iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 842 Artikel
Textbearbeitung mit iCloud-Zugriff

Mit Darkmode und Schriftgröße: Textor geht in Führung

Artikel auf Google Plus teilen.
7 Kommentare 7

Als wir am Dienstag über den einfachen Texteditor Textor berichtet haben, stand noch nicht fest ob sich der App Store-Neuzugang oder die fast baugleiche iOS-Anwendung EasyEditText schneller entwickeln würde.

Textor Screen

Entsprechend haben wir euch empfohlen einfach beide Apps im Blick zu behalten, wenn ihr grundsätzlich Interesse an einem einfachen Text-Editor mit iCloud-Anbindung haben solltet.

Jetzt steht fest: Textor scheint sich etwas schneller zu entwickeln. Die jetzt verfügbare Version 1.1 der kostenlosen Mini-App hat einen Nachtmodus, einen Teilen-Knopf und die Konfiguration der Schriftgröße nachgeliefert.

Textor konzentriert sich auf die Bereitstellung eines einfachen Plain-Text-Editors. Die Gratis-Anwendung kann Text-Dateien erstellen, bearbeiten, sichern und auf die von iOS verwalteten Speicherorte zugreifen.

Laden im App Store
Textor
Textor
Entwickler: Silver Fox
Preis: Kostenlos
Laden

Donnerstag, 15. Mrz 2018, 7:56 Uhr — Nicolas
7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Blöde Frage aber wo ist da jetzt der Unterschied zur Notizen App ? (Nur aufgeräumter ?)

    • „Textor konzentriert sich auf die Bereitstellung eines einfachen Plain-Text-Editors.“

    • @Philipp: Keine blöde Frage!
      • Mit der Notiz-App von Apple kannst du Texte schreiben, die z.B. Fett/Kursiv/Unterstrichen formatiert sind oder Fotos/Skizzen enthalten – das kann Textor nicht.
      • Mit Textor kannst du reine Text-Dateien in jedem beliebigen Ordner irgend eines Cloud-Laufwerks anlegen/bearbeiten/speichern – das kann die Notiz-App von Apple nicht

      ICH möchte beides in EINER App…

      • Das ist aber nett, WePeS! So eine Eigenschaft fehlt mir, wenn jemand zu faul ist, die Artikel zu lesen. Da frage ich mich, wozu sich Chris und Nicolas die Mühe machen, wenn keiner die Infos liest, auf entsprechende Links für weiterführende Informationen klickt etc. Aber dafür gibt es ja Leute, wie Dich. Und das ist auch wirklich sehr nett. Überflüssig, aber nett! Und das meine ich auch nicht sarkastisch. ;)

  • Habe Textor auf iPhone 7Plus geladen. Den fremdländischen Namen des Arztes derHautklinik festhalten wollen. Sehe keine Funktion zum Speichern der Eingabe. Zuhause nur zwei leere Dokumente und betteln nach Bewertung. Gab 1 Stern. Gelöscht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23842 Artikel in den vergangenen 4069 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven