iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 861 Artikel
Kauf nicht möglich

Mobiler App Store zeigt Mac-Anwendungen jetzt auch auf dem iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Kündigt Apple hier einen Facelift für den Mac App Store an? Während der mobile App Store auf iPhone und iPad in den zurückliegenden Jahren geradezu allergisch auf den Aufruf von Mac-Anwendungen reagierte, bietet Apple jetzt eine Vorschau an, die sich auch auf Mobilgeräten anzeigen lässt.

Imessage Mac App

Anstatt einen Tap auf den Link zu einer Mac-Anwendung, wie bislang, lediglich mit dem Hinweis zu quittierten, dass dieser vom Rechner aus aufgerufen werden muss, zeigt der App Store nun eine Übersichtsseite der ausgewählten Mac-Applikation an.

Diese gestattet zwar keinen Kauf des Desktop-DOwnloads, liefert aber Bildschirmfotos, Preisinformationen, den Beschreibungstext und die Metadaten der angezeigten Anwendung.

Apple überarbeitete den mobilen App Store mit dem Start von iOS 11 komplett und scheint nun auch die Hintergrundarbeiten abgeschlossen zu haben, um die Mac-Anwendungen im neuen Format zu präsentieren. Ein Neustart des Mac App Stores dürfte also bevorstehen.

Mac Apps Iphone

Mit Dank an Joscha!

Donnerstag, 07. Dez 2017, 12:58 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sehr wichtig! Haben die keine anderen Sorgen? Unsere Anliegen sind ihnen wohl egal

    • Apple hat mehrere Mitarbeiter, kaum vorzustellen.

      • Ist ja auch Blödsinn! Gestern hat DER Apple-Mitarbeiter macOS 10.13.2 releast und heute ist der App Store dran … den Rest des Monats versucht er dann die Bugs von Anfang des Monats durch neue zu ersetzen … und dann muss er ja auch noch Santa Claus spielen und die Zentrale fertig bauen … ok ok Tim Cook ist noch da und schreibt wie großartig alles in Zukunft wird und Ive hält sich darüber seine immer besser nachwachsende Wampe vor Lachen … „We hear you, boy do we hear“

      • Dieser Kommentar hat mir viel zu gut gefallen :) I hear you, boy, do I hear you

      • Ich wusste es doch, Apple ist immer noch eine Garagenfirma! Aber wahrscheinlich sitzt der Mitarbeiter dauerhaft in einer Royal Sweet auf der Oasis of the seas und programmiert zwischen Sonne und Cocktails. Und weil ja das Internet per Satellit so schlecht ist, erklärt das dann auch die zahllosen Pax. Auch erklärt das die Apple Stores auf den Schiffen von Royal Caribbean.

    • Als ob sich das App Store Team um deine Anliegen kümmern würde… Bei Apple arbeiten verschiedene Teams für verschiedene Bereiche. Aber du bist wohl zu sehr mit deinen Sorgen beschäftigt um das zu merken.

    • Warum fühlst du dich so überfordert mit Apple-Produkten?

    • Offene Frage: Was sind denn „unsere Anliegen“? Was sind Thomas Anliegen? Sind Thomas Anliegen die gleichen wie meine Anliegen? Hmm…

    • offene antwort: thomas anliefen sind mit sicherheit die wichtigsten und tim cook kümmert sich höchstpersönlich darum. ;-)
      man, macht apple was, was man durchaus auch mal gebrauchen kann, wird trotzdem immer gleich gemeckert. ^^

  • Ich fände es schön, wenn es auch andersherum ginge, ich also mit der Mac Appstore App iOS-Apps kaufen könnte, als Ersatz für iTunes auf dem Mac.

  • finde ich gut, das man die jetzt zumindest mal ordentlich in einer vorschau betrachten kann. wenn man die apps am ios-appstore jetzt noch kaufen und am mac-appstore später einfach downloaden könnte, wäre es perfekt. ;-)

  • Es wäre nur konsequent, die beiden App Stores zusammenzuführen.

  • Apple sollte endlich mal den Download vom iOS zu MacOS und umgegehrt vervollständigen bei Android geht das schon lange sogar vom Web aus. (Einer der wenigen Funktionen die mir unter Android besser gefallen haben).

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21861 Artikel in den vergangenen 3758 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven