iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 490 Artikel
   

Night Shift planmäßig aktivieren: Wenn „Sonnenunter- bis Sonnenaufgang“ fehlt

Artikel auf Google Plus teilen.
76 Kommentare 76

Apples Nachtmodus, der gestern Abend mit iOS 9.3 offiziell eingeführte Blaulichtfilter „Night Shift“, lässt sich sowohl manuell als auch automatisch aktivieren und deaktivieren.

zeitzone

Die Automatik setzt den Zugriff auf die Zeitzone voraus

Unter Umständen lassen die Helligkeits-Settings eures iPhones die Automatik-Einstellung „Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang“ jedoch vermissen. Alles kein Problem, taucht einfach mit uns in die Geräte-Einstellungen ab.

So setzt Apples Nachtmodus den System-Zugriff auf eure aktuelle Zeitzone voraus. Habt ihr diesen bei einem zurückliegenden Spaziergang durch die Datenschutzeinstellungen des Apple-Handys deaktiviert, dann taucht die planmäßige Option nicht in der Night Shift-Konfiguration auf.

Datenschutzeinstellungen prüfen

Dieser Umstand lässt sich jedoch schnell beheben. Ruft die iPhone-Einstellungen auf und springt hier in das Menü „Datenschutz“. Wählt „Ortungsdienste“ > „Systemdienste“ > „Zeitzone Einstellen“ und vergewissert euch, dass der Zugriff hier aktiviert ist.

Anschließend ruft ihr erneut den Menüpunkt „Anzeige & Helligkeit“ auf. Hier könnt ihr nun auf „Night Shift“ tippen, die Option „Planmäßig“ aktivieren und den automatischen Zeitplan „Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang“ wählen. Fertig. Danke Carsten.

anzeige

Dienstag, 22. Mrz 2016, 17:04 Uhr — Nicolas
76 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist mir noch nicht aufgefallen. Klasse Sache, danke :)

  • Was passiert eigentlich ganz im Norden, bzw. ganz im Süden, wenn die Sonne lange gar nicht auf- oder untergeht?
    Wie reagiert Night Shift da?
    Dauer an/Dauer aus?

  • Und Vorsicht: Wifi Assist war bei mir standardmäßig auch wieder aktiviert !

  • iOS 9.3 lässt sich auch auf dem iPhone 4S installieren, allerdings steht die Funktion „Night-Shift“ für besagtes iPhone nicht zur Verfügung.

  • Ich nutze den blödsinn erst gar nicht

    • So ein blödsinn in es nicht, kann sein das es dir zu hoch ist aber der bläuliche Bereich des lichtspektrums suggeriert nunmal das es Tag sei, wenn du abends am iPad/iPhone liest oder arbeitest denkt dein Hirn das es Tag sei.
      Durch diese Funktion reduziert sich dieser Effekt auf dein gemüht und es kann sein das du besser schläfst oder ruhiger bist, ist aber auch abhängig von der Feinfühligkeit des einzelnen.

      Wenn du allerdings so bist wie du kommentierst ist das wahrscheinlich bei dir egal, Trolle sollen da ja anders konditioniert sein…

      Außerdem hättest du das ganze selbst in Erfahrung bringen können, wenn, ja wenn, es dich wirklich interessieren würde.

  • Was ist eigentlich mit der offline Diktierfunktion???
    Bei mir (6s) klappt es nicht…

    • Bei mir (iPhone 6) klappt es auch nicht.
      Warum geht das auf dem Mac (wo ich eine ordentliche Internetverbindung immer habe) und beim iPhone haben die so lange gebraucht-beziehungsweise geht es auf dem iPhone 6 immer noch nicht!

  • Funktioniert bei mir genauso auf meinem iPhone, allerdings nicht auf meinem iPad.
    Ist das normal?

  • Dieses Minifeature wird noch 100 mal „Schlagzeilen“ generieren.
    Es bekommt sogar einen Button im CC.
    Stellt man das dann 3 mal am Tag an und aus ?
    *kopfkratz*

  • Sorry Leute. Es heißt Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang.

    Kleiner Verdreher.

  • Auf dem iPad mini geht’s leider auch nicht, sehr sehr schade. Auf dem 6s plus läuft es super , sehr angenehm für die Augen da ich abends und nachts immer noch viel lese, eine echte Wohltat !!‘

  • Funktioniert nicht mit iPhone 5 :(

  • auf dem iPhone 5 fehlt Night Shift auch!

  • Also ist dein Wissen als allgemeingültig anzunehmen?

  • Hab mir das ganze mit flux auf meinem Win Laptop eingerichtet, da ich abends relativ viel schreibe habe ich schnell gemerkt das es bei mir positive Auswirkungen hat, aber ist halt echt abhängig von der Persönlichkeit.

  • Ich hab es gestern Nacht schon genutzt. Finde es sehr angenehm. Allerdings nur bei einer moderaten Warmeinstellung.

    • @Philipp:
      Geht mir genauso! Auf dem Laptop habe ich f.lux auf 5000K (tag) und 4000K (nacht) eingestellt. Bei Nachteinstellung von 2700k (und somit einem orangefarbenen Bildschirm) kriege ich die Krise! OK, die 6500K Standardeinstellung war schon sehr blau, aber auf solch roten Bildschirmen sehen Fotos einfach scheisse und total unnatürlich aus, was die Bildbearbeitung erschwert.

  • Wenn ihr euch daran gewöhnt habt und es kaum noch bemerkt, dann macht es erst Sinn. Es soll nicht auffallen oder Interesse erwecken. Es dient nur dazu, dass man Abends leichter einschlafen kann. Sehr sinnvoll. Habe bisher f.lux bei Geräten mit JB genutzt.

  • Nutze auch Nshift! Sehr angenehm für die Augen – vor allem wenn die Umgebungsbeleuchtung quasi nicht vorhanden ist! Cooles Feature!!!

  • Habe die Zeitzoneneinstellung aktiviert und trotzdem habe ich diese Funktion nicht. Kann lediglich NightShift planmäßig einstellen oder bis zum nächsten Morgen. Aber nicht von Sonnenauf- bis Untegang. Was kann ich da noch machen?

    BG

    • Bei Datum & Uhrzeit „Automatisch einstellen“ aktivieren.

    • Oder natürlich schreiben was für ein iGerät du hast, dann könnte man dir sagen: Kauf dir ein neues, bei deinem geht das nicht =)

      • Total vergessen. Hab nen iPhone 6.
        Auch wenn ich die Zeit automatisch einstellen lasse geht es nicht.

        BG

      • Bei mir dasselbe, iPhone 6S Plus. Auch die Offline Diktierfunktion lässt sich bei mir nicht aktivieren.

    • Bei mir kommt diese Funktion auch nicht zum Vorschein.
      Die Ortungsdienste dürfen die Zeitzone einstellen (mehrfach deaktiviert und aktiviert), die Datum und Uhrzeit dürfen sich automatisch einstellen (mehrfach deaktiviert und aktiviert), das iPhone wurde mehrfach neu gestartet.
      Keine Ahnung. Ich weiß nicht ob ich es benötige da ich sowieso gerne mit der wärmeren Lichtfarbe arbeite, aber das die Funktion einfach nicht auftauchen will nervt mich.
      Vielleicht hat ja mal irgendwer eine Idee woran das liegen könnte.

  • Taucht bei mir trotzdem nicht auf :-/
    Andere Tipps? (6s)

  • Wieso funktioniert das eigentlich nicht im Stromsparmodus? Benötigt rötliches Licht mehr Energie als bläuliches?

    • Mitdenken – Es wird GPS benötigt.

      • Ich dachte man kann ohne GPS auch manuell einschalten.

      • Mitdenken, es lässt sich dann auch nicht manuell einschalten. Oder brauche ich dafür auch GPS?

      • Es gibt nicht an und aus. Das Diasplay ist Nachts viel Gelber als am frühen Abend. Auch wenn man es manuell einschaltet. Per GPS wird halt geschaut wo die Sonne gerade ist. Zum Morgen hin wird das Display dann wieder Stpcl für Stück weniger Gelb.

  • Schaltet man GPS jedoch wider aus, ist der Modus Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auch wieder deaktiviert

  • ICH LIEBE NIGHT SHIFT! WAS EIN TRAUM!

  • Leider wird es im Energiesparmodus deaktiviert…auch wieder doof

  • Boa gleich wieder deaktiviert, da kriegt man ja Augenkrebs

  • So schade, dass es beim iPad 3 nicht geht. Bin mir nicht sicher, ob es wirklich am 64 Bit liegt oder ob Apple durch Features neue Käufe generieren will.

  • geht bei mir trotz der oben beschriebener einstellung nicht. iphone 6s.

  • Auf dem iPad Air 2 auch nicht , nur manuell oder per Zeit Einstellung!
    Oder hab ich da was übersehen?

  • Geht diese Funktion auch auf einem iPod ??

  • Am iPhone 5s bei mir auch nicht !
    Nur Zeitplan oder manuell.

  • Bei mir funktioniert das mit Notizbuch und Touch ID nicht. Es wird gar nicht danach gefragt, Zugriff immer möglich! Hat das noch jmd?

    • Du musst jede Notiz einzeln schützen, dann funzt es auch. Nicht die Notiz-App hat einen Schutz bekommen, sondern die Notizen selbst einen optionalen. Du kannst nicht einmal einen ganzen Ordner auf einmal schützen. Latent umständlich gelöst…

  • Guten morgen.
    Heute morgen ist die Einstellung bei mir aufgetaucht.

  • Kleiner Hinweis von mir. Bei mir ging es auch nicht, konnte die automatische Umschaltung nicht auswählen. Habe ein deutsches iphone 6s was als Lokation Deutschland hat aber mit einer englischen Oberfläche läuft. Das stand auf UK englisch. Nach dem umstellen auf US Englisch ging es auf einmal und ich konnte „Sunrise bis Sunset“ wählen. Anscheindend hat es wirklich was mit diesen ganzen Settings zu tun und wenn eines nicht perfekt passt oder was nicht stimmt dann geht es nicht. Demnach mein Tipp auch mal auf die Sprach- und Lokaalisierungseinstellungen schauen.

  • Trotz der Aktivierung in den Systemdiensten und Neustarts erscheint die Sonnenunter-/Aufgang -Funktion nicht… :(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19490 Artikel in den vergangenen 3386 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven