iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
Besser über iTunes zahlen

Netflix wird teurer: Höhere Preise für Standard-Accounts

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Nutzer, die sich zukünftig einen Account beim Video-Streaming-Dienst Netflix klicken, müssen fortan etwas tiefer in die Tasche greifen als bisher. So hat der Video-Anbieter jetzt die Deutschland-Preise für zwei seiner drei Abo-Optionen leicht angezogen.

Netflix Bislang

Die bislang gültigen Preise

Während sich am Preis für die Basis-Version (kein HD, nur ein Gerät) nichts ändern wird und diese weiterhin für 7,99 Euro zur verfügung steht, kostet die Standard-Mitgliedschaft (HD und zwei Geräte) zukünftig 10,99 Euro statt 9,99 Euro.

Für das Premium-Abo (Ultra-HD und vier Geräte) werden 13,99 Euro statt bislang 11,99 fällig.

Netflix experimentierte bereits im Sommer mit den neuen Preisen, setzte die Umstellung damals jedoch noch aus. Nun gelten die erhöhten Tarife für alle Neukunden.

Neue Preise

Die neuen Netflix-Preise

Besser über iTunes zahlen

Da sich das persönliche Netflix-Abo auch über iTunes abschließen und verwalten lässt, empfehlen wir euch den Account direkt über die Netflix-App anzulegen. Dank der in regelmäßigen Intervallen vergünstigt angebotenen iTunes-Guthabenkarten, lässt sich die Netflix-Rechnung hier stets um 15 bis 20 Prozent reduzieren.

Donnerstag, 05. Okt 2017, 17:00 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich zahle, dank iTunes, immer noch 8,99€ für den Standard Account. Wurde nie geändert.

  • Ich hatte, als es noch ging, das Abo in US Dollar abgeschlossen. Störte Netflix bisher nicht. Aktuell worden mir 11,06 EUR für Premium abgebucht. Denkbar ist es, dass man mit einem „DNS-Changer“ das Abo immer noch in US-Dollar abschließen kann. Die Fehlermeldungen kommen ja immer erst, wenn man einen Film starten will.

  • Na da bin ich mal gespannt, wie lange mein „Familien-Abo“ über iTunes noch den bisherigen Preis kostet.

  • Alte Accounts bleiben unverändert?

  • Hab vor 2 Tagen Netflix iTunes im Standard Abo für 9,99€ abgeschlossen … mal sehen ob das geändert wird oder ob es so bleibt …

  • Hier steht für alle Neukunden ?!Heißt das Bestandskunden zahlen weiterhin das gleiche ?Ebenso die Frage: wollte auf Premium upgraden zahle ich dann als Bestandskunde den alten Preis ? Das ist hier nicht ganz klar

    • Die Preise für Bestandskunden werden erfahrungsgemäß innerhalb eines Jahres angepasst. Das ist „marktüblich“. Netflix scheint dazu aber nichts kommuniziert zu haben.

  • Wie kann ich das über iTunes machen, welche App muss man dafür haben?
    Danke

  • Für Ultra Hd 4K lohnt sich ein Abo überhaupt nicht. Es gab kaum interessante Inhalte. Mal sehen wieviele ihr Abo jetzt kündigen. Mehr wie jetzt für HD zahle ich auf keinem Fall, da werde ich lieber wieder zu Maxdome wechseln. Momentan ist Netflix für mich nur wegen Star Trek interessant.

  • Damals über VPN in Brasilien angeschlossen. Zahle knapp 8€ für Premium

  • Frage, ist jetzt noch ein Wechsel in der Bezahlung von bisher direkt an Netflix, hin zur ITunes-Bezahlmethode zu den alten Konditionen möglich?

  • Gilt man als Neukunde, wenn man sich einen Account für die 30 Tage Probeabo angelegt hat, jedoch nie einen Bezahlaccount hatte?

  • Habe gerade meine Apple TV 4K angeschlossen und auf iTunes ein paar Trailer in 4K angeschaut – großartigst. Sollte ich auf Netflix Premium upgraden? Wie viele Titel sind native 4K? Geht das über Apple TV überhaupt schon in 4K? Lohnt das Eurer Meinung nach?

  • Ihr seid so traurig, hier wird gemeckert bei 2€. Man bekommt nichts umsonst! Würde Netflix 50€ im Monat kosten, würde ich auch noch als angemessen finden. Riesen Auswahl und super in 4K!ihr Heuschler!!

    • Riesen Auswahl ?
      In D gibt es noch nicht mal die Staffeln 3, 4 und 5 von Chicago Fire (konsumiert meine Frau gerade und klagt immer ber die fehlenden Staffeln).
      Viele ältere Filme, die wir uns in den letzten Monaten mal ansehen wollten, waren ebenfalls in Netflix nicht zu bekommen. Habe aber kein Beispiel mehr zur Hand.
      Also hat auch Netflix erhebliche Lücken.

      • Riesenauswahl leider überhaupt nicht, wenn man Filme epischen Serienproduktionen vorzieht. Die Filmauswahl von Netflix ist recht miserabel.

  • Heißt das, dass man bei Netflix unbegrenzt Filme schauen kann wenn man eine monatliche Gebühr bezahlt?

  • Du kannst maximal 744 Stunden pro Monat Netflix schauen, also nicht unbegrenzt!

    • 744 h aber nur im Basis Abo …. deswegen habe ich zu Premium gewechselt , da kann ich 4×744 h auf vier Geräten gleichzeitig schauen…. läuft bei mir auch wenn ich schlafe… irgendwie muss man den Preis wieder rausholen

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven