iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 830 Artikel
QI-Ladepuck und Huckepack-Akku

Neue Ladegeräte: QI-Saugnapf-Rucksack und Aukeys LC-C5

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Der Zubehör-Anbieter Aukey hat heute mit dem Verkauf des Anfang Februar angekündigten Drahtlos-Ladegerätes LC-C5 begonnen und bietet das graphitgraue Modell für 32 Euro an.

Aukey

Was sollen wir sagen: Begehrlichkeiten weckt die QI-Ladestation mit seiner maximalen Ausgangsleistung von 5 Watt bei uns nicht. Zwar unterstreicht der Anbieter, dass es sich bei dem QI-Gerät um eines der „wichtigsten neuen Produkte“ im eigenen Angebot handelt und macht darauf aufmerksam, dass man den mit dem diesjährigen iF DESIGN AWARD ausgezeichneten Lade-Puck lediglich in einer auf 500 Stück limitierten Serie abgeben wird, bezaubern will uns der 1,2cm hohe Kunststoff-Quader allerdings nicht.

Ohne Aukey hier in die Parade fahren zu wollen: Auf den ersten Blick unterscheidet sich das „Design-Objekt“ nur unwesentlich von den zahlreichen QI-Ladegeräten, die auf Amazon bereits für unter 20 Euro zu haben sind. Etwa diesem Modell der Anker-Konkurrenz.

Produkthinweis
AUKEY graphitfarbenes kabelloses Ladegerät, Lade-Pad für kabelloses Laden für iPhone X/8/8 Plus, Samsung Note8/S8/S8+... 31,99 EUR 37,99 EUR

QI-Saugnapf-Rucksack

Was hingegen ganz nett wirkt ist dieser Saugnapf-Rucksack von Cellonic. Als langjährige Nutzer der Powerskin-Hüllen haben wir ein Faible für die merkwürdig anmutenden aber durchaus praktischen Saugnapf-Akkus, die inzwischen auch als QI-Modelle ohne integrierte Lightning-Anschlüsse angeboten werden.

Ist der Akku geladen, kann dieser einfach auf die iPhone-Rückseite „geklebt“ werden und gibt seine Kapazität von 2600mAh drahtlos an seinen „Wirt“ weiter. Der Cellonic-Akku wiegt knapp 90 Gramm und misst 108mm x 60mm x 11mm. Zwar dürfte ein vergleichbarer Akku mit Kabel durchaus effektiver arbeiten, wir wollen uns jedoch nicht vorwerfen lassen, nicht mit der Zeit zu gehen.

Produkthinweis
Cellonic Wireless Powerbank 2600mAh mit Saugnapf für Qi-Geräte: iPhone X, 8, 8 Plus / Samsung Galaxy S7, S6, Edge,... 22,90 EUR
Dienstag, 03. Apr 2018, 17:33 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja immerhin hat der Ladepuk vom Aukey einen USB-C Anschluss, was auch nicht selbstverständlich ist.

  • Schade ist das es kaum welche mit Lightning Anschluss gibt.
    Aber USB – C wäre die beste Alternative!

  • Auf der Seite von Amazon sind 7 Codes aufgeführt, mit welchem man das Aukey Pad um 50% reduziert bekommt.

    Ein „Qualifiziertes“ Produkt habe ich gefunden. Jemand ne Idee, wie man die anderen finden kann?

  • iF Design Award, Red Dot Award, ADC Award etc. kann man alle in die Tonne hauen. Habe einige gewonnen, aber immer mit bitterem Beigeschmack, seitdem nie wieder.

      • Bei Red Dot mitgemacht > Paket mit der Arbeit wurde nicht einmal geöffnet, zurückgeschickt und erklärt, dass ich dieses Mal leider nicht gewonnen habe. Ein Jahr später ein zweiter Versuch mit der gleichen Arbeit > gewonnen. Allerdings 1500€ bezahlt! Der ADC Award ist eine komplette Klüngelveranstaltung, also auch nicht als seriös zu betrachten. Und so geht es weiter… Im Grunde sind diese ganzen Designwettbewerbe nichts anderes als Geldmacherei. Und wer gewinnt, muss noch einmal draufzahlen.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23830 Artikel in den vergangenen 4065 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven