iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 754 Artikel

Nachfrage fällt unerwartet gering

Netflix mit Werbung: Nur jeder 10. wählt den Reklamezugang

27 Kommentare 27

Angekündigt war der günstigere Reklame-Zugang zum weltgrößten Video-Streaming-Dienst ja als „Netflix für alle, die bislang kein Netflix hatten“. Mit der neuen Preisstufe wollte Netflix auch die noch mit sich hadernden Anwender über die Schwelle schubsen und in zahlende Kunden konvertieren. Für viele Nutzer, die noch von einem eigenen Netflix-Zugang absehen würden, bräuchte es nur einen günstigeren Einheitspreis. So die Kalkulation.

Netflix Werbung Preise

Netflix zahlt Werbegelder zurück

Dass dem offenbar nicht so ist, machen nun erste Auswertungen von Werbetreibenden deutlich, denen Netflix nicht die initial zugesagte Anzahl an Zuschauern liefern konnte. Nach Angaben des Branchendienstes Deadline variieren die Zuschauerzahlen zwar von Werbern zu Werbern, in mehreren Fällen sei es Netflix jedoch lediglich gelungen, gerade mal 80 Prozent der zugesagten Zuschauer zu liefern.

Netflix habe daraufhin das zu viel gezahlte Werbebudget wieder erstattet, eine in der Branche eher ungewöhnliche Geste. Werden Werbeverträge gemeinhin doch auf geschätzten Zuschauerzahlen geschlossen, die weder beim Über- noch beim Unterschreiten der vereinbarten Marke korrigiert werden.

Als Reaktion auf die ausgebliebenen Zuschauer hätten erste Werbetreibende Netflix nun darum gebeten, die Anzeigengelder für das erste Quartal 2023 zu reservieren, in der Hoffnung dass die Nachfrage nach dem werbefinanzierten Netflix-Zugang Anfang des kommenden Jahres noch zunehmen wird.

Netflix Werbung

Jeder 10. wählt den Reklamezugang

Etwas über neun Prozent der neuen Netflix-Kunden würden sich nach Informationen der Analytiker von Antenna für den Zugang mit Werbung entscheiden. Damit liegt Netflix deutlich unter konkurrierenden Diensten wie etwa HBO Max, wo sich 15 Prozent der Neukunden für den Reklamezugang entscheiden würden.

23. Dez 2022 um 07:31 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    27 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34754 Artikel in den vergangenen 5636 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2023 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven