iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 914 Artikel
Mit getrennter Lautstärke-Steuerung

Neu in iOS 13: Ein iPhone, zwei Bluetooth-Kopfhörer [Update]

63 Kommentare 63

Als eine der eher unscheinbaren System-Erweiterungen auf der Schlagwort-Folie zu iOS 13 angeführt, wird das kommende iPhone-Betriebssystem über einen „drahtloser Bluetooth-Splitter“ verfügen.

Anders formuliert: Auf Flugreisen könnt ihr dem laufenden Film auf iPad bzw. iPhone demnächst wieder gemeinsam lauschen.

Ios 13 Airpods Zwei

Apple hat das traditionelle Y-Kabel dafür digitalisiert und bietet das simultane Bespielen von Bluetooth-Kopfhörer demnächst standardmäßig an.

Während Apples AirPods das Weiterreichen von Musik unter der Überschrift „Audio Sharing“ automatisch anbieten, sobald ein fremdes Gerät in unmittelbarer Nähe zu den Kopfhörern ausgemacht wurde, steht die neue Funktion auch mehreren, bereits mit dem Gerät verbundenen Bluetooth-Kopfhörern zur Verfügung.

Nett: Im Kontrollzentrum lässt sich die Lautstärke weiterhin getrennt voneinander kontrollieren.

Airpods Zwei

Im Keynote-Mitschnitt wurde die Audio Sharing-Funktion bei Minute 56:40 thematisiert.

Update von 10:50 Uhr

Marco meldet sich mit zusätzlichen Erkenntnissen aus seinen ersten Tests:

Ich habe auch mal mit dem Bluetooth Audio Sharing gespielt. Leider war es mir nicht möglich, die AirPods mit anderen Kopfhörern zusammen zu betreiben. Sowohl meine Beoplay H5, Sony WH-1000 noch die Logitech UE Boom wollen zusammen spielen. Das liegt vermutlich daran, dass allesamt nicht als Headset erkannt werden, sondern als Speaker & TV. Aber: Auch AirPods und AirPlay2 Ziele können nicht gleichzeitig befeuert werden, obwohl diese runden Bubbles das suggerieren würden.

Ios 13 Audio Sharing

Donnerstag, 06. Jun 2019, 10:25 Uhr — Nicolas
63 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nice! Betrifft das ausschließlich Kopfhörer oder geht auch das Koppeln anderer Klangausgabegeräte?

  • Wird das jedes iPhone können oder nur mit Bluetooth 5 ?

  • Cool wäre, wenn man auch noch zusätzlich auf einen Kabelkopfhörer mithören könnte!
    Geht aber nicht, oder?

  • Geht das mit allen Bluetooth Audio Geräten ?

  • das müsste dann ja auch mit lautsprechern klappen.
    so das ich dann zum beispiel 2 bose bluetooth boxen gleichzeitig verbinde

    • das dürfte nur gehen wenn die airplay 2 können. Sonst wird iOS das unterbinden, weil er nicht kontrollieren kann, wie groß die Verzögerung zwischen den Lautsprechern ist.

      • Und wo ist jetzt der Unterschied zu den Kopfhörern? Wenn ich 2 X belobige Kopfhörer per BT koppeln kann, dann gehen auch 2 BT Lautsprecher. Ob die dann perfekt Synchron laufen, ist eine andere Frage.

  • Sind Bluetooth 5.0 Kopfhörer Vorraussetzung dafür oder geht es auch mit 4.x?

  • Wisst ihr zufällig, ob das Feature Bluetooth 5 voraussetzt?
    Das kam ja erst mit dem iPhone 8.

    • Technisch gesehen kann es nur mit 5.0 gehen

      • Nein. Auf meinem iPad Air 2 geht es auch. Und das hat nur BT 4.2
        Vielleicht geht da die automatische Erkennung durch Annäherung des Gerätes nicht. Das konnte ich nicht testen, da ich nur auf dem iPad die iPadOS 13 Beta habe.

        Aber zwei paar AirPods kann ich gleichzeitig anspielen.

  • Schöne Idee, würde aber gerne auch zwei Bluetooth Lautsprecher anschließen. Ob das auch möglich ist?

  • Nettes kleines Feature!
    iOS 13 verspricht echt viele nette Features! Ich freue mich drauf!
    Vor allem auf iPadOS :-)

  • Tolle Idee, aber geht das auch mit anderen Haushaltsgeräten?

  • Mich würde mal interessieren, wie sich dass dann bei einem eingehenden Ruf verhält. Welcher klingelt? Beide? Und „gewinnt“ dann der, der zuerst das Gespräch annimmt?

  • Hatte es zwar schon per Mail gemeldet, aber hat hier niemanden in der Redaktion gekümmert.

    Bei mir kann das nicht funktionieren, weil seit dem Update auf iOS 13 beta 1 das Bluetooth auf meinem Mini 4 und dem SE nicht mehr funktioniert.

    Im 10 Sekundentakt wechselt es von nicht verfügbar zu aus.

    • Hmmm habe auf meinem IPad 10,5 Pro keine Probleme mit Bluetooth. Jedenfalls nicht in Verbindung mit den AirPods (Gen1). Mit anderen Geräten habe ich es noch nicht getestet.

      • Ich gehe davon aus, das es mit Bluetooth 4.x Geräten (SE und mini4) Probleme gibt, mit der Beacon Funktion und daher das Problem stammt.

        Iphone 7 müsste dann auch mein Problem haben, aber ab dem 8er aufwärts oder dem mini5 dürfte der Fehler nicht kommen

    • „Zschhhht“

      Habe gerade die Dose Mitleid geöffnet, dich ich noch vom Wochenende übrig hatte.

  • Das Feature würde ich mir fürs Apple TV wünschen!!

  • Wäre toll, wenn das auch auf dem AppleTV kommen würde.

  • Wenn das mal mit AirPlay möglich wäre. Vom Gerät x zum atv und von dort via Airplay zum Lautsprecher.

  • Kann ich dann auch ein paar AirPods und zwei iPhones (privat & beruflich – unterschiedliche iCloud Konten) verbinden ohne jeweils neu koppeln zu müssen?

  • Interessant wäre in diesem Aspekt, als Beispiel iPhone verbunden per Lightning auf Aux für Musikwiedergabe (Autoradio hat kein Bluetooth)…

    Und dennoch über ein Bluetooth Headset, die Telefonie betreiben zu können…..
    Das vermisse ich so sehr ….

  • Na hoffentlich wird es auch mit Dritthersteller-Kopfhörern funktionieren und nicht künstlich auf Airpods und Beats, etc. beschränkt.

  • Oh, nur Bluetooth 5, also geht das nicht mit iPhone 7? Wäre gut, wenn in den Artikeln gleich auch steht, was die Voraussetzungen für die jeweiligen Funktionen sind (wenn man es von Apple nun schon rausbekommt).

    • Auf meinem iPad Air 2 geht es auch. Und das hat nur BT 4.2
      Vielleicht geht da die automatische Erkennung durch Annäherung des Gerätes nicht. Das konnte ich nicht testen, da ich nur auf dem iPad die iPadOS 13 Beta habe.

      Aber zwei paar AirPods kann ich gleichzeitig anspielen.

  • Lassen sich eigentlich AirPods und Beats Kopfhörer gleichzeitig nutzen??

  • Ich gehe dann mal davon aus das meine Beats Solo 3 + AirPods in Verbindung mit einem iPhone/iPad Pro funktionieren, korrekt?

    Ich finde die Formulierung etc. ist noch sehr undurchsichtig und steht viel dafür das man dann mal sehen und ausprobieren muss…

  • Gerade mit 2 Bluetooth Lautsprechern getestet: geht! Aber laufen etwas auseinander… hakelt auch noch viel, aber es wird auf beiden abgespielt!

  • Also, gerade mit einem Aukey und einem Medion Bluetooth Lautsprechern getestet: sie lassen sich beide parallel auswählen und spielen dann gemeinsam, laufen aber noch etwas aus der Synchronisation heraus …

  • Das airpods 1 und airpods 2 nicht zusammen mit dem iPhone betrieben werden können stimmt nicht! Ich habe beide Versionen und beim iPad mit iOS 13 funktioniert es super!

  • Wieder diese Apple Einschränkungen:
    Es geht nur mit AirPods… die wenigsten dürften zwei paar Airpods haben, die meisten haben andere Bluetooth Kopfhörer… damit ist die Funktion nicht nutzbar.

  • Bei den Bluetooth Lautsprechern/Kopfhörern, die nicht von Apple sind, kommt es sicher auch drauf an welche Codecs bzw. Bluetooth Version vorhanden ist.

    Also wenn ein BT Device nur Version 4.0 hat und das andere 4.2 ist das sicher schon mal nicht optimal, weil ein Device mehr Latenz hat bedingt durch das veraltete Protokoll.

  • Ich meine, dass auf der Keynote nur die Rede davon war, dass nur zwei AirPods gleichzeitig gekoppelt werden können. Das klingt zwar etwas unsinnig, aber bei Apple weiß man ja nie. Hat denn jemand mit der Beta schon zwei ganz normale Bluetooth Kopfhörer koppeln können?

    Dieses Feature sehne ich schon seit langem herbei für die Rücksitzbeschallung im Auto.

  • „Auf Flugreisen könnt ihr dem laufenden Film auf iPad bzw. iPhone demnächst wieder gemeinsam lauschen.“ Also bei meinem letzten Flug waren BT-Kopfhörer über die gesamte Flugdauer verboten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25914 Artikel in den vergangenen 4403 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven