iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 457 Artikel

Mac-Update steht noch aus

Nachrichten in iCloud: Aktivieren, übertragen, warten

73 Kommentare 73

Seit gestern bietet Apple die vor fast genau einem Jahr angekündigte Option „Nachrichten in iCloud“ nun für alle iPhone-Anwender an, die das Update auf iOS 11.4 installiert haben. Das Feature, zum einheitlichen Sichern der eigenen Kurznachrichten-Konversationen in Apples Cloud-Ablage muss jedoch manuell aktiviert werden.

Nachrichten Hochladen

Ist „Nachrichten in iCloud“ eingeschaltet, lagern iPhone, iPad und Mac ihre Konversationen (und Anhänge) in den iCloud-Speicher aus und geben so Platz auf den Endgeräten frei, da die Inhalte nur bei Bedarf geladen werden. „Nachrichten in iCloud“ arbeitet damit ähnlich wie die iCloud Foto-Mediathek und muss auf allen mit dem eigenen iCloud-Konto verbundenen Geräten einzeln aktiviert werden.

Aktivieren

Um „Nachrichten in iCloud“ zu nutzen, müsst ihr die Einstellungen-App eures iPhones aufrufen, hier auf euren Namen tippen, den Menüpunkt iCloud auswählen und den Schiebeschalter neben „Nachrichten“ umlegen.

Einschalten

Übertragen

Soabld ihr den Schalter aktiviert habt, fangen iPhone und iPad mit dem Upload der eigenen Konversationen an. Dieser kann im Zweifelsfall gegen das mobile Datenguthaben zählen, wie mehrere ifun.de-Leser beobachtet haben. Gut beraten ist, wer den initialen Upload im WLAN-Netz anstößt. Unter anderem berichtet Alex:

Vorsicht! Nachrichten in der Cloud hat gerade mein Datenvolumen leergesaugt, obwohl in den Einstellungen Netzdienste dafür ausgeschaltet sind. Bei Stromversorgung geht’s sofort los.

Warten

Anschließend heißt es abwarten. So müssen eure Endgeräte nicht nur die Datenübertragung in Apples iCloud abschließen; um die neue Option produktiv einsetzen zu können, muss Apple auch die macOS-Aktualisierung auf Version 10.13.5 freigeben. Erst mit dieser könnt ihr „Nachrichten in iCloud“ auch auf dem Mac aktivieren und auch am Desktop nutzen. Mit der Freigabe der Aktualisierung wird im Laufe des heutigen Tages gerechnet.

Mac Nachrichten Iclound

Neuer Support-Eintrag

Apple selbst fasst die wissenswerten Informationen rund um „Nachrichten in iCloud“ in dem neuen Hilfe-Eintrag #HT208532 zusammen – dieser steht bislang jedoch nur in englischer Sprache bereit.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
30. Mai 2018 um 08:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    73 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31457 Artikel in den vergangenen 5263 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven