iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 741 Artikel

Neues Hilfe-Video von Apple

Noch ohne Signalton: Verlorene AirPods aufspüren

Artikel auf Mastodon teilen.
16 Kommentare 16

Auf der Video-Plattform YouTube ist Apple nicht nur mit seinem offiziellen Kanal vertreten, der Apple Support betreibt hier seit einigen Jahren auch einen gesonderten Videobereich, auf dem regelmäßig kurze Anleitungen und Erklärvideos veröffentlicht werden, allerdings ausschließlich in englischer Sprache.

Frisch veröffentlicht: Der zweieinhalb Minuten lange Hilfe-Clip „Verlorene AirPods wiederfinden„. Hier demonstriert Apple den Einsatz der „Wo ist?“-Applikation und erinnert daran, wie sich die drahtlosen Ohrhörer wieder aufspüren lassen, wenn ihr euch nicht mehr sicher sein solltet, wo das Ladecase zuletzt abgelegt wurde.

Unterschiede zwischen den AirPods-Generationen

Apple macht in den Clip auch auf die Unterschiede zwischen der ersten und zweiten Generation der AirPods und den neueren Modellen, also den AirPods Pro, den AirPods Max und den AirPods der 3. Generation aufmerksam, die sich auch außerhalb der üblichen Bluetooth-Reichweite mit Hilfe des Find-Buttons aktiv suchen lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=TMIHm84TDG8

Ebenfalls eine gute Erinnerung: Während der Suche lässt sich innerhalb der „Wo ist?“-Applikation zwischen linker und rechter Ohrhörerseite umschalten, was hilfreich sein kann, sollten die beiden Stecker an unterschiedlichen Orten in der Wohnung zurückgelassen worden sein.

Wer Informationen wie diese lieber liest, wirft einen Blick auf den Support-Artikel #HT207581 („Deine verlorenen AirPods suchen“).

AirPods Pro 2 mit Signalton?

In diesem Zusammenhang darf an die jüngsten Gerüchte zur zweiten Generation der AirPods Pro erinnert werden, die voraussichtlich zusammen mit dem iPhone 14 im Herbst erscheinen wird. Stimmen die aktuellen Spekulationen, sollen die neuen AirPods Pro über ein Ladecase verfügen, das eigene Lautsprecher mitbringt und im Fall eines Verlustes so akustisch auf sich aufmerksam machen kann.

06. Jan 2022 um 14:02 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    • Also bei mir tauchen sie schon in den Geräten bei ‚Wo ist‘ auf. Aber ich kann ‚bei zurücklassen benachrichtigen‘ nicht finden!!!

    • Meine schon aber sie werden nie gefunden, außer man öffnet das case. Und das sollte nicht im Sinne des Erfinders sein

      • +1 bei mir genauso

      • Bei mir auch so. Relativ sinnfrei das ganze.

      • War auch maßlos enttäuscht als ich das gleiche neulich feststellte. Das kann doch nicht deren Ernst sein…

      • Naja du kannst halt den letzten bekannten Standort abfragen als sie geöffnet wurden. Dauerhafte Ortung wird noch nicht möglich sein. Das frisst zu viel Akku.

      • Ja, ziemlich sinnlos das ganze. Hatte meine Airpods auch kürzlich verlegt und dachte, dass ich sie sicher problemlos über „Wo ist“ (was für ein bescheuerter Name…) wieder finden werde. Aber als ich las, dass das nur funktioniert wenn sie nicht im Case sind dachte ich, dass die mich verarschen wollen.
        Die Wahrscheinlichkeit die Airpods ohne Case zu verlieren dürfte deutlich geringer sein als im Case, denn wenn sie nicht im Case sind sind sie vermutlich bei den meisten im Ohr.

        Wenn die Batterie in einem Airtaig ein Jahr hält, dann wird der größere Akku in einem Airpod Case ja wohl locker auch so lange halten und die Airpods zum finden mit Strom versorgen können.

    • Bei mir funktioniert es auch nicht. Ich kann höchstens einzelne AirPods (Pro) suchen. Aber nicht, wenn sie im Case sind und ich das Case irgendwo liegen gelassen habe. Und wenn ich sie dann in der Wo-ist-App aufrufe, heißt es, dass ich sie zu lange schon nicht mehr verbunden hatte um sie orten zu können.
      Und die Ton-abspielen-Funktion lässt sich bei mir nur aktivieren, wenn ich in der Nähe des zuletzt georteten Standorts bin.
      Ich hatte sie bereits verloren, nach vier Wochen sind sie dann im Auto zwischen dem Beifahrersitz und der Mittelkonsole aufgetaucht. Hatte sie dort aber auch mehrfach gesucht, auch mittels der Wo-ist-Funktion. Hat aber überhaupt nicht funktioniert.
      Die Funktion ist im Alltag daher leider nutzlos.

    • Also meine Kabelgebundenen Kopfhörer haben ein Kabel an dem ich mich immer entlangtasten kann um sie zu finden.

      Darüber hinaus haben sie eine „absolutely amazing“ Laufzeit und konnten schon immer „lossless Audio“

  • Bin verwirrt.
    Also das Orten kann ich ausführen und er versucht auch eine Verbindung aufzubauen. Allerdings kommt die Verbindung nicht zustande. AirPods Pro V1

    Wie ist das bei euch?

  • Also gerade auch probiert. Die AirPods Pro werden bei der Suche nicht mittels Richtungspfeil angezeigt sondern nur mit dem im Video zu sehenden Kreis. Ton abspielen ging; sie hingen allerdings auch gerade am Netzstrom.

    Weshalb die Suchfunktion bei den AirPods Max nicht genau so funktioniert wie beim Pro ist mir ein Rätsel? Die wurden doch später veröffentlicht und können nicht in den Verloren Modus gesetzt werden, um sie an meine ID zu knüpfen?!? Das wäre doch gerade bei 600€ Kopfhörern sinnvoll. Im Idealfall direkt mit der Apple ID verknüpfen egal ob verloren oder nicht. Das würde die Teile für Diebstahl erheblich unattraktiver machen.

  • Mir hat mal sehr geholfen einen einzelnen Air Pod Pro im Laub wieder zu finden durch Abspielen des Such-Tons, obwohl der logischerweise recht leise war. :)

  • Leider auch sinnfrei, wenn das Case verloren geht. Der Spaß kostet übrigens 120 Tacken für AirPods Pro.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37741 Artikel in den vergangenen 6140 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven