iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 676 Artikel

"Warn-E-Mails" laufen ein

Netflix-Preiserhöhung ab April auch für Bestandskunden

69 Kommentare 69

Die seit Januar für neue Netflix-Kunden in Deutschland erhöhten Preise schlagen von kommendem Monat an auch bei Bestandskunden durch. Der Videodienst verschickt abhängig vom jeweiligen Verlängerungszeitraum entsprechende Mitteilungen an seine Abonnenten.

Netflix Preiserhoehung 2021

Während der wohl nur von einer geringen Prozentzahl der Abonnenten genutzte, in Auflösung und Qualität deutlich reduzierte Basistarif bei einer Monatsgebühr von 7,99 Euro bleibt, steigen die monatlichen Kosten für das Standard-Abo von 11,99 Euro auf 12,99 Euro. Zu diesem Preis bietet Netflix Video in 1080p-HD-Qualität und die Möglichkeit zur gleichzeitigen Nutzung auf bis zu zwei Geräten. Der Premiumtarif mit Unterstützung für 4K und HDR sowie der Nutzungsmöglichkeit auf bis zu vier Geräten kostet mit 17,99 Euro künftig pro Monat zwei Euro mehr als zuvor.

Die Preiserhöhung kommt nicht überraschend. Netflix hat auf unsere Anfrage hin bereits im Januar bestätigt, dass die neuen Preise zeitnah auch für Bestandskunden eingeführt werden. Die nun an die Abonnenten verschickten E-Mails informieren mindestens 30 Tage, bevor die Preiserhöhung greift. Netflix-Kunden müssen den Mehrkosten zustimmen, um den Videodienst weiter verwenden zu können.

Netflix Preise

Über den Daumen gerechnet sind die Netflix Preise in Deutschland alle zwei Jahre erhöht worden. Die letzte Preiserhöhung haben wir 2019 gesehen, damals wurden der Standardtarif von 10,99 Euro auf 11,99 Euro und der Premiumtarif von 13,99 Euro auf 15,99 Euro erhöht. Zwei Jahre zuvor hat Netflix 2017 die Preisstufen 10,99 Euro und 13,99 Euro für Standard und Premium eingeführt. Ursprünglich ist der Videodienst im Jahr 2014 in Deutschland gestartet. Zu Beginn wurden in den drei Preisstufen 7,99 Euro, 8,99 Euro und 11,99 Euro pro Monat abgerufen.

Disney+ seit Februar teurer

Bereits im Februar dieses Jahres hat der Netflix-Konkurrent Disney+ seine Preise erhöht. Hier wurde im Zusammenhang mit dem von 6,99 Euro auf 8,99 Euro erhöhten Monatspreis allerdings auch das verfügbare Angebot nennenswert erweitert. In diesem Zusammenhang wollen wir auch nochmal daran erinnern, dass die Telekom Disney+ von April an mit zusätzlichem Bonus im Jahresabo anbieten will, der Monatspreis wird sich auf diese Weise auf 5 Euro reduzieren.

Danke für eure Mails

30. Mrz 2021 um 07:47 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    69 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30676 Artikel in den vergangenen 5138 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven