iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

Neuer M7 Coprocessor = Kleine Stückzahlen? Das iPhone 5S könnte sich rar machen

Artikel auf Google Plus teilen.
111 Kommentare 111

Nicht nur in Apples Werbetrailern dominiert das farbige iPhone 5C. Sowohl in der gestrige Keynote, als auch auf Apples Homepage nimmt das bunte Modell die weit präsentere Platzierung für sich ein und deutet damit die Marschrichtung Cupertinos an.

apple

Das iPhone 5C ist nicht nur von außen betrachtet „das neue iPhone“, auch Apple scheint sich darauf einzustellen mehr bunte als Fingerabdruck-lesende Einheiten abzusetzen. Eine Theorie, die nicht zuletzt von der vage formulierten Vorbestell-Option unterstrichen wird. Während das iPhone 5c ab dem 13. September vorbestellbar ist und ab 20. September ausgeliefert werden soll, trägt das iPhone 5S noch keinen offiziellen Verkaufstermin. Apples „fortschrittlichstes iPhone“ ist ab dem 20. September bestellbar – mehr nicht.

bestellen

Der erwartete Lieferverzug dürfte von mehreren Faktoren beeinflusst werden. Zum einen werden im iPhone 5C weitgehend die gleichen Komponenten wie im iPhone 5 verbaut. Die Fertigungs-Straßen stehen dafür bereits seit Monaten bereit. Die Produktion wurde im vergangenen Jahr optimiert. Plaste-Gehäus drauf und gut. Zum anderen dürfte Apple durch die hohe Marge ordentlich motiviert sein.

Für das iPhone 5S hingegen – ein Gerät, das trotz ähnlichem Verkaufspreis wie das iPhone 5C weit weniger Gewinn für Apple abwerfen wird – müssen wahrscheinlich komplett neuen Produktionsabteilungen aus der Taufe gehoben werden.

Das neue Kamera-Modul, mit dem sich sowohl Zeitlupen-Aufnahmen als auch Reihen-Fotografien und Nachtbilder mit bis zu 100 unterschiedlichen Blitz-Einstellungen schießen lassen, dürfte dabei das geringste Hindernis sein.

(Direkt-Link)

Apple neue Prozessoren, der 64bit starke A7-Chip und der neue M7 Coprocessor werden die volle Aufmerksamkeit der Logistiker auf sich ziehen. Die neuen Logik-Bausteine, mit denen das iPhone zukünftig den am Markt erhältlichen Fitness-Begleitern Konkurrenz machen wird – das iPhone 5S zählt Schritte und überwacht Bewegung dauerhaft ohne dafür großartig am Akku zu nagen – sind komplett neu. Stellt euch eine Moves-Integration in der Hardware, mit Schrittmuster-Erkennung und der Möglichkeit zur Indoor-Navigation vor.

chips

Die Produktion der Chips muss langsam skaliert werden, die Integration des Fingerabdruck-Sensor muss überwacht werden; die Qualitätskontrolle wird beim iPhone 5S ebenso rigide ablaufen, wie beim weißen iPhone 5, dessen Auslieferung sich um Monate verzögerte.

Apple, darauf ist verlass, will vollzufrieden mit dem Geräte-Neuzugang sein, ehe der Massenmarkt (mit kleinerer Gewinnmarge) bedient werden kann. Wir werden bestellen, richten uns aber schon mal auf lange, lange Wartezeiten ein.

Mittwoch, 11. Sep 2013, 12:03 Uhr — Nicolas
111 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat sich damals nicht nur das weiße iPhone 4 verzögert? Das 5er kam doch zeitgleich, oder?

  • Abholung im Store wird am 20. doch möglich sein, also ist es nicht unmöglich an eines zu kommen.

    Übrigens war es das iPhone 4 in weiß, nicht das 5, das ewig auf sich warten ließ.

  • Bin ich der einzige der beim M7 an iWatch und Fitness denkt?!

  • Neiiiiin, ich will nicht mehr warten xD

  • Och ne. Wie lief dass genau beim weißen iPhone 5 ab? Wann wurde man zur Kasse gebeten?

  • Suicide27Survivor

    Also ich würde immer die 100,-€mehr für das bessere Produkt bezahlen,anstatt 100,-€ sparen und mit etwas veralteter Technik und Plastik-Case in den peinlichen Farben leben zu müssen.
    Für 399,-€ hätte ich mir das 5C ja gefallen lassen,aber so. Ne ne,kann mir nicht vorstellen das die Nachfrage nach den 5C größer sein wird als das 5S.Nicht zu dem Preis für die Abstriche im Vergleich zum 5S.

    • Schade das es das 5c nicht in Schwartz gibt, so ala 3G ^^ aber sonst finde ich das weiße auch ok. Wie auch immer, für mich kommt nur ein 5S infrage

    • Toilettenpapier3000

      Ich denke mal, durch die höhere Marge und die Angst, das es nicht so gute Verkaufszahlen erzeugt sind auch der Grund für die stärkere Werbung. Ich mein, das iPhone5c ist klar ein Jugend iPhone und hat den Preis eines „erwachsenen iPhone“, da werden viele wahrscheinlich eher zu nem Android greifen…

  • Ehrlich?
    Ich hadere auch irgendwie. Es beschäftigt mich schon das 5S.
    Hab noch das 4S und irgendwie reizt es mich doch. Wenns nur nicht so teuer wäre…

  • Meint ihr am ende des Artikels vielleicht das weiße iPhone 4 ;) ? Konnte mich erinnern dass das weiße 5 direkt verfügbar war

  • „Oder kauf es ab 20. September um 8:00 Uhr im Apple Store.“

  • Muss ich also damit rechnen, dass ich das 5S am 20. noch nicht im Apple Store kaufen kann?

  • Wenn das so kommt wäre das eine Schande. Denn dann führt die Aufteilung in zwei Gerätetypen zu verzögertem Fortschritt. Es ist sowieso strittig ob das Iphone 5s schon mit aktuellen Smartphones der Konkurenz mithalten kann. Wenn es dann noch später ausgeliefert wird bedeutet Markentreue zu Apple Verzicht auf Innovationen.

    • Was?? Das 5s rennt allen anderen Smartphones davon. Welches soll denn bitte ebenbürtig sein beim Gesamtpaket ? :D du bist ja ne Leuchte.

    • Ja klar, im iPhone 5s stecken keine Innovationen drinnen. 64Bit, coprozessor, Touch id, dualblitz, 120 Frames pro Sekunde bei 720p. Jaja, das ist alles unwichtig :DDD und auch Aluminium, Glass, Sapphire sind so Kleinigkeit.

      • Ja und im Artikel ist die Rede davon, dass das 5S ein ganze Zeit nicht verfügbar bleiben wird.
        Andere Smarphones gibts schon zu kaufen mit Features wie z.B. längerer Akkulaufzeit, nochmals viel besserer Kamera mit Xenon Blitz, Nfc Koppelung an Spiegelreflexkamera, drahtloses Aufladen, größerem Display mit mehr Pixeln für Diejenigen die es wünschen, Möglichkeit zum Import und Export von Dateien wie Fotos oder Musik.

      • Letzteres kann das 5s ja dank AirDrop ebenfalls – alles andere aehnlich oder von fremdherstellern ebenfalls – einzig nfc kann man als „Manko“ bezeichnen

  • Man darf echt gespannt sein wie sich 5C verglichen mit 5S entwickelt. Nimmt man die Stimmung in den Kommentaren bin ich ja nicht der Einzige, der den C Preis ziemlich hoch angesetzt findet. Mir ist nicht klar wie Apple damit einen neuen Markt ansprechen will bzw. neu Käufer die bislang beim 5er nicht zugeschlagen haben.

    Wer bislang das 5er gekauft hätte (sind ja genug) wird wohl zukünftig beim 5S zuschlagen. Wer kauf dann ein 5C?

  • Das 5C kann ab 13ten vorbestellt werden und geht ab dem 20sten in den Verkauf.
    Bestellt ihr dieses also am 13ten zum Beispiel bei der Telekom, so wird es sehr wahrscheinlich am 20sten mit DHL bei euch ankommen.

    Das 5S kann gar nicht vorbestellt werden. Es geht genau wie das 5C am 20sten in den Verkauf. Wer es dann haben möchte, sollte bereits vor dem Apple Store geschlafen haben. Mit Glück bekommt man dann auch eines der wenigen direkt im Telekom-Store.
    Wer es aber online bestellen mag, kann dies am 20sten bei der Telekom ab ca. 9:00 Uhr Morgens machen und erhält das Gerät dann je nach Verfügbarkeit – Ich schätze um den 1. Oktober.

    Oder wie seht ihr das?

  • Off the Topic: versteh ich das richtig das es die iWork Suite nur für neukunden umsonst geben wird?
    Laut dem kleingedruckten auf Apples Heimseite scheint dies so zu sein „für devices die nach dem 1. September 2013 aktiviert wurden“.
    Sinn des ganzen erschließt sich mir nicht ganz…
    Mecker eigentlich wenig was die Geschäftsgebaren von Apple angeht, aber der Sinn erschließt sich mir nicht.
    PS mit aktiviert meinen die warscheinlich die erst Aktivierung und keine Reaktivierung oder?!

    • Nene du darfst ruhig Altkunde sein aber das kostemlose laden geht nur bei Telefonen die ab dem Stichtag aktiviert wurden…

    • Sinn des Ganzen: Den Leuten (wie ich z.B.) die die Apps bereits gekauft haben nicht zu verprellen.

      • Aber so funktioniert doch die Wirtschaft… Wer’s zuerst haben will muss halt viel geben und der der wartet kriegst günstiger…
        Hatte gehofft das es iOS abhängig ist…

  • Fingerabdrucksensor will ich haben, aber erstmal die ersten Wochen abwarten, bis die Fehler ausgemerzt sind

  • Also ich weiß nicht so recht, was sich Apple mit dem iPhone 5C vorgestellt hat. Natürlich hat Apple selbst nie von einem “Billig-iPhone” gesprochen, sondern lediglich die Gerüchteküche, aber der Preis ist schon sehr dreist angesetzt.

    Wer bereit ist, 600€ für ein Smartphone zu investieren, der möchte auch auf dem aktuellsten Stand sein. Von daher werden sich wohl viele für das 5S entscheiden und die 100€ Aufpreis hinnehmen.

    TouchID, Zeitlupenvideos, die neue Kamera Linse, der bessere Blitz, der neue Prozessor (der laut Grafik während der Keynote ein extremer Leistungssprung ist) und das hochwertigere Gehäuse sind alles Dinge, die beim 5C fehlen.

    Für mich auch unverständlich ist die Tatsache, dass beim iPhone 5S auf den neuen W-Lan ac Standard verzichtet wurde. Nichtsdestotrotz gefällt mir das 5S sehr gut und die Änderungen, die hier durchgeführt wurden, sind wohl die Umfangreichsten, die bisher bei einem “S-Modell” zu sehen waren.

    Um aber nochmal auf die Preise zurückzukommen: ich find’s schade, dass Apple mittlerweile Jahr für Jahr die Preise anzieht. Seit dem 4S ist der Preis um 70€ gestiegen, immerhin fast 10%. Die Kunden kaufen iPhones wie blöd und Apple hält es nicht für nötig, ein wenig davon zurückzugeben.

    Ich habe den Eindruck, Apple vergisst manchmal, warum sie überhaupt so erfolgreich sind – weil es Menschen gibt, die ihre Produkte kaufen. Das wird auf diesen Keynotes nur selten deutlich und als Kunde kommt man sich nicht wirklich geschätzt vor. Die Rede ist immer nur davon, wie toll alle Customer die neuen Produkte finden und wieviele sie davon kaufen.
    Schade.

    • also ich finde jetzt den Unterschied vom 5S zum 5er nicht wirklich einen Kauf wert.
      Das einzige ist der Fingerabdrucksensor…
      Der Geschwindigkeitsunterschied und den Rest ist das selbe wie immer. Von Apple hoch angepriesen, in der Realtität kaum zu merken.

      Was mich angeht, musste ich lachen, als ich die Apple Seite gelesen hab. Wie die die neuen iPhones beschreiben ist dieses Mal ja schon fast lächerlich.
      Also ich bleibe bei meinem 5er und warte aufs iPhone 6^^

      • Sag mail, hast du dir die specs durchgelesen?
        N 64 Bit system! ALTER

      • 64 bit… Na und… Der Kollege hat schon recht. Davon wird man kaum was merken. Ausser bei wenigen Spielen die mir am …. vorbeigehen.

      • vollkommen richtig und mit 64Bit kann ich trotzdem nicht schneller tippen oder sprechen. Immer dieses haschen nach Spezifikationen – lasst doch mal die Hose zu.

      • Und es bleibt wie immer: Niemand sagt, dass man vom Vormodell (z. B. 5 auf 5S) upgraden soll. Das lohnt nie.
        Ohnehin wechseln die meisten nach 2 Jahren Vertrag das Gerät, also von 4S auf 5S, so wie ich jetzt.

      • ähm kleine Frage. Wo ist jetzt der Unterschied zu vor nem Jahr?
        Da gab es dann das 4S als Auslaufmodell, so wie es jetzt das 5C als quasi Auslaufmodell des 5er mit neuem Cover gibt.
        Ich hätte mir auch kein 4S gekauft nachdem es das 5er gab.
        Trotzdem hat Apple noch welche verkauft.
        Das ist doch jetzt genau dasselbe. Nein, es ist sogar besser als letztes Jahr:
        Das 5C hat eine neue (bessere?) Antenne die an die Rückseite des Plastik geklebt ist.
        Das Plastik sieht laut der Präsi gestern viel besser aus als das Plastik von Samsung.
        Viele hier im Forum fanden das 3G(S) am besten, da ist das 5C optisch ähnlich.
        Und es kann LTE in allen Netzen, für diejenigen die meinen das haben zu müssen.
        Also ist es doch ein top Deal.
        Außer vielleicht die Farbe. Aber seit jeder ein iPhone hat, hat das ja auch nachgelassen, dass Menschen ein iPhone wie es designt wurde in der Tasche haben. Die meisten Leute die ich mit dem 5er sehe haben es in hässliches Plastik oder eine Lederhülle gepackt.
        Das wird beim 5C durch das Plastik nicht schlimmer.
        Und wer jedes Jahr ein neues kauft kann ja nächsten September dann wieder eine neue Farbe kaufen, wenn die von diesem Jahr nicht mehr gefällt.
        Ich warte trotzdem weithin, voraussichtlich auch aussichtslos darauf, dass Apple sich endlich besinnt, nicht noch größere Displays macht (nur weil in jedem Forum rumgeheult wird, dass 5 Zoll ja mehr als 4 Zoll sind und deshalb besser), sondern endlich ein iPhone mit 3 oder 3,5 Zoll (wie früher) bringt, die Ränder kleiner macht, so dass es noch bequemer transportiert werden kann.

  • Der Artikel wirkt mir arg an den Haaren herbeigezogen. Abzuleiten, dass das iphone 5S eine kleinere Rolle spielen wird, nur aufgrund der vermeintlich bessere Sichtbarkeit des 5C auf Apples Webseite, ist zu sehr konstruiert.
    Dann sind hier einige Schafehler im Artikel.
    – Apple ist IMMER bracht höchste Qualität auszuliefern. Die Umstellung auf neue Produkte und Fertigung wird immer vorbereitet.
    – das iphon 4 in Weiß hatte eine Lieferverzögerung. Das 5er gab es in Weiß und schwarz von Beginn
    – ist die Behauptung das beim 5C nur ein Plastikteil hinten drauf gesetzt wird belegbar?
    – vielmehr gehe ich davon aus, dass die Produktionsumstellung für das 5C weit aus größer ist als beim 5S, die Produktionskosten aber beim 5S höher sein werden durch Material und dessen Verarbeitung.
    – preislich liegt das 5C zu nah am 5S. Das 5S ist technoliegträger und für die Mehrzahl an Kunden interessanter. Das 5c erinnert an windows Phones und bricht mit der Edel- Optik des iphones. Wenn das 5C im Vertrag stärker subventioniert wird als das 5S, könnte es hohe Verkaufszahlen erziehlen. Aber sonst: „haben die 100€ zum 5S gefehlt“

  • Mal ne Frage zu den LTE Frequenzen. Auf der Apple Homepage unter /iphone/LTE wird für Deutschland das LTE Frequenzband 20 mit „800 DD“ gelistet, während bei anderen Ländern auch die Frequenzbänder 18 und 19 mit jeweils 800MHz angezeigt werden. Was ist „800 DD“ und taugt das für das ‚ländliche‘ LTE der Telekom?

  • Eine Stellungnahme Apples bezüglich des genauen Kaufdatums in den nächsten Tagen wäre sehr wünschenswert… Seit gestern giert es meiner Mutter nach meinem 5er. Ich weiß nicht wie lang ich sie hin halten kann :-p

  • Also ich würde das nicht an der Gewinnspanne festmachen warum das C vorbestellt werden kann und dann S nicht. Ich glaube eher das es mit der Produktion genau andersherum ist. Das S ist fast gleich wie das 5er. Bis auf die Neuerungen am homebutton und die Kamera. Das wird aber nicht für eine komplette Umstellung der aktuellen Produktion ausschlaggebend sein. Eher das C wird eine neue Produktionsstrecke brauchen. Außerdem kann man am Vorverkauf erkennen ob es sich wirklich so gut verkauft wie erhofft. Wenn es gut weg geht können sie die Produktion ja hoch drehen.
    Aber es wird wohl nur den Absatz bei denen finden die es bunt wollen.
    Die Preisdifferenz zwischen C u S ist zu klein um wirklich drüber nach zu denken ein C zu bevorzugen. Nicht mal 20% Differenz.
    Es wird wohl doch der Ersatz für den iPod touch werden. Zumal der nano ja nun wie ein Touch Mini gebaut wird.

  • Also beim 5c frag ich mich was Apple geritten hat – wenn das mit dem 5er identisch sein soll, dann kommt noch dazu das viele sich eh ne Hülle kaufen und was nutzen dann die Farben noch ?
    Ich glaub Steve hätte das nie gemacht.

    • Diese Frage ist berechtigt, das 5c ist das iPhone 5 in bunt. Nichtmal der Preis ist signifikant besser.

      Warum wurde nicht einfach das 5er im Programm gelassen ?

      Das 5c ergibt keinen Sinn, außer dass nun Apples Gewinnspanne beim 5c auf Grund billigem Gehäuses noch größer ist.

      Traurig aber wahr: Das Einstiegsgerät ist eine einzige Abzocke, jetzt auch in bunt !

      • Wenn man bedenkt, dass das 5c im Amerika ohne Vertrag 549 Dollar also ca. Nur 420 Euro kostet ist das 5c erst recht Abzocke ! Wer bitte soll das kaufen ? Für 399 oder auch 449€ wäre das 5c eine Option gewesen. Ab so – Nein Danke

      • @ Green: Der Preis ist in den USA immer NETTO. Netto-Preis in Deutschland abzgl. GEMA Gebühren sind auch „nur“ 470 €. Die 50 € sind dann ganz normale regionale Unterschiede (Kaufkraft etc.).

  • Als momentan „Noch-Samsung-Nutzer“ warte ich schon seit geraumer Zeit auf den Wiedereinstieg in die iPhone Welt. Ich hatte ein iPhone 4S und bin zum Galaxy Note 2 gewechselt weil mir das Display einfach zu klein wurde. Ich habe zwar auch ein iPad, dennoch ist das Handy das Gerät, das ich ständig bei mir habe. Geschäftlich bekomme ich sehr oft PDF oder DOC-Files zugeschickt, über die ich unterwegs schnell einen Blick werfe. Auch E-Mails beantworte ich unterwegs sehr oft. Ich hätte mir ein größeres Display gewünscht, dann wäre der Wiedereinstieg sicher gewesen. Schade, muss ich eben noch ein Jahr warten. Und ja, es gibt tatsächlich Nutzer denen 4 Zoll einfach zu klein sind!

    • In der S Reihe wurde am Display noch nie was verändert

      • Da hast du Recht. In Anbetracht der Tatsache dass viele Nutzer jedoch allein wegen der Displaygröße (einschließlich mir) ins Androidlager gewechselt haben besteht die Nachfrage nach größeren Displays doch schon länger. Auf diese Nachfrage hätte Apple auch reagieren können.

    • Na dann hoffe ich doch mal das du nicht mehr wiederkommst^^
      Ein lächerliches Display wie das Note würde ich in jedem iPhone boykottieren!

  • keine Gewinn-Marge – LOL

    Wie sieht’s aus, mit einer Spendenaktion für Apple??

  • @Falk: Stimm ich Dir zu und habe zusätzlich noch den folgenden Gedanken / Hoffnung:
    Durch die Vorbestellaktion wird Apple hoffentlich wachgerüttelt und merkt, dass der Preis für das 5C zu hoch ist (wenn Apple nur 1/10 der erwarteten Bestellungen bekommt) und wird dann hoffentlich den Preis anpassen! 499€ für das 16GB 5C und 699€ für das 16GB 5S
    dann passt der Abstand und Apple kann eher im Mittelpreissegment Marktanteile ergattern!

  • Ich denke das Apple ein Jahr lang Zeit hatte die Produktion entsprechend umzustellen sodass die neuen Geräte in ausreichender Stückzahl verfügbar sein werden. Und da ich ja in vielen Foren lese wie viele User jetzt zu Android wechseln wollen werde ich sicher bei Verkaufsbeginn mein neues 5S in Spacegrau in den Händen halten können.

  • Bin ich der einzige der ein schwarzes iPhone vermisst?

    Ein schwarzes wie es jetzt als iPhone 5, 4, 3 gab??!!!!!

    • Sagt dir das schwarzgraue 5S nicht zu?

      • Hi.

        schwarz ist schlicht. Meiner Meinung nach echt schick weil daß iPhone als ein Stück und damit wertiger erscheint.

        Geschmackssache. Sicher. Aber schwarz einfach so aus dem Programm zu nehmen ist schade.

        Abgesehen davon werde ich mit dem innovationsarmen Apple nicht mehr warm, erst recht nicht mit dem – den Kunden aufgezwungenen Designwechsel – zu iOS 7.

        Ich bleibe beim iPhone 5 und das nur, weil ich es teilweise gesponsert bekam, sonst wäre mein iPhone 4S mein Favorit geblieben.

      • Ist für mich auch unverständlich, wie man die Farbe Schwarz aus dem Programm nehmen kann. Ich muss gestehen, dieses neue Grau gefällt mir ziemlich gut, aber sie hätten ein dunkles Schwarz, bzw. Anthrazit wie bisher, weiter anbieten sollen.

      • Das „spacig-graue“ ist kein Ersatz für schwarz. Mit der deutlich helleren Umrandung sieht das 5s von vorne aus wie ein in die Länge gezogenes 4s. Kann man dann als Oldschool-Design bezeichnen :-(
        Dagegen sieht das schwarze 5er einfach nur geil aus…
        Neben den fehlenden 128 GB ist das der 2te Grund warum ich mit nem Upgrade ein Jährchen warte.

  • Bin mal gespannt, ob diese gierige Taktik von Apple Erfolg hat. Die 100€ legt man doch dann auch noch drauf und hat dann ein absolutes Top-Gerät im Vergleich zu nem (hardwaretechnisch) „alten“ Plastikgerät zu einem echt unverschämten Preis.
    Ich geh auch davon aus, dass das 5 S über nen längeren Zeitraum nicht ohne Wartezeit zu haben sein wird.

  • Fimgerabdrucksensor in dem jetzt schon anfälligen Home-Button… Ich warte mal lieber ein Jahr.

  • Ich denke auch, wir werden uns ganz böse wundern, wenn wir am 20. um 8 Uhr im Online-Store ein 5s bestellen wollen und dort von Minute 1 an eine Lieferzeit von 2-3 Wochen steht. Apple wird schon wissen, warum es sich mit Vorbestellungen diesmal zurückhält. Kann ja auch kein Zufall sein, dass im Vorfeld im Grunde ausschließlich verpackte 5c-Modelle auf Fotos durchgesickert sind, aber nie beispielsweise ein grafitgraues 5s.

  • Sorry ich kaufe nix davon, habe mein 5er und das nur weil es schöner in der Hand liegt als das 4er. Eigentlich hat schon das 5er mich enttäuscht, schon da hätte Apple was ordentliches abliefern sollen (wenn ich mir die blanken Kanten meines schwarzen 5er ansehe ist auch die Materialwertigkeit nicht gerade ein Glanzstück). Schon beim 5er hätte man:
    – ne höhere Akkulaufzeit
    -ein größeres Display (Randlos !)
    – LTE für alle und nicht nur Telekomfrequenzen !
    – Abdeckung aller Mobilfungstandards (WorldWide Phone !)
    – evtl NFC
    – real GPS (also auch im Flugmodus!)
    – mehr Speicher (128 GB)
    … und noch ne nette Überraschung wie den Fingerabdruckscan
    einbauen sollen, statt dessen.. war es ne Designgeschichte….
    Apple läßt merklich nach, was bleibt sind Selbstbeweihräucherung nach dem „Chacka wir sind so Geil !“ – Prinzip WO sind die Knaller ? APPLE !: Wisst ihr noch wie es geht und ne geile Keynote aussieht ? https://www.youtube.com/watch?v=GJiRSnIa568

  • Habe heute bei Apple angerufen, um zu fragen ab wann ich das iPhone 5S kaufen kann. Der Mitarbeiter konnte mir nicht sagen , ob es bereits ab dem 20.9 in den Apple Stores zur Verfügung steht. Er meinte nur, ich könnte es ab dem 20. bei Apple bestellen aber wie lange ich warten muss weiß er Nicht und er geht davon aus, dass die Stores auch erst später beliefert werden. Das heißt der 20.9 ist nicht der offizielle Verkaufsstart, sondern der Tag an dem man seine Bestellung losschicken kann.
    Für mich bedeutet das, ich werde am 20. definitiv kein IPhone 5s in den Händen halten können. Schade… Wenn einer mehr weiß bitte mitteilen!!! Danke

      • ja klar,
        mein altes 5er bekommt meine Freundin,
        dort muss das 4er weg.
        ich find das 5er schon perfekt,
        mehr brauch ich eigentlich nicht,
        den iTouch nehm ich mit,
        die bessere Kamera ist toll
        und der Prozessor ist auch was feines.

        also wems nicht gefällt, darf es gerne sagen und sich dann was anderes aussuchen oder auch nicht.

  • Eigentlich ist das graue ja in weiten teilen schwarz, so sieht es auf den Fotos zumindest aus; das 5er war auch Anthrazit, also grau (+schwarz).

  • „Des Königs neue Kleider“ Bei IOS mal wieder nichts wirklich neues. Und ein Fingerabrucksensor ohne Systemweite Integration bzw. API nicht mehr als ein Gimmick. Das 4s bleibt.

  • Das Problem wird sein, dass der riesige Markt in China sowie der japanische Provider mit den meisten Kunden dieses mal mit den ersten Ländern zusammen beliefert wird. Da bleibt halt weniger für Deutschland, Frankreich, USA etc. Für die Schweiz und Oesterreich siehts noch schlimmer aus. Aber wer am 20. Sept. um 3 Uhr morgens vor einem Apple Store in Deutschland ansteht, bekommt sein iPhone 5s bzw. 5c sicher am nächsten Freitag.

  • wird es eigentlich ein OTA Update von ios 7 GM auf die final geben?

  • Wann und wo sollte man das iPhone 5s vorbestellen usw?
    Welche Farbe würdet ihr nehmen? Gold, Silber oder dieses komische grau?

    • Mich juckt es auch das 5S zu holen, allerdings habe ich immer nur die ersten Baureihen gekauft, von 3G bist 5. außer bei dem 3GS machte ich eine Ausnahme.
      Trotzdem denke ich, dass ich es aushalten werde und erst nächstes Jahr dann das iPhone 6 holen werde, falls es dann noch Apple gibt. ;-)

      • Genauso hab ich es auch gemacht. Immer nur die erste Version, die S-Modelle kann man (leider) getrost überspringen. Nette Upgrades, im Kern noch immer das gleiche Gerät.

        Das habe ich genau wie du beim 3GS bemerkt

        Du musst davon ausgehen, dass Apple nächstes Jahr ein echtes neues iPhone mit größerem Display veröffentlich und du das dann mit Sicherheit haben willst. Vor diesem Hintergrund überspringe ich das S-Modell wie immer.

  • leute vergisst nicht die SCHUTZHÜLLE von Apple für 30 euro … Da Apple es noch immer nicht schafft LiquidMetal als Material zu nehmen!
    Dann wären Kratzer kein Thema mehr!

    • iPhone 6 ;-)
      Aber ich denke, deshalb haben die das komplett-schwarze aus dem Sortiment genommen, weil das einfach am anfälligsten war, beziehungsweise dort am sichtbarsten war.
      Aber das Case finde ich so auf dem Foto sehr schick.

  • Nicht kapiert?
    iP5c = kein nennenswerter Entwicklungsaufwand, jedoch mit Preisansage als wär’s ein Perpetuum Mobile. Marge ist hierbei wohl sehr beachtlich!
    iP5s = ja da steckt einiges Neues drin, d. h. höhere Entwicklungskosten, kleinere Marge.

    Das C wird zu sehr geringen Preisen an die Carrier geliefert, welche das Dingens dann (wenigstens sehr bald) inkl. Vertrag günstig verhökern können.
    Das S soll den elitär denkenden Trotteln zum Premiumpreis aufgeschwatzt werden.

    Und wer sich jetzt ein C, zum aufgerufenen Preis, direkt zulegt, na der hat gewiss nicht alle Latten am Zaun…

    • Meine Worte!

      Ich habe aktuell ein iPhone 5 in den Händen.

      Wechsel auf 5C = never! erinnert von hinten an ein buntes iPhone 3 und hat keinen technischen Mehrwert. Zudem krass überteuert!

      Wechsel auf 5S = öhm…. nein! Spielereinen kann ich mit meiner GoPro, Spiegelreflex und anderen Sache anstellen. In Sachen Fingerabdruck, sicherers bezahlen etc. erstmal abwarten was sich so entwickelt.

      Das iPhone 6 wird es dann hoffentlich endlich schaffen die Lager der Displaygrößenfreunde und der Techfreaks zusammen zu führen!

  • Kann mir jemand sagen wie der Verkaufsstart in Köln aussehen wird? Man wird ja wohl kaum um 3 uhr nachts in das Rhein Center rein kommen? Wartet man draußen und später wird man ins center gelassen? Stürmen dann nicht alle von hinten nach vorne?

  • 6% Minus an der Börse sprechen für einen ganz großen Erfolg

  • Für alle Preisjunkies: Das 5C mit 16 GB kostet in den USA 549 $ und kommt nach heutigem $-Kurs auf 413,78 €. Das gilt natürlich nur für Staaten, die keine Salestax erheben oder bei der Ausreise einen Taxrefund (Louisiana) gewähren. Damit liegt es unter der Zollfreigrenze von 430 € und braucht bei der Einreise nicht angemeldet werden.

  • Will kein Fingersensor haben! Traue dem Rechtsstaat und dem BND sowie dem Verfassungsschutz keinen Zoll breit! Beim Zahlencode kann ich schweigen und nach 10 Fehl-Versuchen ist der Inhalt gelöscht. Beim Fingersensor kann ich Körperlich gezwungen werden bzw. mir wird mein Finger abgehackt. Ich werde solch ein Teil niemals kaufen.

  • Also ich bleibe bei meinem 5er und warte bis eine „Wirkliche“ neuerung kommt

  • Betriebssicher (Keine Abstürtze)
    Keine Viren (geschlossenes Inselsystem)
    Software Updates bis 3 Jahre nach kauf (und länger siehe iPhone 4 IOS 7)
    Weniger Wertverlust als bei Android Handys
    Höhere Datensicherheit (Datensicherheit/Backup)
    Hochwertigere Materialien
    Bessere Akkuleistung (in der Praxis)
    Einfachere Bedienung (ohne Anleitung zu benutzen)
    Schnellere Reaktion bei Benutzung (Multitasking etc.)
    Höchste Kundenzufriedenheit
    Konzipiert für einhand Bedienung (Displaygrösse)
    Apple bietet Austauschhändy bei Totalschäden an (z.B. Wasserschaden/Wertgarantie)
    Zeitloses Design (4 Jahre Alt immer noch Aktuell)
    Hardware und Software ist besser aufeinander abgestimmt da beides aus 1 Hand
    Bessere Hotline für alle fragen zu Apple Produkte Software und Hardware

    Ich habe iPhone 4 da sind die vorteile auch und bin zufrieden ;-)

    • Betriebssicher (Keine Abstürtze) –> Naja, auch ein iPhone stürzt ab (das 4er auf iOS 7 sogar sehr oft
      Keine Viren (geschlossenes Inselsystem) –> right
      Software Updates bis 3 Jahre nach kauf (und länger siehe iPhone 4 IOS 7) –> das iPhone 4 ist genau 3 Jahre, aber es gibt kaum Hersteller die solang Support bieten
      Weniger Wertverlust als bei Android Handys –> definitv
      Höhere Datensicherheit (Datensicherheit/Backup) –> Wer garantiert die Sicherheit, woher weist du, was mit deinen Daten passiert? Wieso ist Google unsicher?
      Hochwertigere Materialien –> Hat das One wiederlegt, dass ist mindestens genauso gut verarbeitet
      Bessere Akkuleistung (in der Praxis) –> Nein, ein S4 hält einen halben Tag länger, bei gleicher Nutzung
      Einfachere Bedienung (ohne Anleitung zu benutzen) –> Zum Teil richtig, mit iOS 7 wird es schon komplizierter (verschiedene Wischgesten wollen erstmal gefunden werden)
      Schnellere Reaktion bei Benutzung (Multitasking etc.) –> Stimmt acuh nicht mehr, ein iPhone 4 wird unter iOS 7 schon sehr träge, auch ein S4, One, xperia Z sind rasend schnell (OK, habe auch mehr Rechenpower)
      Höchste Kundenzufriedenheit –> Stimmt
      Konzipiert für einhand Bedienung (Displaygrösse) –> genau das mag ich so
      Apple bietet Austauschhändy bei Totalschäden an (z.B. Wasserschaden/Wertgarantie) –> bei Selbstverschulden nicht (zumindest noch nicht), und diese Zusatzgarantie kann man auf alle Geräte abschließen (Wertgarantie), und sonst bekommt man allerdings nur 12 Garantie
      Zeitloses Design (4 Jahre Alt immer noch Aktuell) –> Design ist und bleibt Geschmackssache
      Hardware und Software ist besser aufeinander abgestimmt da beides aus 1 Hand –> Jap, aber was macht dann Blackberry falsch?
      Bessere Hotline für alle fragen zu Apple Produkte Software und Hardware –> Stimmt, die Hotline ist echt gut.

      Ich habe iPhone 4 da sind die vorteile auch und bin zufrieden ;-) –> Mal sehen, wie lange noch ;-)

      Ich hab selbst einige Geräte hier rumliegen (iPhones und Androiden) und mag immer noch das iPhone am liebsten.

  • Jungs, da habt ihr aber schlecht aufgepasst oder könnt kein Englisch. Oder ihr liebt es Gerüchte nach kräftigem Kaffeesatzlesen in die Welt zu setzen.
    Das 5S wird ab 20.09. ausgeliefert. Klar kommt es zu Lieferzeiten, aber die bewegen sich im normalen Bereich. Punkt.

  • Was soll dieser ich unterstelle mal, an den Haaren herbei gezogene Artikel liebes ifunteam???
    5c 32Gb=599,–
    5s 32Gb=699,– aber A7 Chip und bessere Kamera (Fingerabdrucksensor)

    Was wird da wohl mehr gekauft? Und Appel setzt angeblich auf 5c? Also ich fühle mich verarscht von dem Artikel
    Allerdings fühle ich mich auch verAppelt was den Preis für das 5c betrifft?

  • Der neue A7 Prossezor un der dazugehörige M7 Prozessor sind die beseten Neuerungen beim iPhone5S.
    Aber kaufen werde ich es mir dennoch nicht =)

  • „Für das iPhone 5S hingegen … müssen wahrscheinlich komplett neuen Produktionsabteilungen aus der Taufe gehoben werden.“

    Ihr glaubt doch nicht wirklich dass entsprechende Produktionsabteilungen erst jetzt gebaut werden?!?! X-D

  • Sorry Apple,

    warum hat du das 5c nicht einfach weggelassen, das 5s vorgestellt so wie sonst auch immer bei den „S Updates“?
    Hätte vollkommen ausgereicht.

    So long

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven