iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Navigon-Apps verkaufen Bahn-Tickets – BahnOff speichert Fahrpläne offline

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Über die Navigations-Apps von Navigon lassen sich nun auch Tickets der Deutschen Bahn erwerben.

navigon-bahn

Diese Erweiterung der von Navigon „Urban Guidance“ genannten Möglichkeit, auch den öffentlichen Nahverkehr und Verbindungen der Deutschen Bahn in die Routenberechnung einzubeziehen, könnte sich dann als praktisch erweisen, wenn die Fahrstecke mit der Bahn ein Teil der Gesamtroute ist und man ohnehin in der Navigon-App verweilt. Übermäßigen Komfort darf man dabei allerdings nicht erwarten, denn es findet sich hier lediglich die mobile Webseite der Bahn in die Navigon-App integriert.

Somit wäre unsere Wahl für das schnelle Überprüfen der Möglichen Verbindungen zwischen zwei Orten zumindest sofern ein Auto mit im Spiel wohl weiter die Navigon-App. Wer von vornherein aber eher mit der Bahn plant, ist mit deren DB Navigator sicherlich besser bedient. Ein Kundenkonto bei der Bahn ist in beiden Fällen erforderlich.

Offline-Fahrpläne mit BahnOff

Apropos Bahn: Nutzt jemand von euch die App BahnOff? Die Gratis-Anwendung bietet ergänzend zur Fahrplanauskunft die Möglichkeit, Fahrplan-Infos und Reiseauskunft für die Offline-Nutzung zu speichern.

700

App Icon
BahnOff - Bahn Fahr
Matteo Morelli
Gratis
948kb
Freitag, 27. Feb 2015, 11:24 Uhr — chris
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Erste Zeile müsste Navigation heißen ;)

  • BahnOff gerade ausprobiert.
    Beim Herunterladen eines Offline-Fahrplans stürzt die App ab.

  • Offline-Pläne für die Bahn? Dann gibts ja keine Echtzeitinfos. Ne Danke. Wenn überhaupt fürs Ausland gut.

  • Hier befürchte ich, dass man keine wirkliche Preisübersicht hat. Die Bahn hat gefühlt 6623546734 verschiebende Angebote für 23476536 verschiedene Strecken. Man kauft einfach irgendeine Ticket, dass die Bahn vorgegeben hat.

    • Die Bahn ist so „nett“ für etwas mehr Übersicht in der App zu sorgen, in dem gar nicht erst alle Angebote dort rein finden. Es scheint, als würde der Sparpreis für 19 Euro, den man über die Website buchen kann, in der App nicht angeboten. Eine einfache Fahrt von Berlin nach Leipzig am Sonntag Abend um kurz vor 21 Uhr kostet in der App z.B. 29 Euro, auf http://www.bahn.de aber nur 19 Euro.

  • General Überholung

    Kennt jemand eine gute App für den öffentlichen Nahverkehr? Alle Apps die ich ausprobiert habe zeigen einem nur eine Auswahl an Verbindungen aber nie alle möglichen.

  • Was schade ist, früher hat sich der DB-Navigator zuletzt aufgerufene Verbindung gemerkt und diese bei Neustart direkt ohne Laden aufgerufen.
    Das ist besonders praktisch, wenn man schon losgefahren ist. Weil derzeit muss man immer wieder die Zeit zurück drehen, die entsprechende Verbindung erneut heraussuchen, und steckt dabei dann mit etwas Glück in nem Funkloch. Ich bin mittlerweile dazu übergegangen Screenshots zu machen. Echt eine nervige Abgelegenheit…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven