iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 139 Artikel
   

Noch 2015: Volkswagen „App Connect“ kombiniert CarPlay und Android Auto

27 Kommentare 27

Mit dem Konzeptfahrzeug Golf R Touch hat der Autobauer Volkswagen auf der Elektronik-Messe CES in Las Vegas ein Fahrzeug mit neuen Entertainment-System vorgestellt. Der Golf R Touch, so die etwas blumige Beschreibung der Wolfsburger, sei ein Fahrzeug „das die Gestik der Hand exakt verstehen und in Befehle umsetzen kann.“ Ohne einen Touchscreen zu berühren ist es damit möglich, mit einer Handbewegung die Anzeigen und Funktionen zu steuern. So führt ein Wischen in Richtung Frontscheibe zum Schließen des Schiebedachs, ein Wischen weg von der Frontscheibe zum Öffnen. Genauso funktioniert die Sitzverstellung.
alle-carplay

Ein Fahrzeug, mit dem VW Mensch und Maschine zu einer interaktiven Einheit verschmelzen will. Interessant, aber Zukunftsmusik. Viel greifbarer ist hier das ebenfalls abgegebene Versprechen, die Anbindung der verschiedenen Smartphone-Schnittstellen MirrorLink, Googles Android Auto und Apples CarPlay zukünftig kombiniert anzubieten.

Eine Idee, die im jetzt vorgestellten Connected Golf bereits umgesetzt wurde und als mit dem neuesten Infotainmentsystemen ist in den USA und Europa noch 2015 eingeführt werden soll.

Der Connected Golf stellt das maximal vernetzte Auto der Gegenwart dar. Ausgestattet mit einem Infotainmentsystem der neuesten Generation (MIB II) bindet das progressive Schnittstellenmanagement ein riesiges Spektrum an Apps, Smartphones, Tablets und Smartwatches in das Infotainmentsystem ein. Außerdem ist der Connected Golf mit zahlreichen weiteren Innovationen ausgestattet. So erkennt das Navigationssystem automatisch, ohne vom Fahrer aktiviert werden zu müssen, häufig gefahrene Routen – etwa den täglichen Weg zur Arbeit, warnt vor möglichen Verkehrsstörungen und bietet alternative freie Stecken an

vw-big

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Jan 2015 um 09:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    27 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31139 Artikel in den vergangenen 5210 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven