iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 378 Artikel

Neu in Deutschland erhältlich

Nomad Sport Case für iPhone 13: MagSafe-Hülle mit NFC-Option

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Mit dem Sport Case für iPhone 13 bietet Nomad jetzt auch eine iPhone-Hülle aus Kunststoff mit integrierter NFC-Visitenkarte für die iPhone-13-Modelle an. Auf die Variante aus Leder haben wir Ende letzten Jahres bereits aufmerksam gemacht.

Nomad Sport Case Farben

Ob eine ins iPhone integrierte digitale Visitenkarte zur Weitergabe über NFC tatsächlich von Nutzen ist, wagen wir nicht zu beurteilen. Wer sich für die Funktion interessiert, wirft einen Blick auf das unten eingebettete Video. Die Funktion wird mithilfe der iOS-App POPL bereitgestellt.

Hinsichtlich der sonstigen Eckdaten präsentiert sich das Sport Case von Nomad als robuste iPhone-Hülle mit MagSafe-Kompatibilität. Das Außenmaterial besteht aus von einem Bumper eingefasstem Polycarbonat und soll bei Stürzen aus bis zu 1,8 Metern schützen. Die Tasten des iPhone will Nomad mithilfe von Metallabdeckungen schützen, zudem sorgt sich ein Kunststoffring um die überstehenden Kameraobjektive. Die Innenseite der Hülle ist mit Mikrofasermaterial ausgekleidet.

Nomad Sport Case Tasten

Hinsichtlich der MagSafe-Unterstützung setzt Nomad der Produktbeschreibung zufolge auf ein integriertes Magnetfeld für optimale Ausrichtung des in der Hülle platzierten iPhones auf entsprechendem Zubehör.

Das neue Nomad-Case ist in den Farben Schwarz, Blau und Grau passend für alle vier iPhone-13-Modelle zum Preis von 39,95 Euro erhältlich.

Produkthinweis
NOMAD Sport Case für iPhone 13 | Hülle mit MagSafe und TPE-Bumper | NFC integriert für Digitale Visitenkarten | aus... 39,95 EUR
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Feb 2022 um 19:18 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Man benötigt also eine Popel-App, um die NFC-Visitenkarte nutzen zu können. Ob das überzeugt…?

    • Ja, leider. Ist ein kompletter Schmarrn und einfach nicht brauchbar. Habe die Leder-Vatiante der Hülle – die ist ansich klasse.

    • Verstehe deinen „Unmut“. Finde es auch unnötig. Es gibt Alternativen ohne App, aber naturgemäß nicht kostenfrei, aber dafür mit Serverstandort in Deutschland und Strom für die Server aus Erneuerbaren Energien. Eine Visitenkarte mit integriertem NFC ist zum echten Verteilen m.E. eh besser, was man anfassen kann und wenn die Karte noch ein gutes Design hat bleibst du eher im Kopf des Umworbenen.

      • Ich brauche zwar keine blöde Visitenkarte aber Serverstandort Deutschland und erneuerbare Energie sind für mich das Kaufargument. Jetzt muss nur noch Apple seine Geräte in China mit erneuerbarer Energie erzeugen, die Menschenrechte respektieren, CO2 neutrale Lieferketten aufbauen, seine Store Mitarbeiter in den USA nicht wie Dreck behandeln und alle Server nach Bielefeld verlegen. Dann kann ich endlich ruhig schlafen.

      • Bielefeld? Welches Bielefeld?

  • POPL dann auch noch mit in-App-Käufen für Pro. Nein Danke!

  • Hi, eine Frage an die Community hier mit Magsafe Hüllen: funktioniert euer iPhone Kompass richtig mit der Hülle?
    Sobald mein iPhone (13 Pro Max, Gold, 256 GB; für diejenigen, die es interessiert) in der Hülle ist, spinnt der Kompass. Wenn ich es raus nehme, funktioniert er tadellos.
    Hatte mal eine App, die zwingend den Kompass benötigt.

  • einfach einen NFC Tag Aufkleber auf jede beliebige Hülle kleben und man hat den gleichen Effekt ;) Man muss nur drauf achten dass der NFC Tag nicht direkt an der metallischen Rückseite des iPhones aufliegt. Wenn man den NFC Tag außen auf die Hülle klebt klappt es aber wunderbar,
    bei Amazon bekommt man 10 Stück davon für unter 7€… da kann man viele Hüllen mit ausstatten statt hier 40€ für diese Funktion zu zahlen

    z.B. https://www.amazon.de/dp/B06XH2R5ZP

  • Moin,
    habe heute mein iPhone 13 Pro Max bekommen und dazu aus dem Apple-Store ein OtterBox Aneu-Series Case mit MagSafe gekauft.
    Kompass habe ich soeben ausprobiert – er macht keine Probleme.

    Zwei Dinge behagen mit allerdings nicht wirklich:
    1. hält das iPhone am MagSafe nicht unbedingt so gut, dass ich diesem Prinzip als KFZ-Halterung trauen wollte (bei der ersten Bodenwelle liegt das iPhone im Fußraum)

    2. – und das betrifft direkt das Case und beinhaltet eine Frage an Leidensgenossen:

    an den beiden umlaufenden Kanten, also die Verbindung von Seitenteil zu jeweils den Front- und Rückflächen, sind bei mir als eine gleichmäßigen Gussnaht oder eher als Grat zu bezeichnen, ausgeführt.

    Ich erwarte bei so einem Produkt für schlappe 50€ einen möglichst glatten Übergang zwischen den Segmenten.

    Es ist nicht so, dass es mich kosmetisch stören würde – vielmehr macht sich diese raue, scharfe Kante unangenehm beim Balancieren des Smartphones auf den Fingern bemerkbar und ist so ziemlich das Gegenteil eines Handschmeichlers.

    Mich würde interessieren ob jemand mit diesem Modell das bestätigen kann oder ob ich hier eine Fehlproduktion habe.

    Sicher werde ich morgen auch mal direkt im Store vorbeischauen.

    Wenn der Preis nicht wäre, würde ich wohl versuchen den Grat mit einer Klinge abzuziehen – wäre aber überflüssig, wenn im Ansatz schon klar wäre, dass es sich um einen Fehler am Case handelt.

    • Freddy der Hühnerdieb

      Ich hab jetzt auch viele Hüllen (gezwungenermaßen) ausprobiert, und bin schlussendlich bei der von Lifeproof hängengeblieben. Lifeproof gehört ja auch zu Otterbox, wenn ich das richtig verstehe. In jedem Fall ist die Hülle perfekt von der Verarbeitung, Haptik, und Passform. Magsafe funktioniert auch tadellos.

  • Hatte die Lederhülle. Leider sah sie sehr schnell unansehlich aus und vor allem hat die Hülle nicht mit meiner Magsafe Autohalterung funktioniert – zumindest nicht so stabil wie es sollte.

    • Hatte die blaue Lederhülle. Nach einem Sturz sah sie unansehnlich aus und wurde ersetzt. Leder ändert im Laufe der Nutzung die Farbe (z.B. durch Schmutz von Hände). Das ist aber natürlich und oft auch gewollt. Bei der blauen Lederhülle war das weniger auffällig, bei hellen braunen Lederhüllen ist der Effekt mehr auffällig.
      Apples Lederhülle hatte wie die jetzt verwendete vom BookBook keine Probleme mit MagSafe Ladegeräten in 2 Autos. Noch nicht mal im Smart abgefallen, wenn ich die „Straßenschäden“ zu schnell fahre oder der Smart in Schlaglöcher fällt.

      • Dafür ist der Smart für immer im Schlagloch verschwunden. Oder hast du ihn inzwischen wieder gefunden?

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37378 Artikel in den vergangenen 6076 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven