iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 338 Artikel

"Öffnen in..." und mehr

Nicht immer nachvollziehbar: „Aktivitäten“, „Teilen“ und „Aktionen“

11 Kommentare 11

Wer in ausgewählten iPhone-Applikationen auf das von der Anwendung angebotene Teilen-Symbol tippt, bekommt je nach Art der gerade aktiven iPhone-App ein Kontext-Menü mit mehreren Zusatzfunktionen angeboten, die sich in Abhängigkeit von Anwendung und Inhalt deutlich voneinander unterscheiden können.

Teilen

Dass die in zwei Reihen angebotenen Buttons, die in der oberen Reihe farbig und in der unteren Reihe in schlichtem schwarz-weiß angezeigt werden, nicht immer klar voneinander zu unterscheiden sind, ist dem Entwickler Ole Zorn aufgefallen, der jetzt zwei Zeilen zum Aktivitäten-Bereich des iPhones verloren hat.

Laut Zorn handelt es sich bei den unterschiedlichen Symbol-Reihen um konzeptuell ähnliche Aktionen, die in Apples Entwickler-Werkzeug Xcode jedoch leicht anders ausgezeichnet werden.

Während die obere Reihe sogenannten „Teilen“-Erweiterungen versammelt, die die Weitergabe des angezeigten Inhaltes in andere Applikationen ermöglichen sollen, listen die monochromen Symbole sogenannte „Aktionen“, die nicht nur Funktionen von Drittanwendungen anbieten, sondern auch spezifische Features der gerade aktiven App offerieren. In Notizen lässt sich über die Aktionen etwa die Option „Linien & Gitter“ aktivieren.

Aktivitaeten

Doch die Entwickler-Community hält sich nicht durchweg an Apples semantische Unterscheidung der beiden Reihen. So nimmt der Teilen-Bereich gemeinhin auch „Öffnen in…“-Erweiterungen auf, die im Fall der Paketverfolgung Deliveries allerdings auch im unteren „Aktionen“-Beriech angeboten wird.

Richtig verwirrend ist schlussendlich Apples Überschrift, mit der die Liste aller verfügbaren Erweiterungen ausgezeichnet wird. Unabhängig davon, ob ihr den Konfigurations-Knopf „Mehr“ in der oberen oder der unteren Reihe das auswählt, überschreibt Apple die Liste der verfügbaren Erweiterungen hier in beiden Ansichten mit „Aktivitäten“.

Zorn schreibt:

I suspect that 90% of users have no idea what distinguishes these two (completely separate) rows of icons, aside from the color. […] One of them are either “open in” handlers or “share” extensions (colored), the others (grayscale) are “action” extensions, which are mostly the same as “share” extensions, but with a different Xcode template. Explain that to an average user.

Aktivitaeten 2

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Feb 2018 um 10:47 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    11 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34338 Artikel in den vergangenen 5565 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven