iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 464 Artikel
"Abkürzung" in die iOS-Einstellungen

Mit iOS 12 super einfach: Push-Mitteilungen von Apps deaktivieren

14 Kommentare 14

Auf die neu in iOS 12 verfügbare Möglichkeit, die Einstellungen für Mitteilungen direkt vom Sperrbildschirm aus zu verändern, haben wir nach Apples erster Ankündigung des neuen Betriebssystems im Sommer bereits hingewiesen. Jetzt ist iOS 12 verfügbar und es schadet nicht, euch diese Option in Erinnerung zu rufen.

Wenn euch eine App mit Push-Mitteilungen nervt, müsst ihr nun nicht mehr umständlich über die Einstellungen zu den entsprechenden Optionen navigieren, sondern könnt eure Präferenzen direkt über die aktuell angezeigte Nachricht verändern.

Wenn ihr unter iOS 12 eine Nachricht in der Mitteilungszentrale nach links schiebt, seht ihr die neuen Option „Verwalten“. Darüber erreicht ihr ein neues Fenster mit der Möglichkeit, die Mitteilungen der betreffenden App auf „still“ zu stellen oder komplett zu deaktivieren. „Still zustellen“ bedeutet, dass die Nachrichten zwar in der Mitteilungszentrale angezeigt werden, jedoch nicht auf dem Sperrbildschirm und auch keinen Ton abspielen oder im App-Symbol-Zähler angezeigt werden. „Deaktivieren“ stellt die Benachrichtigungen der App komplett ab.

Ios 12 Push Mitteilungen

Dienstag, 02. Okt 2018, 11:49 Uhr — chris
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ebenfalls möglich: 3D Touch auf die Nachricht, dann auf die 3 kleinen Punkte

  • Blöd ist nur das die App-Anbieter mittlerweile anfangen Werbung und Spam zwischendurch zu pushen und das man die nicht separieren kann von den Mitteilungen, die man tatsächlich gerne hätte. Zum Beispiel einige Fussball Apps sollen mir die erwünschten Ergebnisse pushen, die Nachricht das irgendein neuer Nike Sportschuh jetzt käuflich zu erwerben ist hingegen muss ich auch akzeptieren, oder die Ergebnisse kommen auch nicht mehr an… Das finde ich schon wieder unverschämt und wird zeit für erweiterte Abblocker, oder auch diese Apps zu löschen. Wenn das allerdings genauso eine Seuche wird wie mit den Abos kann ich bald keinerlei Apps mehr nutzen und bleibe dann bei den vorinstallierten Apps in der Standardausführung ;(

  • Mit WatchOS 5 ist das auch auf der Watch möglich.

  • Und als Beispiel „Clever Lotto“ zu nehmen passt ja wie A…. auf Eimer. Höhö.

  • Wie lässt sich die Mitteilung „Nicht stören“ deaktivieren?
    Da kann ich nicht in den Einstellungen finden.

    • Die Nachricht finde ich tagsüber, also für manuell aktivierte Auszeiten, gar nicht verkehrt. Aber für die nächtlichen Routinen würde ich es auch gerne deaktivieren können.

  • Ich hätte mir an dieser Stelle lieber eine Art snooze Funktion für bestimmte Zeiträume gewünscht. Wenn man grundsätzlich eine App still schalten will, finde ich den Weg über Einstellungen jetzt nicht zuviel verlangt, da man es in der Regel nur einmal macht.

  • Ach was. Wie genial.
    Das kann Android schon seit Nougat, also zwei Jahren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25464 Artikel in den vergangenen 4336 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven