Schluß kommen das alle einen Jailbreak drauf haben.

    Mich würde die Anzahl der gejailbreakten iPhones interessieren.

    Ich habe freies iPhone mit Vodafone Karte und 3.1 und kann überhaupt keinen Unterschied zur 3.0 feststellen. Weder in der Akkulaufzeit noch in der Bedienung. Außer dass der Ordner in der Foto App jetzt Aufnahmen und nicht mehr Film heißt.

  • Ich habe keine Probleme mit 3.1. Tethering funktioniert auch hier bei mir problemlos. Die Akkuleistung von 3.0 auf 3.1 hat sich bei mir nicht verändert. Jedoch erheblich verschlechtert von 2.x auf 3.0.

  • Also ganz ehrlich, ich glaube nicht dass Tetheringso ein Thema ist.
    Es wird zwar immer arg darauf herumgeritten aber die meisten werden es nicht benötigen (benutzen).
    Der schon oft erwähnte JB wird da wohl eine wesentlich größere Rolle spielen.
    Ich kenne auch einige die noch nichtmal die 3.0 drauf haben. Das Handy hat nur ein einziges mal iTunes gesehen, beim aktivieren.

  • Solange es keinen JB gibt, bleibe auch ich auf 3.0, denn auf biteSMS und sbSettings kann und will ich nicht verzichten.

    Bringt mir die 2 in den AppStore und ich update umgehend :)

  • @iFun-Team:
    Wie wäre es mit einer Umfrage mit den gleichen Antwortmöglichkeiten beim iphone-ticker?

  • was ich nicht verstehen kann:

    jeder ist bemüht dass sein tethering funkt… ich zum beispiel hab zu hause und im büro wlan, wenn ich unterwegs bin benutz ich das iphone für inet, für was braucht ihr dann tethering? ich mein schleppt ihr euer notebook überall mit, ihr habt ja schon ein kleines notebook in eurer tasche…

  • Wie viele schon geschrieben haben liegt es auch bei mir am fehlenden Jailbreak. Ich finde diese „Ich blocke Tethering, ich blocke große Downloads, ich blocke die ich blocke das“ Haltung von Apple total dämlich. Ich habe ein Italien iPhone und ein T-Mobile Bussines Vertrag mit Web’n’Walk L als Option, weil ich halt mit Handy und Laptop ins Internet will. Bislang läuft 3.0.1 ganz gut bei mir. Ich denke aber sobald 3.1 geknackt ist wird der Prozentsatz deutlich steigen.

  • Habe keinen markanten Unterschied bemerkt. Von 3.0 auf 3.1 hat sich bis auf einen leicht schwächeren Akku nicht viel negativ verändert. Safari läuft nun besser und schneller und sonst kleinere Sachen. Bin völlig zufrieden und freue mich auf eine FW mit Akku verbesserung.

  • Von der Firmware 3.0 auf 3.1 habe ich nicht wirklich negative Erfahrungen (kein JB) gemacht. Der Akku, der minim schwächer ist. Sonst nur postives; schnellerer Safari, der nicht hängen bleibt und bessere (schnellere) Synchronisierung.

  • tethering braucht man wenn man z.b. beruflich unterwegs ist, ne private mail enthalten hat, und man diese mal eben abrufen und gescheit betrachten will.
    oder um mal im urlaub ne runde zu surfen, bilder hochzuladen…

    klar sind das alles keine sachen die tagtäglich laufen, aber eben darum ja ist es mir das nicht wert, für tethering geld zu bezahlen….

    sei es nur das chatten, das geht am laptop viel schneller…

  • Ich bin leider mit meinem freien iPhone auf 3.1 umgestiegen. Nun kein Thethering mehr und iTunes 9.01 stürzt beim synchen ab.

    Ganz ganz toll was Apple sich da leistet.

    Ich bin sauer auf Apple

    Snow Lei gekauft, hat auch viele Privleme mit Apps. Für mich nicht einsetzbar. Also alles Murks was Apple da abgeliefert hat. Gut das ich den Snow Leo erst auf ner externen Platte getestet habe.

    Mit irgendeiner iPhone fw hatte mir appple auch mal die Freisprechfunktion kaputt gemacht, das ging dann wieder mit 3.0.

    Ich kann ja verstehdas Apple für Vertrags iPhones Tethering abschaltet weil die Provider das so wollen, aber das Sie einem das klauen obwohl der Provider expliziet die Nutzung erlaubt und es auch mir anderen Handys funktioniert, ist schon ganz schön frech von Apple.

  • Habe iPhone 3Gs und bin auf 3.1 und Bin froh wenn der jailvreak kommt, ein unlock brauche ich nicht da T-Vertrag Complete M und Tethering brauche ich auch nicht. Kann nix schlechtes über 3.1sagen, will trotzdem den jailbreak.

  • Hallo zusammen…eine Frage zum Thema Jailbreake, habe ein 3G mit Firmware 3.1 gekauft, hat jemand eine ungefähre Ahnung wie lange es ungefähr dauert bis der Jb für Windows herauskommt? Hab keine Erfahrung mit der jetzigen Möglichkeit und traue mich da nicht wirklich ran! Danke schön und schönes Wochenende!

    • Hey Claudia,

      wann der Jailbreak für die 3.1 Firmware auch für Windows rauskommen wird kann dir leider niemand sagen.

      Die jetzige Möglichkeit die du hast, da du ein 3G hast, liegt ja darin deine Firmware downgraden zu lassen. Sprich du wechselst von der 3.1 einfach auf die 3.0.1 und schaltest das iPhone mittels einen Zusatzprogramm frei. Es gibt sehr gute Beschreibungen im Internet die alles Schritt für Schritt erklären was du machen musst. Auch in Deutsch. Deswegen trau dich da ruhig ran. Im Prinzip kann nichts schief gehen. Das schlimmste das mir passierte war das aus welchen Grund auch immer ein iPhone sich nicht aktivieren ließ. Dann steht das Handy aber für iTunes im sogenannten DFU Modus oder so ähnlich und du kannst ganz einfach wieder auf 3.1 gehen.

      Einfach rantrauen, sollte was schief gehen einfach googlen. Für fast alles gibt es mittlerweile ne Lösung :-)

  • Hallo Leute,

    bei mir siehts so aus und ich hoffe, jemand kann mir mal ein fundiertes feedback geben: also, habe eine neues Iphone 3GS, dass am 1.10. freigeschaltet werden kann, habe ich aber NOCH NICHT GEMACHT (Complete-S-Tarif T-Mobile, na ja …). Habe allerdings am PC schon Itunes auf die 9er Version aktualisiert und dazu irgendwo gelesen, dass das für ein gejailbreaktes Iphone kein Problem sein sollte. Das wäre jetzt meine erste Frage: stimmt das oder funktioniert das 3.0 nicht mit Itunes 9? Ich könnte jetzt vor der Freischaltung das Phone ja noch mit 3.0 jailbreaken, um damit voip, skype und tethering nutzen zu können. Dazu: bin oft im Ausland (USA und europäische Länder) und würde gerne dort mit dem Iphone auch ins Internet (tethering?. Aber nutzt das überhaupt was wegen der Auslandspreise? Also besser dort eine Landessimkarte kaufen – kann ich die dann aber überhaupt benutzen mit einem NICHT gejailbreakten Iphone? Fragen über Fragen … :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21129 Artikel in den vergangenen 3643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven