iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 215 Artikel
24-Stunden-Auswertung

Neu in iOS 12: Umfangreiche Akku-Statistiken

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Versteckt in den erst kürzlich komplett überarbeiteten Akku-Einstellungen, zeigt die erste Vorschauversion von iOS 12 jetzt zusätzliche Statistik-Informationen zur Batterie-Nutzung an.

Nutzungsdauer Ios 12

So listen die Verbrauchsinformationen unter iOS 12 nicht mehr nur stumpf die Applikationen mit dem stärksten Stromverbrauch, die Akku-Anzeige berücksichtigt nun auch Tageszeiten und klärt in einem 24-Stunden-Graphen über die besonders stromhungrigen Tagesmomente auf.

Hier verzeichnet Apple nicht nur die Nutzungsdauer (getrennt nach „Bildschirm Ein“- und „Bildschirm Aus“-Nutzung, sondern informiert in einem Verkaufsdiagramm auch über die Entladung und entsprechende Ladephasen.

Zwei Leser-Beispiel der neuen Ansicht

Statistik Uebersicht Akkuverbrauch

Mit Dank an Nicola und Florian!

Dienstag, 05. Jun 2018, 12:07 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich vermute es ist ein Verlaufsdiagramm und keines für den Verkauf im letzten Absatz :-)

    • Das ist ein Verkaufsdiagramm. Was denkst du wie schnell der Verkauf nach einem neuen iPhone gefragt wird, wenn DAS Diagramm bei 50% maximaler Kapazität ist….

  • Also keine Beta dann mehr im Batterie Zustand? Wurde Apple Karten nun auch endlich verbessert? Keynote zeigte nichts. Schade das iCloud immer noch keine Preisänderungen bekommt, dachte mit iMessage in iCloud kommt was neues. iMessage Gruppenverwaltung bleibt immer noch schlecht das kann WhatsApp besser und die such Funktion! Kalendar App hätte mal ein Redesign gebraucht und iMessage App auf Mac ist immer noch blau statt grün.

    • *Taschentuch reicht und Köpfchen tätschelt*

    • @Der Tester: bin ganz bei dir, sehe ich genauso

      @Ingo: sorry, was hier immer für **** meinen, wie toll sie sind mit ihren nutzlosen und **** Antworten *kopfschütteln*

    • Ich hätte mir für Apple Maps endlich eine Option für offline Navigation gewünscht. ios hängt in manchen Bereichen Android immer weiter hinterher.

      • Bis die Navigation von Google oder Apple auf der Autobahn reagieren, bin ich an der Ausfahrt längst vorbei.
        Ich will NAVIGON zurück. Neue Blitzer werden wohl auch nicht mehr gepflegt.

      • Apple Maps ist bescheiden. Ich finde auch NAVIGON am besten, echt bitter, dass es eingestellt wurde. Die Alternativen sind IMHO nicht annähernd so gut… Vielleicht ist der Aufschrei ja laut genug und sie kehren zurück…?

    • Blau macht ja auch Sinn. Grün ist sms.
      Warum dann grün auf dem iPhone? Weil es auch sms kann.

      apple karten ist doch gut, was soll damit sein?

      gruppenchats nutze ich nicht, kann ich nichts zu sagen.

      der icloud preis ist in ordnung. klar ist günstiger immer willkommen.

      • Apple Maps ist gut wenn man wenig Ansprüche hat.

        Google Maps ist hier deutlich überlegen. Seies von der Aktualität oder von den Informationen die man darauf erhalten kann.

        Da mit ICloud Nachrichten nun mehr in die iCloud kommt. Wäre eine Anpassung bzgl. der Kostenlosen GB wünschenswert bzw. auch eine Anapassung bei den Käuflich erwerblichen Volumen. Sagt ja keiner das 100GB nun kostenlos sein soll.

        Einfach das Volumen verdoppeln beim gleichen Preis wäre schon Top und wäre dann auch immer noch nicht günstig.

  • die Farbe sollten die noch ändern. grässlich

    • Unter Steve hätte es nicht mal so nen Schmarren gegeben. Jetzt muss sich der User um seinen Akku kümmern, und Daten studieren, aber zum eigenmächtigen ein-/ausschalten des WLANS ist er nicht fähig… *facepalm*

      • Da muss sich kein User darum kümmern. Er kann einicke so bekommen wenn er will und braucht dafür keine Deittanbieter App nun mehr.

  • Hoffentlich bleibt die Statistik auch erhalten, wenn man das Handy aus- und einschaltet. Momentan werden ja die letzten zwei Zeilen im Bereich „Batterie“ nach einem Neustart gelöscht.

  • Sind das Nicolas Hände oder habt ihr den Screenshot reingesetzt? Das wär dann nämlich recht sauber gelungen.

  • Mir fällt bei den Screenshots ehrlich gesagt eine sehr inkonsequente Nutzung von Groß-/Kleinschreibung auf. Manche Texte sind komplett groß, andere wieder nicht.
    Na mal schauen wie sich das im laufe der Beta entwickelt.

    • Stell dir vor, du hast eine große Firma und stellst deinen Chefdesigner dafür ab, die iPizzaschachtel zu entwerfen. Während er also das Rad neu erfindet und dafür Zeit braucht, pflastert er dir Glaswände in deine neue Firmenzentrale, um Zeit zu sparen (Designer nennen das gerne „elegant“).

      Jetzt hast du deine neue Firmenzentrale und die QA Abteilung als erstes in ihren neuen Räumlichkeiten. Leider findet vor lauter Glaswänden niemand aus der Abteilung mehr die Glastür, was mit der Zeit wiederum zu gewissen Qualitätseinbußen in Übersetzungen führt.

      Und während man jenseits des großen Teiches verzweifelt gegen die Glastür hämmert, sitzen ein paar Meilen weiter lauter Entwickler, die auch noch Geld dafür bezahlt haben, eben NICHT auf die Rechtschreibung irgendeiner Sprache zu achten, die sie eh nicht nutzen.

      You’re holding it wrong.

  • Bisschen lang das X auf dem Foto. :-D

  • Zusätzlich zu den Tabs „Letzte 24 Stunden“ und „Letzte 7 Tage“ würde ich mir noch einen Tab „Seit letzter Ladung“ wünschen (bzw. „Letzter Ladezyklus“, wenn das Gerät gerade geladen wird). So könnte man sehen, welche App(s) besonders viel Strom verbraucht haben, wenn der Akku einmal schneller als erwartet zur Neige ging.

  • Habe die Developer-Beta auf meinem iPhone 6 installiert und die in den Screenshots abgebildeten (zusätzlichen) Anzeigen tauchen nicht auf. Möglicherweise werden für die erweiterte Anzeige bestimmte (ältere) Geräte nicht unterstützt. Also weitertesten …

  • Gibt’s schon seit Nougat.
    Apple ist Mal wieder führend.

    • Und wem interessiert das nun? Hast das Prinzip von Weiterentwicklungen nicht verstanden oder?

      Es ist normal sas du Funktionen von anderen OSen übernommene werden. War Anfangs allein iOS für die GUI ein Vorreiter bei den Smartphones. Nun ist es halt Androidt.

  • gibt es das ganze auch für die Watch?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23215 Artikel in den vergangenen 3972 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven