iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 925 Artikel

Beta 6 jetzt verfügbar

Neu in iOS 17: NameDrop auf Apple Watch, Auflegen-Taste kehrt zurück

Artikel auf Mastodon teilen.
59 Kommentare 59

Erst sah es am gestrigen Dienstag überhaupt nicht danach aus, als würde Apple noch die sechste Vorabversion von iOS 17 in den Ring schicken. Zum einen war seit der Bereitstellung von Beta 5 nur eine gute Woche verstrichen, zum anderen ließ Apple die übliche Freigabezeit gegen 19:10 Uhr tatenlos verstreichen und lieferte statt iOS 17 und watchOS 10 nur ein kleines Wartungs-Update für watchOS 9 aus.

Keypad Ios 17

Der Ziffernblock unter iOS 17 Beta 6

Erst etwas später am Abend legten Apples Ingenieure dann jedoch nach und gaben die jeweils sechsten Testversionen von iOS 17, iPadOS 17, watchOS 10 und tvOS 17 zum Download frei – lediglich für macOS Sonoma gibt es noch keine neue Testversion, das nächste Mac-Betriebssystem verharrt auf Ausgabe macOS 14 beta 5.

Auflegen-Taste kehrt zurück

Die neue Testversion, die inzwischen auch freiwilligen Betatestern zur Installation angeboten wird, verfügt nur über wenige sichtbare Neuerungen, adressiert jedoch eine Design-Änderung, die nach der Ausgabe von Beta 5 für Kritik sorgte.

Anruf Tasten

In der vergangenen Woche hatten Apples Programmierer die Anordnung der Telefon-Tasten bei laufenden Gesprächen geändert und die Auflegen-Taste nach unten rechts verlagert. Die jetzt verfügbare Beta 6 revidiert diesen Schritt und platziert die Auflegen-Taste nun wieder unten mittig im Display. Nur bei eingeblendetem Ziffernblock wird diese weiterhin nach rechts versetzt dargestellt.

NameDrop auf Apple Watch

Grundsätzlich neu in iOS 17 ist die so genannte NameDrop- Funktion, die das schnelle Austauschen von Kontaktdaten zwischen zwei iPhone-Nutzern ermöglichen wird.

Einfach die Geräte nah zusammen bringen, wählen ob Kontaktdaten nur empfangen oder auch geteilt werden sollen und schon landen Profilfoto und Kontaktinformationen auf dem jeweils anderen Gerät. Die Funktion steht seit kurzem auch für Beta-Nutzer von watchOS 10 zur Verfügung.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Aug 2023 um 09:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • HutchinsonHatch

    Wie bei Thinkybits (iOS Days in Beta) schön zu sehen ist, ging Apple bei iOS 16 auch ab der Beta 5 in einen wöchentlichen Rythmus über.

  • Wir kehren in eine Ära der Infrarot-Kommunikation zurück, in der wir früher auf dem Schulhof Bilder, Musik oder Videos durch das Halten von Handys nah beieinander ausgetauscht haben.

    • Nur das man die Verbindung nicht verliert ,wenn man mal nen cm verzieht .
      Mich erinnert es eher an all die Visitenkarten die man mit sich schleppt ,nur eben jetzt in digital und einfach zu teilen

    • Ich muss daran denken, wie sich Apple über Android lustig gemacht hat, als die Bump-Funktion vor über 10 Jahren vorgestellt wurde. Damit konnte man z.b. Kontaktdaten übertragen, indem man 2 Smartphones aneinander gehalten hat.

      • Da wurde sich nicht über Android lustig gemacht, sondern um eine bis dahin notwendige iOS App Namens „Bump“.

      • @hesse dann schau es dir noch mal an, es wurde sich über android lustig gemacht, die in der damals aktuellen android version so den Datentransfer per Geste eingeführt hatten

      • Naja, Hans, das ist ja schon oft vorgekommen.

        Samsung oder andere Marken haben sich über Apple lustig gemacht und keine zwei Jahre später haben sie genau die gleichen „Neuerungen“ implementiert & umgekehrt.

        So ist das halt.

      • @Dickelson

        Habe es mir nochmal angeguckt. Wird nicht direkt klar, ob sie auf Android oder die Bump App anspielen. Einigen wir uns auf Unentschieden ;-)

    • Zumal es zu iPhone OS 2 Zeiten dafür sogar schon eine App gab. Hat Apple sich mal wieder bedient an Ideen anderer und die Funktion ein bisschen aufbereitet noch.

  • Ich fand das Super mit dem Auflegenknopf auf der rechten Seite.

      • Ich bin Linkshänder und fand den Auflegen-Knopf auf der rechten Seite auch angenehmer. Ich habe schon mehrfach unabsichtlich ein Telefonat beendet, weil ich in den Homescreen wischen wollte und das iPhone stattdessen den Druck auf den mittigen Auflegen-Knopf registriert hat.

  • Was viel mehr nervt als die Position des Buttons ist dass man unmittelbar jemanden anruft, wenn der andere Teilnehmer eine Millisekunde eher aufgelegt hat und man selbst dann auf der wieder sichtbaren Kontaktliste die Person unter dem Auflegenbutton trifft. Musste schon unzählige Male mich entschuldigen, dass der Anruf nicht beabsichtigt war.

  • Das UI-Design bei iOS war noch nie zu Ende gedacht. Man sehe sich nur die Anordnung der Buttons zum Löschen an: links bei zuletzt gelöschten Fotos, rechts bei zuletzt gelöschten Dateien (welche obendrein noch zuerst über die Auswahl markiert werden wollen). Das zieht sich durchs komplette iOS, Apple dürfte sich hierbei gern was von Android abgucken.

  • Ich hoffe das sich in Fotos was getan hat. Videos wurden mit dem ersten Versuch etwas zu bearbeiten dunkler. Musste die Videos erst mal auf ein anderes Gerät übertragen und dort bearbeiten damit es nicht zum gleichen Fehler kommt.

  • Es empfiehlt sich nur durch zweimaliges kurzes Drücken der Standby-Taste aufzulegen. Dann muss man den Button nicht suchen und ruft auch nicht aus versehen den nächsten Kontakt an.

  • Hoffentlich kann man bei Name Drop dann noch auswählen welche Infos konkret ausgetauscht werden sollen.

  • Auf meiner Apple Watch Ultra wird kein Beta Update angezeigt. Ebenso nicht bei der Apple Watch meiner Freundin. Kennt jemand den Grund, bzw. hat eine Lösung?

    Danke schon mal.

  • Ja, das ist echt nervig, passiert hier auch regelmäßig

  • Nett wie Apple das mit schönen Fotos uns schmackhaft machen will. Die Realität wird oft anders aussehen, da hast in diesen Kontakt Austausch dann Fotos von den Kind(ern), Haustier(en), Familie oder irgendwelche sonstige Bildern aber nur selten ein schönes Foto vom eigentlich Kontakt.

  • Volle Zustimmung. Passiert mir leider auch des öfteren.

  • Hat jemand so wie ich auf dem Homescreen oben links ein paar weiße Pixel?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37925 Artikel in den vergangenen 6171 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven