iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 671 Artikel
Nur noch 3 Menü-Elemente

Like statt Follow: Spotify schraubt an neuer Oberfläche

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Schon seit Ende des vergangenen Jahres bastelt der Musik-Streaming-Dienst Spotify an einer neuen beziehungsweise überarbeiteten Oberfläche für seine Mobil-Applikationen. Nachdem erste Nutzer diese bereits im Dezember in zufälligen A-B-Tests angezeigt bekamen, scheint Spotify nun dazu übergegangen zu sein, die neue Oberfläche standardmäßig bei neuen Accounts einzusetzen.

Spotify Fuenf

Spotify: Derzeit noch mit 5 Menü-Elementen

Dies berichten zur Stunde mehrere Anwender und teilen aktuell die ersten Bildschirmfotos. So scheint Spotify zukünftig nicht nur auf die große Anzeige von CD-Covern in Vollbilddarstellung zu setzen, auch die Menüauswahl des Streaming-Dienstes, der derzeit noch die Bereiche „Browse“ und „Radio“ anzeigt, wird sich verändern und auf die drei Punkte Your Playlists Home und Search zusammenschrumpfen.

Statt persönlichen Favoriten zu folgen werden diese zukünftig geherzt, zudem setzt Spotify auf größere Schriften, mehr Platz in der Darstellung von Suchergebnissen und Playlisten und neu positionierte Bedienelemente.

Die eingebetteten Bildschirmfotos zeigen die App mit einem Gratis-Account und blenden entsprechend das vierte Menü-Element „Premium“ ein, dieses verschwindet nach dem Login mit einem bezahlten Account jedoch aus der Ansicht.

Das neue Spotify: Bald mit 3 Menü-Elementen

Spotify 1

Spotify 2

Spotify 3

Mittwoch, 14. Mrz 2018, 18:52 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auf der PS4 gibt es auch ein neues Design

  • Da bin ich ja mal gespannt. Den Radio Punkt hielt ich immer schon für unnötig.
    Spotify wird sich schon was beim redesign gedacht haben. Bisher jedenfalls besser als viele Mitbewerber.

    • Schön das DU den Punkt Radio für unnötig hälst. Fällt der jetzt weg, bin ich weg und zwar von Spotify Premium, den ich nutze zu ca. 95% genau diesen Punkt.

      • Ich nutze zwar kaum Radio, aber die Funktion der Mixtapes sehr häufig, welche zu Radio dazu gehören. Nach dem Redesign, wüsste ich spontan nicht, wo die sein sollen. Die können nicht bei den Playlists auftauchen, also müsste sie irgendwo im Start-Bereich untertauchen.

    • So unterschiedlich können Geschmäcker sein! =) Die Radio-Funktion möchte ich nicht missen! Sie ist toll, wenn man z.B. ein Titel von einem Künstler mag, und gerne weitere Vorschläge und Titel ähnlicher diesem vorgespielt haben möchte.

    • DAs wäre so überfällig!!! Hab Spotify trotzdem, aber die App fehlt voll, vor allem mit eigenem Speicher. Aber das wird Apple wieder nicht freigeben…

  • Die neue Cover – Vollbildansicht konnte ich bereits vor einigen Monaten schon sehen bei der Playliste „Time Capsule“ … mir persönlich gefällt das nicht wirklich. ist aber vielleicht auch nur eine Frage der Gewöhnung. Was ich hingegen wirklich vermisse, ist der Balken zum herunter scrollen auf der rechten Seite.

    • Der ist schon noch vorhanden, nur ist er auf schwarz eingestellt und damit kaum sichtbar. Macht bei dunkelgrauer UI natürlich wenig Sinn und sollte daher als Bug eingestuft werden.

  • Die Covervollbildansicht hatte ich auch bereits schon im Dezember bei mir teilweise, dachte da an einen Bug, aber es war wohl ein Testlauf fuer das Update:)

  • Die Vollbildanzeige, die man bei Time Capsuale schon mal testen konnte, fand ich gut. Das neue Design, das man jetzt auf den Screenshots hier sieht, wirkt auf mich viel zu kindisch. Evtl. liegt das aber auch daran, dass da so komische Manga Bilder zu sehen sind…

  • Die neue Player-Oberfläche sieht schon mal Kacke aus. Gleicher Scheiß wie mit CarPlay. Können die nicht mal das ganze Albumcover beibehalten?!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23671 Artikel in den vergangenen 4039 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven