iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 478 Artikel
6 Milliarden für Eigenproduktionen

Netflix: Fast 100 Mio. Mitglieder zum 10-jährigen Jubiläum

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Erst gestern konnten wir über die aktuellen Zahlen der Musik-Streaming-Industrie berichten. Die Branchenbeobachter des Music Industry Blogs informierten über einen Meilenstein: Demnach liegt die Zahl der zahlenden Abonnenten von Musikdiensten erstmals über 100 Millionen.

Netflix 500

Jetzt kontert der Video-Streaming-Anbieter Netflix: Zum 10-jährigen Jubiläum könne man inzwischen 93,8 Millionen zahlende Mitglieder vorweisen. In seinem Finanzbericht an die Aktionäre legt der Streaming-Anbieter darüber hinaus auch Wirtschaftszahlen offen.

2017: 6 Milliarden Dollar in Eigenproduktionen

Mit einem Umsatz von 8,3 Milliarden Dollar habe man im vergangenen Jahr ganze 35% wachsen können. 2016 seien insgesamt 19 Millionen neue Abonnenten zur vorhandenen Userbase hinzugekommen, 2015 registrierten sich „nur“ 17,4 Millionen.

International membership grew by 5.12 million in Q4, against a forecast of 3.75 million and 4.04 million in the year-ago quarter. Over 47% of our total members are now outside of the US. […] International membership grew by 5.12 million in Q4, against a forecast of 3.75 million and 4.04 million in the year-ago quarter. Over 47% of our total members are now outside of the US.

Den kompletten Finanzbericht – Netflix will allein im laufenden Jahr 6 Milliarden Dollar in die Produktion eigener Video-Inhalte investieren – könnt ihr euch in diesem PDF zu Gemüte führen.

Laden im App Store
Netflix
Netflix
Entwickler: Netflix, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Donnerstag, 19. Jan 2017, 14:54 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hoffe mal dass man in naher Zukunft auch alle Serien bei den beiden großen verfügbar sind. So ärgerlich bei Serien wie ncis, castle oder walking dead Jahre warten zu müssen bis die mal im TV kommen.

  • Netflix hat auch super eigen Produktion: Daredevil, Stranger Things, Orphan Black, Sense 8 etc. Hoffe die ruhen sich nicht mit dem Erfolg aus und machen so weiter. Wünsche mir nur eine bessere Suche. Wenn man Disney in der iPhone App sucht werden etwa 12 Filme gezeigt, aber wenn man selber stöbert sind deutlich mehr drin. Ist bei anderen Suchen das selbe Problem leider.

    • Ja, die Suchfunktion ist leider bei beiden – Amazon und Netflix – äußerst bescheiden. Wenn ich bei einem Filmtitel einen Schreibfehler habe, findet die Suche nichts – und ich muss korrigieren. Vorschläge à la „meinten sie..“ wären wirklich sehr angebracht.

  • Vielleicht können die mit der Kohle ja in Deutschland irgendwie die fest gezurrten Lizenzverträge etwas lockern lassen oder so. Aktuellere Inhalte und schneller verfügbare, neue Staffeln wären schon nett.

  • Eigentlich schon bedenklich, wie weit die Filmindustrie hier hinterherhinkt. Bei der Musikindustrie kriegt man mit Streaming-Diensten ein umfassendes Angebot. Streamingangebote von Filmen/Serien gibt es in der Schweiz eh kaum, und das Angebot ist dann auch vergleichsweise klein. Sehr schade…

  • Netflix ist auch das Synonym Mittlerweile für Filme und Serien Streaming.
    Und außerdem ‚Lust auf Netflix und chill‘ ;)

  • die sollten ihre serien staffel vervollständigen. so viele die mittendrin auf hören, oder wo staffel 1-x fehlt und dann irgendwo angangen. da sollte mal das geld benutzt werden

  • Hatte eine Probeabo hat für mich leider nicht gepasst

    Da ich nicht so der Serienjunkie bin!!

    Aber trotzdem sind die Eigenproduktionen echt gelungen

  • „Der Streaming-Dienst will in diesem Jahr sechs Milliarden Dollar für eigene und von anderen Medienkonzernen lizenzierte Inhalte ausgeben.“ Zitat FAZ.net

    Ist doch noch ein kleiner Unterschied, Lizenzkosten sollten nicht vernachlässigt werden. 6 Milliarden in Eigenproduktion kamen mir ein wenig hoch vor.

  • 1 Monat getestet und echt enttäuscht. Vieles,sehr vieles nicht abrufbar,daher mir keinen 10er im Monat wer.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21478 Artikel in den vergangenen 3700 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven