iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 678 Artikel

Hartes Limit von 60 Sekunden

Neu in iOS 16.4: Intercom-Kurzbefehl für HomePod-Ansagen

Artikel auf Mastodon teilen.
34 Kommentare 34

Wann seid ihr das letzte Mal in die auf jedem iPhone vorinstallierte Kurzbefehle-Applikation abgetaucht? Sollte eure Antwort jetzt auf einen schon länger zurückliegenden Zeitpunkt verweisen, dann schafft es die jüngste Beta von iOS 16.4 vielleicht euch mal wieder zum Aufruf die Automatisierungshilfe zu motivieren.

Homepod Intercom Einstellungen In Home App

So bringt die Kurzbefehle-App in der am Donnerstagabend freigegebenen, ersten Vorabversion von iOS 16.4 einen neuen Befehl mit, der vor allem die Besitzer eines oder mehrerer HomePods freuen dürfte. Wir sprechen von dem Kommando „Intercom“.

Hartes Limit von 60 Sekunden

Der Baustein gestattet es nahezu beliebige Textinhalte durch einen Kurzbefehl als Sprachansage über einen HomePod im eigenen Zuhause ausgeben zu lassen. Dabei kann gewählt werden ob die Ansage im ganzen Haushalt oder lediglich in einem Zimmer ausgespielt werden soll.

Intercom

Apple gibt in der Übersicht zum neuen Intercom-Kurzbefehl ein hartes Limit von 60 Sekunden an. Kann die Ansage binnen einer Minute wegen der Länge des übergebenen Textes nicht zu Ende gebracht werden, wird der restliche Inhalt schlicht abgeschnitten. Nach 60 Sekunden verstummt die Intercom-Funktion also in jedem Fall wieder.

Für Text- und Audioinhalte

Innerhalb der Kurzbefehle akzeptiert der Intercom-Baustein sowohl Texteingaben, die vom iPhone über Siri versprachlicht und dann ausgegeben werden, als auch Audiodateien. Letztgenannte werden ohne weitere Modifikationen direkt an die Ziel-Lautsprecher gestreamt und auf diesen abgespielt.

Intercom Homepod

Apple hatte die Intercom-Funktion mit der HomePod-Software 14.1 eingeführt und ermöglicht Besitzern der Siri-Lautsprecher seit Oktober 2020 so Durchsagen über einen bestimmten oder alle im Haus ausgestellten HomePod-Lautsprecher auszuspielen.

20. Feb 2023 um 17:39 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    34 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wenn es denn nur eine Möglichkeit gäbe Kurzbefehle auf einem Homepod ohne weiteres Apple Geräte mithilfe irgendeiner Schnittstelle auszulösen…

  • Aktuell lassen sich leider die Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren der HomePods nur in HomeKit Automatisierungen verwenden und nicht in Kurzbefehlen. Ob das damit auch gefixt wird? „Lüften!!!“ wäre echt nicht schlecht

  • HutchinsonHatch

    – Gong für „Mittag ist fertig“
    – Alarmsound für Bewegungsmelder
    – Belüftungshinweis

  • Benutzer in HomeKit wieder einladen können, das ist das einzige was mich momentan derzeit bei Apple interessiert.

  • Das geht dann bestimmt wieder nur bei persönliche Automationen und nicht bei homeautomationen.

  • Wäre schön wenn der Timer aus der Küche auch im Wohnzimmer klingeln würde.

    • es wäre auch schön, wenn ich Timer stoppen könnte, wenn es in der Küche klingelt und ich im Wohnzimmer bin. Aber Pustzekuchen … kein aktiver Timer kommt als Rückmeldung. Nach Jahren immer noch wie mit der heißen Nadel gestrickt.

  • Intercom funktioniert bei uns so gut wie nie via Siri. Welchen Auslösebefehl sprecht ihr da, damit Siri das als Intercom message verteilt?
    Geht bei uns nur via Home App

  • HutchinsonHatch

    Hat schon jemand es hinbekommen mit dem Befehl eine Audiodatei zu senden? Unter iOS16.4 …

    Ich kann Text to speech senden, mehr noch nicht hinbekommen.

  • Geht es nur mir so, oder vermisst noch jemand die Drop In Funktion von Alexa? Ganz oft möchte ich auf eine Durchsage antworten, weil es eine Frage war, finde es dann aber sehr umständlich 1.) wieder den Intercom Befehl zu nutzen und 2.) zu wissen, von welchem HomePod das erste Intercom gesendet wurde.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37678 Artikel in den vergangenen 6129 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven